Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Segelflug Theorie Ausbildung Bauvorschriften/Musterprüfungen von Andreas Winkler.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Segelflug Theorie Ausbildung Bauvorschriften/Musterprüfungen von Andreas Winkler."—  Präsentation transkript:

1 Segelflug Theorie Ausbildung Bauvorschriften/Musterprüfungen von Andreas Winkler

2 11/2001by Andreas Winkler2 Bauvorschriften/Musterprüfungen - Übersicht Geschichte Aufgabe einer Bauvorschrift Arten von Bauvorschriften Entstehung einer Bauvorschrift JAR-22 JAR-TSO Operationelle Vorschriften / ZLLV Musterprüfung Ergänzende Musterprüfung Zusatzmusterprüfung Ablauf von Musterprüfungrn

3 11/2001by Andreas Winkler3 Geschichte Flugzeuge funktionierten verschieden Unterschiedliche Festigkeiten Die Folge waren Unfälle Physikalische Analysen was gebraucht wird Es entstehen Nationale-Militärische Vorgaben (Lastenhefte) Erste Nationale Zivile Vorschriften (CAR,BVF,BVS,BCAR,AIR,...) Verbesserungen (FAR,LFS,...) Hohe Kosten für Hersteller- Harmonisierung Europa - JAA Ziel : ONE WORLD

4 11/2001by Andreas Winkler4 Aufgabe einer Bauvorschrift Harmonisierung Technischer Mindeststandard Erhaltung des Standes der Technik

5 11/2001by Andreas Winkler5 Arten von Bauvorschriften FAR - Federal Aviation Requirements - USA JAR - Joint Aviation Requirements Diverse Nationale Vorschriften JAR 22, 23, 25, 27, 29, VLA, VLR JAR TSO JAR 1- Definitions JAR 145 JAR 66 siehe Liste

6 11/2001by Andreas Winkler6 Entstehung einer Bauvorschrift Beispiel Europa JAA (Joint Aviation Authorities; Gremium aus Mitgliedsstaaten(Industrie, Böhörden,Betreiber) Vorschlag Diskussion mit Einigung im Gremium NPA (Notice to Proposed Amendment) Verteilung in JAA für Comments Diskussion der Comments Überarbeitung NPA Comment - Response Document Veröffentlichung Dauer ca. 5 Jahre

7 11/2001by Andreas Winkler7 JAR-22 Aufbau, Inhalt A - Allgemeines B - Betriebsverhalten C - Festigkeit D - Gestaltung und Bauausführung E - Triebwerksanlage F - Ausrüstung G - Betriebsgrenzen und Angaben H - Motoren J - Propeller

8 11/2001by Andreas Winkler8 JAR-TSO Bauvorschriften für Bauteile Zulassung jedoch auch mit Flugzeug möglich C2dFahrtmesser C10Höhenmesser C22, C114Sicherheitsgurte C89, C103Sauerstoffanlagen C38Funkgeräte C91 ELT siehe Liste

9 11/2001by Andreas Winkler9 Operationelle Vorschriften, ZLLV 99 Mindestausrüstung für die jeweilige Verwendung Diese Ausrüstung muß nach Bauvorschrift zugelassen sein Nationale Vorschrift in OE

10 11/2001by Andreas Winkler10 Musterprüfung Neues Luftfahrzeug hat jeweils den letztgültigen Bauvorschriften zu entsprechen Verfahren für die Prüfung International(JAA) oder National (ZLLV)

11 11/2001by Andreas Winkler11 Ergänzende Musterprüfung Änderungen zum Ursprungsmuster vom Hersteller Entwicklungsbetrieb erforderlich Minor Major

12 11/2001by Andreas Winkler12 Zusatzmusterprüfung Änderungen zum Ursprungsmuster NICHT vom Hersteller Entwicklungsbetrieb erforderlich, für Major Change(Große Änderung) Minor Changes (Kleine Änderungen) von Jedermann Genehmigung durch die Behörde

13 11/2001by Andreas Winkler13 Ablauf von Musterprüfungen Antrag an Behörde Festlegung der Zulassungsbasis Festlegung des Type Designs Nachweise, daß Bauvorschrift erfüllt ist (Checklist) incl. Tests Bestätigung der Behörde Genehmiung


Herunterladen ppt "Segelflug Theorie Ausbildung Bauvorschriften/Musterprüfungen von Andreas Winkler."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen