Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Komponente des Lernens: Intellektuelles Niveau Emotionales Niveau Geistlisches Niveau Physikalisches Niveau Sozialfaktoren (Interaktionen - Kollaboration.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Komponente des Lernens: Intellektuelles Niveau Emotionales Niveau Geistlisches Niveau Physikalisches Niveau Sozialfaktoren (Interaktionen - Kollaboration."—  Präsentation transkript:

1 Komponente des Lernens: Intellektuelles Niveau Emotionales Niveau Geistlisches Niveau Physikalisches Niveau Sozialfaktoren (Interaktionen - Kollaboration – Lernumgebung)

2 Faktoren der Lernerfahrung Zielorientierung Pädagogische Methoden Lernkontext Selbstverantwortung Feedback

3 Individuelle Unterschiede Lernstrategien Lernstile Erfahrungen Herausforderungen Selbsteinschätzung

4 Beispiele von Lernstilen 1.holistisch Beispiele, Bilder, Analogien, Anekdoten 2. sequentiell Details, logische Zusam- menhänge 1. abstrakt Theorien Modelle Konzepte Intuition 2. konkret Beobachtungen Fakten Daten Praxis Wie eine Person Informationen sammelt, organisiert und darüber reflektiert:

5 Lernstil - Lehrstil Visuell (sehen-beobachten) Kinästhetisch (tun-üben) Auditiv (hören) Schriftlich (lesen-schreiben)

6 Lernstil - Lehrstil Visuell arbeitende Dozierende: Diagramme, Dias, Veranschaulichung komplexer Ideen (Grafiken statt Tabellen; Pfeile und Kreise) Die Studierenden machen sich ein Bild vom Material, um besser zu verstehen.

7 Lernstil - Lehrstil Kinästhetisch arbeitende Dozierende: Ausstellungen, Anschauungsmaterial, Versuchsmodelle, Produkte und Leute Bücher (Texte) mit Fallbeschreibungen, Gesprächen, Geschichten, Biographien Experimente und Übungen Feldarbeit und Besuche Die Studierenden schöpfen alle Methoden aus, um ihre Ideen zu präsentieren.

8 Lernstil - Lehrstil Auditiv arbeitende Dozierende: erklären Inhalte; Anwendung von Zitaten, Metaphern, Beispielen und Analogien Diskussionen und Debatten während der Lehre Seminare: Gruppenpräsentationen, studentische Interaktion, Rollenspiele und Dialog mündliche Prüfungen Die Studierenden hören zu, sprechen, diskutieren.

9 Lernstil - Lehrstil Schriftlich arbeitende Dozierende: schreiben wichtige Worte auf die Tafel oder Folien verteilen Bücher und Handouts, die viel Text aufweisen schriftliche Prüfungen Die Studierenden verstehen, schreiben und definieren; lesen Artikel, um vorbereitet zur Stunde zu kommen.

10 Wie lernen Studierende? American Psychological Association: «Principles for Successful Learning»: Motivationen Neugierde Interesse Angst Relevanz intrinsische u. extrinsische Faktoren learning approaches Lernstil - Lehrstil Input-Modalitäten


Herunterladen ppt "Komponente des Lernens: Intellektuelles Niveau Emotionales Niveau Geistlisches Niveau Physikalisches Niveau Sozialfaktoren (Interaktionen - Kollaboration."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen