Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ausgangslage 19 Landes Kanu-Verbände 1.320 Kanuvereine 800 eigene Bootshäuser 113.000 Mitglieder Damit sind Kanuvereine flächendeckend in Deutschland.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ausgangslage 19 Landes Kanu-Verbände 1.320 Kanuvereine 800 eigene Bootshäuser 113.000 Mitglieder Damit sind Kanuvereine flächendeckend in Deutschland."—  Präsentation transkript:

1

2 Ausgangslage 19 Landes Kanu-Verbände Kanuvereine 800 eigene Bootshäuser Mitglieder Damit sind Kanuvereine flächendeckend in Deutschland vorhanden

3 Vereinsanalyse Problem: Größe der Vereine Rechnerisch ca. 85 Personen pro Kanuverein Realität aber differenzierter zu bewerten:

4 Vereinsanalyse

5 Bedingt durch die Kleinheit der Vereine ist eine qualifizierte Ausbildung (intern und extern) problematisch Die Vermittlung qualifizierter Vereine ist nicht bzw. nur unzuverlässig möglich

6 Vereinsanalyse Weiteres Problem: Passivität in den Vereinen Das sportlich aktive Kanufahren findet immer häufiger ausserhalb der Vereine statt. Ursache dafür ist eine ungenügende Bereitschaft der Vereine, sich neuen Trends und Mitgliedern zu öffnen!

7 Wettbewerb Alle Kanuvereine stehen im Wettbewerb mit anderen Freizeitbeschäftigungen Über 548 gewerbliche Kanuanbieter stellen eine direkte Konkurrenz zu Kanuvereinen

8 Wettbewerb Der Wettbewerb bezieht sich auch auf die Sportstätte Gewässer Aktuell gibt es 594 Befahrungsregelungen aus Naturschutzgründen - Tendenz weiterhin steigend

9 Vermittlung von Vereinen Trotz flächendeckender Präsenz von Kanuvereinen war keine gesicherte Vermittlung von Vereinsadressen möglich, die spezielle Kurse für Anfänger bieten

10 Lösungsansätze Ziel des DKV war es mit einfachen Mitteln möglichst viele Vereine zu aktivieren, Anfängerkurse anzubieten zusätzliche Mitglieder zu gewinnen und/oder zusätzliche finanzielle Einnahmen zu erwirtschaften

11 DKV - Kanustation Auszeichnung für Kanuvereine, die über ein eigenes Bootshaus und Gelände verfügen und die Kanuwanderern die Möglichkeit bieten, für kurze Zeit bei Wanderfahrten auf dem Gelände zu übernachten

12 DKV - Kanustation Voraussetzungen: Gelände am Wasser mit ausreichender Anlegemöglichkeit Platz für Kleinzelte Nutzung von sanitären Einrichtungen Differenzierte Preise für DKV-Mitglieder bzw. Nichtmitglieder Offenes (zugängliches)Gelände

13 DKV - Kanustation Unter bestimmten Voraussetzungen können auch gewerbliche Campingplätze oder entsprechende Einrichtungen diese Auszeichnung erhalten Beispiel: Gasthaus Hilligenley auf Hallig Langeneß oder Jugendfreizeitstätte Bosau

14 DKV - Kanustation Die DKV - Kanustationen werden in einem gesonderten Verzeichnis aufgeführt (Aktuell 192 Stationen) Veröffentlichung im Internet auf Kennzeichnung in den DKV - Flussführern

15 DKV-anerkannter Kanuausbilder Voaussetzungen sollen leicht zu erfüllen sein, aber es soll auch ein gewisser qualitativer Standart sichergestellt werden

16 1. Voraussetzung: Anfängerkurse Mindestens 3 Anfängerkurse pro Jahr Zielgruppe in erster Linie (aber nicht ausschließlich) Nichtmitglieder

17 2.Voraussetzung: Öffentlichkeitsarbeit Veröffentlichung im DKV- Bildungsprogramm Aktive Werbung vor Ort (Info an Lokalzeitung, Handzettel, Homepage...)

18 3. Voraussetzung: Qualität Leitung der Veranstaltungen durch Kanulehrer oder Fachübungsleiter Mindestinhalte: Paddeltechnik, Sicherheit, natur- und landschaftsgerechtes Verhalten

19 4. Voraussetzung: Nachweise Nachweise über durchgeführte Kurse

20 Unterstützung durch DKV Handlungsanleitung: Grundqualifikation im Kanusport Kleine Paddelfibel

21 Unterstützung durch DKV Aufkleber Diskette mit verwendbaren Logos Veröffentlichung im DKV- Bildungsprogramm Auflistung auf DKV-Homepage

22 Resonanz 2000:21 Vereine 2001:31 Vereine 2002:41 Vereine (220 Kurse/1.500 Teilnehmer) 2003:54 Vereine

23 Resonanz in den Vereinen Mitgliederzuwachs: bis zu 10 % der Kursteilnehmer werden Mitglied in dem jeweiligen Verein! Finanzielle Vorteile (je nach Gestaltung der Teilnehmergebühren!)

24 Ausblick für die Zukunft Initiative ist fester Bestandteil der DKV Aktivitäten zur Unterstützung der Vereine und wird deshalb fortgesetzt Ziel des DKV ist es langfristig, möglichst viele Vereine zu motivieren, diese Auszeichnung zu erwerben. Dazu werden verstärkte Werbemaßnahmen ergriffen (Zeitschrift KANUSPORT, Internet, Newsletter)


Herunterladen ppt "Ausgangslage 19 Landes Kanu-Verbände 1.320 Kanuvereine 800 eigene Bootshäuser 113.000 Mitglieder Damit sind Kanuvereine flächendeckend in Deutschland."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen