Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wer verliert – gewinnt!. Weight Loss Challenge Gruppe zur Unterstützung von Menschen, die abnehmen möchten, dabei lernen, sich richtig zu ernähren und.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wer verliert – gewinnt!. Weight Loss Challenge Gruppe zur Unterstützung von Menschen, die abnehmen möchten, dabei lernen, sich richtig zu ernähren und."—  Präsentation transkript:

1 Wer verliert – gewinnt!

2 Weight Loss Challenge Gruppe zur Unterstützung von Menschen, die abnehmen möchten, dabei lernen, sich richtig zu ernähren und dadurch ihr Gewicht langfristig halten können. Herzlich Willkommen!

3 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge Sonja Mikulic verheiratet und Mutter zweier Kinder. So sah ich im Januar 2009 aus. 91 kg. Fettanteil über 39 %. Mein Stoffwechselalter war 52 Jahre und so fühlte ich mich auch.

4 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge Ende Mai 2009 lernte ich Herbalife kennen. Ich erkannte sofort meine Chance – gesund abzunehmen. Ich begann mit dem Basisgewichtskontrollprogramms zuzüglich Thermojetics-Kräutervitalgetränk, AloeMax Konzentrat und Proteinriegel. Bereits in den ersten zwei Wochen bemerkte ich eine neugewonnene Vitalität. Heute bin ich 24 kg leichter, 13,8 kg Fett reduziert und von Konfektionsgröße 46 auf 38 verbessert. DANKE Herbalife für mein neues Lebensgefühl!

5 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge Wer heute zum ersten Mal hier ist… Herzlich Willkommen !!!

6 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge Lasst uns den Neuen erzählen, was wir hier machen welche Themen wir bezüglich ausgewogener Ernährung und erreichen des Wohlfühlgewichts behandeln Wer kann sich erinnern, welche Themen wir bisher durchgenommen haben und was ihr hier bisher neues gelernt oder erfahren habt?

7 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge Wunderbar! Und jetzt lasst uns anschauen, welche Resultate wir Dank unseres neues Wissens und durch Änderung der bisherigen Gewohnheiten in der Ernährung erreicht haben. Was haben wir gutes in dieser Zeit erreicht?

8 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge Jetzt lasst uns sehen, wer hier am meisten in der letzten Woche Gewicht abgenommen hat

9 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge Wunderbar!

10 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge Applaus! Dafür bekommt dieswöchiger Gewinner ein LOS für das Geschenk an unserem Abschlußabend!

11 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge Radiant C Radiant C Spray ist ein revitalisierendes Spray mit Antioxidantienschutz – entfernt freie Radikale, die unser Alterungsprozeß beschleunigen. Radiant C Spray gibt unserer Haut mehr Tonus und gibt uns erfrischendes sowie gesund strahlendes Aussehen. Sorgt für sofortige Abkühlung und Erfrischung müde aussehender Haut Radiant C Spray – Handliches Reiseformat auch für Erhaltung vom Makeup. Bringen Sie 1. Freund/in – und Sie erhalten als Geschenk unser Radiant C-Spray. Bringen Sie weitere Teilnehmer

12 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge Radiant C Wollt Ihr auch so ein Geschenk erhalten? Bringt Deine Freunde, Bekannte oder Verwandte zum nächsten Termin mit!

13 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge Und wer hat bei uns am meisten abgenommen von Anfang an?

14 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge Herzlichen Glückwunsch!

15 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge Wer hat den Shake – Formula 1 in sein Tagesablauf integriert?

16 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge unser Coffeinhaltiges Erfrischungsgetränk mit Tee- Extrakten und Aloe?

17 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge Wunderbar!

18 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge Wollen wir mal alles zusammenfassen: Wer hat fühlt sich seit Anfang unserer WLC besser? Hat mehr Energie bekommen… Die Kopfschmerzen sind weniger geworden… Verbesserung der Verdauung… Schlaf hat sich verbessert… Das Verlangen nach Süßigkeiten & Gebäckwaren ist weniger geworden… Hat an Gewicht und im Umfang verloren…

19 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge Und bei wem ist das alles nicht besser geworden?

20 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge Dann beiginnt mit unserem Programm – perfektes Frühstück

21 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge In den kommenden Monaten könnt Ihr ebenfalls Euer Wissen anheben Sie werden folgendes lernen: sich richtig zu ernähren, abzunehmen, eigene Gesundheit zu verbessern und nie mehr wieder Gewicht zuzunehmen. An alle Neuen, Herzlich Willkommen in unsere Abnehmgruppe!

22 Wer verliert – gewinnt! Unser Thema heute : Gesundes Verdauungssystem und Darmreinigung

23 Wer verliert – gewinnt! Es macht wenig Sinn, ein Gewichtskontrollprogramm oder Gesundheitsförderungsprogramm zu starten, wenn man nichts unternimmt, um den angesammelten, giftigen Abfall der früheren schlechten Ernährungsgewohnheiten zu beseitigen! Warum ist eine Darmreinigung wichtig?

24 Wer verliert – gewinnt! Täglich duschen wir, waschen die Haare, putzen die Zähne. Aber ganz selten denken wir darüber nach, uns auch von innen zu reinigen! Entschlackung ist die Ausscheidung der im Körper angesammelten Toxine über die Ausscheidungsorgane: Haut, Darm, Leber, Lunge, Niere und das Lymphsystem.

25 Wer verliert – gewinnt! Gesunder Darm - gesunder Mensch Verdauungssystem Meter Länge Oberfläche des Dünndarms ca. 200m² (100 mal mehr als Hautoberfläche – halbes Fußballfeld) 70% der Abwehrzellen (Immunsystem) 100 Mio. Nervenzellen in Darmwänden (mehr als das gesamte Rückenmark! 2. Gehirn des Menschen) Mrd. Mikroorganismen pro Gramm Darminhalt

26 Wer verliert – gewinnt! Unser Verdauungstrakt ist wie die Kanalisation in einem Haus.

27 Wer verliert – gewinnt! Dabei ist der Dünndarm (rechts) vergleichbar mit dem Abwasserrohr, während der Dickdarm (links) der Abfallbehälter ist.

28 Wer verliert – gewinnt! Die Aufnahme der Nährstoffe erfolgt im Dünndarm mit Hilfe von Millionen so genannter Zotten.

29 Wer verliert – gewinnt! Durch diese Zotten gelangen die Nährstoffe ins Blut und werden von da aus zu allen Zellen unseres Körpers verteilt.

30 Wer verliert – gewinnt! Wenn jeden Tag Fett und Abfall in die Kanalisation gespült würde, würden die Rohre schnell verstopfen. Der Behälter müsste auch immer wieder gereinigt werden. Sonst würde der Müll im Haus bleiben.

31 Wer verliert – gewinnt! Das gleiche passiert auch in unserem Verdauungstrakt. Wenn wir täglich fette Speisen, viele Milchprodukte, Fleisch und andere Nahrungsmittel, die schleimbildende oder sogar toxische Stoffe enthalten, zu uns nehmen, sammeln sich in unserem Darm viele Abfallstoffe an. So entsteht die sogenannte Eigenvergiftung oder Autointoxikation!

32 Wer verliert – gewinnt! Eigenvergiftung erklärt z.B., warum manche Leute unter genau denselben Bedingungen eine Erkältung u.a. ansteckende Krankheiten bekommen, während andere immun bleiben. Es sind nicht die Keime, die schuld sind. Alle Arten von Keimen fliegen ständig in der Luft herum und dringen in Essen und Wasser ein. Es ist der Mangel an normaler Widerstandskraft infolge der Selbstvergiftung des Organismus, der den Körper verwundbar macht, und den Keimen die Bahn freimacht.

33 Wer verliert – gewinnt! Wir sollten unseren eigenen Körper zumindest mit derselben Vernunft, Respekt, Wertschätzung und Pflege behandeln, die wir unseren Autos oder anderem uns wichtigen Gut entgegenbringen. Es wird Zeit, dass Du aufhörst, Dich mit Medikamenten voll zu pumpen. Es wird Zeit für einen neuen Zugang zur Gesundheit. Es wird Zeit, sich von der Krankheits-Pflege der Gesundheits- Pflege zuzuwenden.

34 Wer verliert – gewinnt! Chronische Belastung unseres Organismus mit Schlacken und Toxinen kann zu folgenden Problemen führen: Allergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten Mundgeruch oder schlechter Geruch von Darmgasen und Stuhl Verstopfung und/oder Durchfall Häufige Erkältungen oder Viruserkrankungen Blähungen, Darmerkrankungen Unverträglichkeit von fettem Essen Wenig Energie, unerklärliche Schlappheit Schmerzen im unteren Rückenbereich Niedrige Widerstandskraft gegenüber Infekten Großes Schlafbedürfnis (Leber) Schmerzen in Niere oder Blase Hautprobleme, Akne, Furunkel usw.

35 Wer verliert – gewinnt! Um dem Organismus zu helfen, wieder gesund zu werden, muss man ihn bei seinen eigenen natürlichen Prozessen unterstützen.

36 Wer verliert – gewinnt! Es wäre natürlich einfach, unseren Darm reinigen zu lassen. Aber das ist leider unmöglich.

37 Wer verliert – gewinnt! Wie kann man den Organismus bei der Selbstreinigung unterstützen? 6 Schritte zu einem gesunden Verdauungssystem

38 Wer verliert – gewinnt! Schritt 1: Nach 20 Uhr nichts mehr essen Schlaf mit leerem Magen – fördert Entgiftung und Darmreinigung. Ein schweres spätes Abendessen wird nicht mehr gut verdaut und führt zu einem unruhigen Schlaf und zur Selbstvergiftung.

39 Wer verliert – gewinnt! Grundregeln fürs Essen Rohkost immer VOR Gekochtem Obst immer NÜCHTERN und alleine Frisches Obst nach dem Abendessen ist gefährlich, da es anfängt zu gären und sich Fuselalkohole bilden können, welche die Leber schädigen.

40 Wer verliert – gewinnt! Schritt 2: Vermeidet fettige und gebratene Speisen und Süßigkeiten Fettige und gebratene Speisen sowie Süßigkeiten unterdrücken die normale Funktion des Darms. Ihr Überschuss mischt sich mit dem natürlichem Schleim des Darmes, wird in Schlacken umgewandelt und überall im Körper abgelagert.

41 Wer verliert – gewinnt! Schritt 3: Trinkt Wasser. Wasser ist der wichtigste Beschleuniger bei der Gewichtsreduktion und unterstützt uns beim Gewicht halten. Wasser reguliert den Appetit auf natürliche Weise und verbrennt gespeichertes Fett! Wenn Ihr zu wenig Wasser trinkt, können die Nieren nicht richtig funktionieren. Die meisten Menschen, die Wasser einlagern, trinken zu wenig! Der Körper übt dann so eine Art Überlebensstrategie aus und behält das Wasser zurück. Das ist dann auch oft die Ursache für geschwollene Hände und Füsse. Pro 25kg Körpergewicht einen Liter Wasser! Das Wasser sollte möglichst OHNE Kohlensäure sein.

42 Wer verliert – gewinnt! Schritt 4: Trinkt heiße Kräutervitalgetränke Regt den Stoffwechsel an, unterstützt die Gewichtsreduktion. Enthält Grüntee- und Schwarztee-Extrakt und verschiedene Kräuter. Wie bekannt, verbessern heiße Getränke den Stoffwechsel, demzufolge ist es besser, es heiß zu trinken. In der heißen Form ist es viel wirkungsvoller. Unterstützt die Entschlackung und Reinigung des Darms.

43 Wer verliert – gewinnt! Schritt 5: Trinkt Aloe Vera Aloe Vera enthält mehr als 100 Nährstoffe, wovon 72 besonders wichtig für die Erhaltung eines gesunden Magen-Darm- Traktes wichtig sind. Unterstützt die Reinigung des Darms von Schlacken Beruhigt den Magen Lindert Entzündungen im Verdauungssystem Hilft regulierend bei Verdauungsproblemen

44 Wer verliert – gewinnt! Schritt 6: Achtet auf genügend Ballaststoffe. Welchen Nutzen haben Ballaststoffe? Ballaststoffe aus natürlichen Quellen wie Obst und Gemüse helfen, die Absorption von Zucker in den Blutkreislauf zu verlangsamen und so das Energieniveau konstant zu halten. Außerdem sorgen sie dafür, dass die Nahrung das Verdauungssystem schneller passiert. Dadurch wird die Darmflora verbessert und die Produktion von Darmbakterien erhöht, was zu weicherem Stuhl führt.

45 Wer verliert – gewinnt! Verwendet Haferspelzkleie- Komprimate Die exklusive Mischung aktiver Ballaststoffe und speziell ausgewählter Kräuter in dieser Nahrungsergänzung hilft, den Ballaststoffbedarf des Körpers zu decken. Zusätzlicher Vorteil: - kein Heißhunger zwischen den Mahlzeiten (die Absorbtion von Zucker in den Blutkreislauf wird verlangsamt u das Energieniveau wird konstant gehalten) - effiziente Ausscheidung von Gift- und Schlackenstoffen - somit unterstützen sie die Reinigung des Verdauungssystems (Linderung von Verstopfungen) - unterstützen somit die Gewichtsreduzierung - überaus wirksam bei der Senkung des Cholesterinspiegels - stabilisieren den Blutzucker- und Insulinspiegel

46 Wer verliert – gewinnt! Herzlich willkommen in Eurem neuen, gereinigten Körper! Wollt Ihr wissen, wie lange Euer Organismus für eine gründliche Reinigung braucht? Drei Monate! Mit Eurer tatkräftigen Unterstützung:

47 Wer verliert – gewinnt! Deshalb ist es sinnvoll, sofort mit diesen sechs Schritten für ein gesundes Verdauungssystem zu beginnen!

48 Wer verliert – gewinnt! Sind noch Fragen offen?

49 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge Viele von Ihnen kommen nach der Arbeit und verbringen hier ein paar Stunden. Es kommt ein Gefühl des Hungers. Wir wissen bereits, dass wir regelmäßig essen müssen und nicht warten bis der Hunger kommt - es ist einer der Eckpfeiler einer gesunden Ernährung und Gewichtskontrolle. Deswegen können Sie bei uns Die Mahlzeiten und / oder Proteinriegel erwerben Richtige Ernährung

50 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge Erinnerung an die, Die Ihr Gewicht reduzieren wollen…

51 Wer verliert – gewinnt! 5-6 Mahlzeiten pro Tag, inkl. 2-3 Shakes – und Sie werden sich Wohlfühlen und abnehmen wie noch nie!

52 Wer verliert – gewinnt! Sprecht mit uns über Euer persönliches Programm. Bleibet immer im Kontakt mit uns, um Eure Gewichtsreduzierung besser unterstützen zu können. Individuelle Betreuung

53 Wer verliert – gewinnt! Für zwei neue, von Ihnen geworbenen, angemeldeten Teilnehmer für den nächsten Kurs, bekommen Sie je ein Shampoo und Conditioner von Herbal Aloe. Helfen Sie den Anderen ! Für jeden neu von Ihnen geworbenen angemeldeten Teilnehmer für den nächsten Kurs bekommen Sie ein Vitamin-C-Gesichtsspray von Radiant C. Weight Loss Challenge

54 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge Gebt unsere Einladung an Ihre Freunde weiter. Bei erster Sitzung – Eingang Kostenlos!

55 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge Beginn der nächsten Weight-Loss-Challanges: Dienstag, 09. August 2011

56 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge Demnächst startet neue FOCUS Ausbildung Ankündigung

57 Wer verliert – gewinnt! FOCUS Ausbildung Sie erfahren: Wie können Sie anderen helfen bei der Frage richtige Ernährung (mehr als die Hälfte der Bevölkerung leidet an Übergewicht und gesundheitliche Probleme) Wie wählen Sie ein Programm der richtigen Ernährung und Gewichtsabnahme für Ihrer Familie und Ihre Freunde. Wie «finanzieren» Sie eigenes Programm und essen die Produkte kostenlos Wie können Sie bei freier Zeiteintelung Geld verdienen, dank unseres Konzepts und unserer Unterstützung. Wie können Sie ein Coach der Weigt loss Challenge werden und vieles anderes

58 Wer verliert – gewinnt! 12 Traings 1x die Woche nach Feierabend Hausaufgaben Urkunde über die Ausbildung Abschlussabend FOCUS Ausbildung

59 Wer verliert – gewinnt! Fragen Sie uns und fordern Sie ein kostenloses einen Kosmetik-Service. Sie lernen alles über die äußere Ernährung - ein neuer revolutionärer Ansatz in der Hautpflege

60 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge Am Freitag 28. Mai 2011 um 11: :00 laden wir euch Zum perfekten Frühstück in Waiblinger Str. 26; Kernen ein. Bringen Sie Appetit und gute Laune

61 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge Am Sonntag, 29. Mai :00 – ca. 20:00 Uhr findet unser INFO-TAG in Stuttgart statt Infos - wie Du Deine eigenen Produkte refinanzieren und / oder nebenbei Euro und mehr verdienen kannst. Kosten: 35,- / Person inkl. Verpflegung den ganzen Tag + Essen und Spaß am Abend 18:00 – 20:00 Uhr

62 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge Hausaufgabe Achtet auf Eure Darmgesundheit! Sorgt täglich für genügend essentielle Omega- 3-Fette Steigert Eure tägliche Proteinaufnahme Beachtet bei der Auswahl der KH den GLYX Steigert Euren Wasserkonsum Ziel: 1 Liter pro 25 kg Körpergewicht

63 Wer verliert – gewinnt! Bitte das nächste mal mitbringen: -Arbeitsmappe -Ausgefüllten Ernährungsplan -Body Scan Pass -Gute Laune Weight Loss Challenge

64 Wer verliert – gewinnt! Weight Loss Challenge Thema der nächsten Woche: Fitness, Sport und Energie

65 Wer verliert – gewinnt! Nächste Woche geht es weiter! - wir nehmen dann alle Werte von der Tanita Waage und die Maße auf! Weight Loss Challenge Wir freuen uns auf weitere 5 spannende Wochen mit Ihnen!


Herunterladen ppt "Wer verliert – gewinnt!. Weight Loss Challenge Gruppe zur Unterstützung von Menschen, die abnehmen möchten, dabei lernen, sich richtig zu ernähren und."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen