Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bildungs- und Kulturdepartment Schulen Obwalden Beurteilung der Lehrpersonen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bildungs- und Kulturdepartment Schulen Obwalden Beurteilung der Lehrpersonen."—  Präsentation transkript:

1 Bildungs- und Kulturdepartment Schulen Obwalden Beurteilung der Lehrpersonen

2 Seite 2 Vorgaben LP VO (1) Art. 21 Grundsatz Lehrperson fördern Beitrag zur Unterrichts- und Schulentwicklung Art. 22 Beurteilungssystem Vorgaben BKD Vollzugsrichtlinien Instrumente

3 Seite 3 Vorgaben LP VO (2) Art. 23 Eckwerte des Beurteilungssystems Beurteilung erfolgt auf 2 Arten jährliches Personalgespräch (PEG) Mindestens alle 3 Jahre Beurteilungs- und Fördergespräch (BFG) Periodische, umfassende Beurteilung im Sinne von Buchstabe b und c (nächste Folie) mindestens 3 Beurteilungsstufen A = überdurchschnittliche Leistungserbringung B = gute Leistungserbringung C = ungenügende Leistungserbringung

4 Seite 4 Vorgaben LP VO (3) Art. 23 (Forts.) Eckwerte des Beurteilungssystems Bst. b: Ganzheitlich, insbesondere didaktisch- methodische Fähigkeiten, Lehr- und Teamverhalten Bst. c: umfassende Beurteilung durch SL, Abstützung auf eigene Beobachtungen, Selbstevaluation LP, Rückmeldungen SchülerInnen, Erziehungsberechtigte, allfällige weitere Partner der Schule

5 Seite 5 Begriffe und Verbindlichkeiten PEG – Personalgespräch BFG– Beurteilungs- und Fördergespräch Verpflichtung zur Verbesserung der Leistungserbringung Verbesserungserfolg ist entscheidende Grundlage für Vertragsweiterführung

6 Seite 6 Merkmale guter Zielsetzungen Förderorientiert (1/3 zurück : 2/3 vorwärts) Führen durch Zielvereinbarung Zielorientiertheit S S timmig mit Leistungsauftrag M M essbar oder beobachtbar A A ttraktiv und herausfordernd R R ealistisch erreichbar T T erminiert (Endtermin, Meilensteine) + + positiv formuliert

7 Seite 7 Vergleich kantonale Verwaltung / Schule Vorbereitungsblätter für Mitarbeitende und Vorgesetzte Zielformular Standardziele (Stellenbeschrieb) Individuelle Ziele (Projekte, Jahresschwerpunkte) Zielgewichtungssystem Auswertung - Beurteilung Erreichungsgrad Matrix zur Darstellung der Zielerreichung Analogie in Schule: BAL BAL BAL, Pool, Team, Verh. BAL, Pool, Team, Verh.

8 Seite 8 Matrix zur Darstellung der Zielerreichung

9 Seite 9 Umgang mit Defiziten und Mängeln Konkrete Ziel- und Fördervereinbarungen Support (Coaching, Beratung, zusätzliche Ressourcen) Nachqualifikationen Konflikte ansprechen Zusätzliche Beurteilungseinheiten Vertragsweiterführung von Verbesserungserfolg abhängig

10 Seite 10 Inhalte für Kader- und Lehrerweiterbildung Weiterbildungen für: Schulleitungsmitglieder und Lehrpersonen Weiterbildungsinhalte: Beurteilungsphilosophie Menschenbilder der Personalführung Technische Durchführung der Personalgespräche Bezug zur Schul- und Unterrichtsqualität

11 Seite 11 Vorgaben Vollzugsrichtlinie (1) Einheitliche Umsetzung im Kanton Zukunftsgerichtete Förderorientierung PEG jährlich – BFG (dreijährlich) Ganzheitlichkeit / 3 Gütestufen Nicht lohnwirksam

12 Seite 12 Vorgaben Vollzugsrichtlinie (2) Zielorientierung mit Pyramide Darstellung verbindlich Gewichtungsvorgaben verbindlich Alle Beurteilungsbereiche beachten Ganzheitlichkeit Auch verteilt auf mehrere Jahre Instrumente des Kantons verwenden bedarfsmässig anpassen

13 Seite 13 Vorgaben Vollzugsrichtlinie (3) Verbesserungsverpflichtung der LP Förderung durch Hilfestellungen Zusätzliche Beurteilungseinheiten Konsequenz: Vertragsweiterführung? Einführung Kaderweiterbildung Lehrpersonenweiterbildung/Information Datenschutz


Herunterladen ppt "Bildungs- und Kulturdepartment Schulen Obwalden Beurteilung der Lehrpersonen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen