Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mensch-Maschine-Interaktion bei mobilen Endgeräten Bernhard Huber Peter Weichenberger TKS-B 2000 18.06.2004.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mensch-Maschine-Interaktion bei mobilen Endgeräten Bernhard Huber Peter Weichenberger TKS-B 2000 18.06.2004."—  Präsentation transkript:

1 Mensch-Maschine-Interaktion bei mobilen Endgeräten Bernhard Huber Peter Weichenberger TKS-B

2 Überblick Aktuelle Techniken WAP: Ein Misserfolg SMS: Top & Flop PDA: Eingabe und Oberfläche Zukunft: MMS für mobile Devices

3 Aktuelle Techniken Handy Smartphone PDA Tablet PC

4 Aktuelle Techniken Am Beispiel vom Nokia 6100 Handy Farbdisplay 128x128 Pixel, 4K Farben WAP Browser und MMS Java Unterstützung Sprachsteuerung Vibra Call

5 Aktuelle Techniken Am Beispiel vom Motorola A920 Smartphone Farbdisplay 176x208 Pixel, 64K Farben Iconbasierte Menüführung Java und.NET Sprachsteuerung Vibra Call

6 Aktuelle Techniken PDA mit Palm OS Farbdisplay 320x200 Pixel, 64K Farben Stiftbasierte Eingabe Graffiti Schrifterkennungssoftware Java, Visual Basic, C++ und.NET Windows CE, virtuelle Tastatur

7 Aktuelle Techniken Tablet PC Notebook im Kleinformat 12Display Tastatur oder Stifteingabe Spracherkennung Spezialform -> Webpad

8 WAP: Ein Misserfolg Internet vom Handy aus Zeitbasiertes Abrechnungsmodell Kleines Display Grafik im WBMP Format WML Internetseiten notwendig Nur Wesentliches darstellen

9 SMS: Top & Flop Europa und Asien Nur der Anrufer muss zahlen Fixpreis für SMS Im Vergleich günstig GSM ist der einzige Standard

10 SMS: Top & Flop USA Beiden Teilnehmern (!) wird ein Minutentarif verrechnet SMS = 1 Minute telefonieren Im Vergleich teuer Unterschiedliche Mobilfunkstandards Handy wird nur unterwegs benützt

11 PDA Eingabe und Oberfläche Am Beispiel eines Symbol Pocket PC Benützt für Ticketprüfung

12 PDA Eingabe und Oberfläche

13

14

15

16

17

18 Zukunft Bessere Displays Ausbau der Spracherkennung Touch Design Kundenwünsche erkennen

19 Danke für Ihre Aufmerksamkeit Fragen & Antworten


Herunterladen ppt "Mensch-Maschine-Interaktion bei mobilen Endgeräten Bernhard Huber Peter Weichenberger TKS-B 2000 18.06.2004."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen