Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

SEMINAR ZUM OC F-PRAKTIKUM Tipps zur Vortragstechnik Clemens Richert Institut für Organische Chemie Universität Karlsruhe (TH) 03. Mai 2004.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "SEMINAR ZUM OC F-PRAKTIKUM Tipps zur Vortragstechnik Clemens Richert Institut für Organische Chemie Universität Karlsruhe (TH) 03. Mai 2004."—  Präsentation transkript:

1 SEMINAR ZUM OC F-PRAKTIKUM Tipps zur Vortragstechnik Clemens Richert Institut für Organische Chemie Universität Karlsruhe (TH) 03. Mai 2004

2 - Grundregeln für den Vortrag - Vorbereitung - Foliengestaltung - Diskussion

3 - Write big! - Speak loudly! Grundregeln (I)

4 - Schauen Sie Ihre Zuhörer an. - Sprechen Sie nicht länger als vorgesehen. Grundregeln (II)

5 - Lesen Sie niemals direkt von der Folie ab. - Erklären Sie, was man auf der Folie sieht. Grundregeln (III)

6 Präsentieren Sie nichts, was Sie nicht verstanden haben! Grundregeln (IV) trouble

7 -Fangen Sie frühzeitig an, sich einzulesen. -Lesen Sie mehr als den Minimalstoff. -Gehen Sie zu Ihren Lehrbüchern zurück, wenn Sie etwas nicht mehr wissen. Vorbereitung(I) Vorbereitung (I)

8 Vorbereitung(II) Vorbereitung (II) Wie man sich organisiert: 1. Information zusammentragen 2. Gliederung machen, dann Fakten eintragen 3. Korrekturlesen und optimieren

9 Vorbereitung(III) Vorbereitung (III) -Üben, üben, üben! -Probevorträge vor Freunden halten -Sich rechtzeitig mit der Technik auseinandersetzen -Einberechnen, dass man nervös sein wird

10 Foliengestaltung: Medium - Verwenden Sie Folien, nicht den Computer - Goldene Regel: eine Folie pro Minute Vortragszeit

11 Foliengestaltung: Datenfülle - One message per slide! - No more than 27 words per slide!

12 Foliengestaltung: Wahl des Titels - Jede Folie braucht einen Titel. - Der Titel beinhaltet die "message". Das Superreagenz

13 Foliengestaltung: Abbildungen - Stellen Sie alles möglichst graphisch dar. - Niemals mehr als zwei Folien hintereinander ohne Graphiken. Text text, text, text, Text text, text, text, Text text, text, text,

14 Synthesis of AminoG Phosphoramidite Ein (mittelmäßiges) Beispiel für eine Folie

15 Foliengestaltung: Graphiken (II) - Vermeiden Sie, Abbildungen aus einer Literaturvorlage herauszukopieren. - Wählen Sie eine ausreichende Linienstärke und großes "line spacing" für Doppelbindungen

16 Foliengestaltung: Schrift - Nicht mehr als zwei verschiedene Schriftgrößen auf einer Folie. - Entrümpeln Sie Ihren Text: je knapper etwas ausgedrückt ist um so besser.

17 Foliengestaltung: Schrift (II) - Keine langen Tabellen zeigen - Lange systematische Namen vermeiden

18 Foliengestaltung: Hervorheben - Vermeiden Sie das Unterstreichen von Worten - Wenn Sie etwas hervorheben wollen, dann verwenden Sie fett gedruckte Buchstaben

19 Foliengestaltung: Korrekturhilfen - Lassen Sie die automatische Korrekturhilfe laufen. - Kontrollieren Sie die automatischen Korrekturen.

20 Folien, die jeder Vortrag braucht Titel-Folie Gliederung Zusammenfassung Literatur 1. Heinz Erhard 2. The Beatles 3. Hägar der Schr.

21 Die Diskussion nach dem Vortrag - Vermeiden Sie "bullshitting" (Drauflosreden)! - Wenn Sie die Antwort nicht wissen, geben Sie es nach kurzem Nachdenken zu.

22 Die Diskussion: Wie man sich vorbereitet 1. Seien Sie darauf vorbereitet, ihre Moleküle an der Tafel zeichnen zu 'dürfen'. 2. Bereiten Sie, wenn nötig, ein paar Folien mit Details vor, nach denen gefragt werden könnte. Das Superreagenz II

23 Letzte Empfehlung Lesen Sie zu Beginn und am Ende Ihrer Vorbereitung auf jeden Fall noch einmal G. Ourrison's "Presenting your research results" (Chem. Int. 1980, 11; wird ausgeteilt) um Anfängerfehler zu vermeiden.

24 Few things will help you as much in your professional lives as being able to give a good presentation.


Herunterladen ppt "SEMINAR ZUM OC F-PRAKTIKUM Tipps zur Vortragstechnik Clemens Richert Institut für Organische Chemie Universität Karlsruhe (TH) 03. Mai 2004."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen