Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Seite 1 Rolle und Aufgaben des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie bei der Regulierung der Bautätigkeit in Deutschland Internationale Fachkonferenz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Seite 1 Rolle und Aufgaben des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie bei der Regulierung der Bautätigkeit in Deutschland Internationale Fachkonferenz."—  Präsentation transkript:

1 Seite 1 Rolle und Aufgaben des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie bei der Regulierung der Bautätigkeit in Deutschland Internationale Fachkonferenz Technische Regulierung und Normung im Bauwesen Dr.-Ing. Antje Eichler / Abt. Umwelt und Normungspolitik Hauptverband der Deutschen Bauindustrie

2 Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. / Eichler/ Seite 2 Der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V: Dachverband von 13 Landesverbänden und 5 Fachverbänden repräsentiert die Interessen von großen und mittelständischen Unternehmen der deutschen Bauindustrie Die Unternehmen der Deutschen Bauindustrie: erwirtschaften einen Umsatz von über 43 Milliarden /a beschäftigen ca Mitarbeiter (34 % aller Beschäftigten im deutschen Bauhauptgewerbe) Geschäftsfelder - Wirtschaftsbau und öffentlicher Bau Werte schaffen. Werte schützen. Die deutsche Bauindustrie – Garant für Qualität am Bau

3 Seite 3 Voraussetzungen von Marktzulassung (HWO) Leistungspreise (HOAI) Auftragsvergabe (VOB) Parameter der Bauausführung (Vorschriften des Bauordnungsrechts) Regulierungsobjekte Verbote Gebote Ökonomische Anreize Konsensuale Standards (z. B. Technische Normen) Regulierungs- instrumente Europäische Union Gesetze von Bund und Ländern Verordnungen, Richtlinien von Bund Ländern und Kommunen Richterecht (Justiz) Korporalistische Vertretung von Marktakteuren (z.B. Festlegung von Ausbildungsstandards Regulierungsebenen Einführung: Regulierung des Bau(produkt)marktes in Deutschland Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. / Eichler/ Raumordnungs- und Umweltrecht: (tangierte gesellschaftliche Interessenbereiche)

4 Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. / Eichler/ Seite 4 Einführung: Normen und Regulierung Welchen Zweck erfüllen Normen ? Konkretisierung unbestimmter Rechtsbegriffe in Gesetzen (Bauordnungsrecht) in Verträgen (Werkvertragsrecht) Beispiele für unbestimmte Rechtsbegriffe im Bauwesen Sicherheit und Zuverlässigkeit des Bauwerks, Dauerhaftigkeit des Bauwerks, Qualität des Bauwerks, und …

5 Normenzuwachs: + 74 % innerhalb von 7 Jahren! Einführung: Wieviel Normung braucht das Bauwesen? Seite 5 Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. / Eichler/

6 Seite 6 Bauindustrielle Normungsstrategie ZieldefinitionKommunikationProjektarbeitPositionierung

7 Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. / Eichler/ Seite 7 Bauindustrielle Normungsstrategie – Handlungsfeld Harmonisierung

8 Pränormative Überarbeitung der EUROCODES Gründung PRB e.V., Januar 2011, Haus der Bauindustrie in Berlin 58 Teile Seiten Seiten Nationale Anhänge Bauindustrielle Normungsstrategie – Handlungsfeld: Pränormative Überarbeitung der EUROCODES Seite 8 Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. / Eichler/

9 Strategische Begleitung Normungsprojekte Pränormative Arbeit Europ. Harmonisierte Normen Bauprodukte Nicht harmonisierte EN Normen Bemessung EU Kommission Normungsauftrag Mandat (müssen national übernommen werden) Nicht harmonisierte DIN Normen Ausführung/Bemessung (können national übernommen werden) Vorschlag einbringen mitarbeiten Stellung beziehen mitarbeiten Strategische Begleitung Mandate Strategische Begleitung Normungsprojekte (1) (2) (1) Seite 9 Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. / Eichler/ Bauindustrielle Normungsstrategie – Handlungsfeld: Positionierung/Begleitung von Ausführungs- und Produktnormen

10 Bauindustrielle Normungsstrategie – Handlungsfeld: Nutzen der Normung sichtbar machen! Seite 10 Bildnachweis: European Standardisation:improving competitiveness through a new regulatory framework/EU COM 2012 Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. / Eichler/

11 Der sich für Unternehmen darstellende Nutzen ist die wichtigste Einflussgröße für eine Entscheidung, sich aktiv an der Normung zu beteiligen. Normungsstrategie muss Teil der Unternehmensstrategie sein. Normung als Instrument zum Markterfolg - in den Unternehmen sichtbar machen Seite 11 Bauindustrielle Normungsstrategie – Handlungsfeld: Nutzen der Normung sichtbar machen! Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. / Eichler/

12 Seite 12 Bauindustrielle Normungsstrategie – Handlungsfeld: Nutzen der Normung sichtbar machen! Beispiel: hEN Bausatz Trennwände begleiten Projektbereich Strategische Begleitung Europäische Normungsmandate – Bausatz Trennwände Normierte hEN Bausätze könnten die Angebotsbreite bzw. Wahlfreiheit bei Systemkomponenten (Unterkonstruktion, Schrauben) von Trennwandsystemen im Innenausbau massiv einschränken … Materialkostendifferenz Offenes System / Bausatztrennwand netto: 2 /m2 Marktvolumen Trennwände:35 Mio. m2/p.a. Materialkostensteigerung:70 Mio. /p.a. Aufwand Mandatsbegleitung: /p.a. Aufwand Normungsbegleitung: /p.a. Return of Invest: 0,0001 Jahre bzw. 1,1 Stunden Seite 12 Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. / Eichler/

13 Seite 13 Aktive Gestaltung der Normungsinhalte Reduktion des Haftungsrisikos und von Bau-, Produktions- und Handelskosten Ausbau der Wettbewerbsposition, auch im internationalen Markt dem Planungsprozess angepasste Normung, die in der Praxis anwendbar und in der Zusammenarbeit mit genehmigenden Stellen und Baubeteiligten eindeutig und klar ist Vereinfachung der Planung und Ausführung bei gleich bleibender Qualität von Baugestalt und Nutzung der Bauwerke Marktrelevanz von Normen auf den Prüfstand stellen Harmonisierung von Verwendungsregeln Unterschiedliche Leistungsniveaus anerkennen und beachten Nutzen der Normung sichtbar machen Zusammenfassung: Aufgaben der Bauindustrie im Rahmen technischer Regulierungen Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. / Eichler/

14 Seite 14 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. / Eichler/


Herunterladen ppt "Seite 1 Rolle und Aufgaben des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie bei der Regulierung der Bautätigkeit in Deutschland Internationale Fachkonferenz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen