Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

UIC-Verladerichtlinien Status & Anwendung Andreas Raubach, Leiter der Arbeitsgruppe UIC-Verladerichtlinien.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "UIC-Verladerichtlinien Status & Anwendung Andreas Raubach, Leiter der Arbeitsgruppe UIC-Verladerichtlinien."—  Präsentation transkript:

1 UIC-Verladerichtlinien Status & Anwendung Andreas Raubach, Leiter der Arbeitsgruppe UIC-Verladerichtlinien

2 Allgemeiner Vertrag für die Verwendung von Güterwagen (AVV) Kapitel IGegenstand, Anwendungsbereich, … Artikel 1Gegenstand 1.1… Bedingungen der Überlassung von Güterwagen zur Verwendung als Beförderungsmittel durch Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) im nationalen und internationalen Eisenbahnverkehren im Anwendungsbereich des COTIF 1.2… EVU als Wagenverwender 1.3… Verwendung umfasst Leer- und Lastlauf …

3 3UIC Verladerichtlinien / Status & Anwendung / 12 Oktober 2011 Allgemeiner Vertrag für die Verwendung von Güterwagen (AVV) Kapitel IIIPflichten und Rechte des EVU Artikel 11Zurückweisung der Wagen Ein EVU kann Wagen zurückweisen, wenn -… -der Zustand des Wagens nicht den technischen und Instandhaltungsvorschriften sowie den geltenden Verladerichtlinien entspricht.

4 4UIC Verladerichtlinien / Status & Anwendung / 12 Oktober 2011 Allgemeiner Vertrag für die Verwendung von Güterwagen (AVV) Kapitel VIIISonstige Bestimmungen Artikel 29Verladerichtlinien Die EVU sind verpflichtet dafür zu sorgen, dass Verlader die geltenden UIC-Verladerichtlinien einhalten. ca. 270 EVU haben den AVV unterzeichnet

5 5UIC Verladerichtlinien / Status & Anwendung / 12 Oktober 2011 Anwendungsbereich der UIC-Verladerichtlinien Die UIC-Verladerichtlinien sind konzipiert für die Anwendung im Wagenladungsverkehr. Die Vorgaben für die Sicherung von Ladegütern sind im Wesentlichen in Band 1Grundsätze Band 2Güter abgebildet. Die Anwendung im Kombinierten Verkehr ist bis auf die Umsetzung der gleitenden Verladeweise sinngemäß möglich. Besonderheiten im Kombinierten Verkehr siehe Folie 9

6 6UIC Verladerichtlinien / Status & Anwendung / 12 Oktober 2011 Aufbau der UIC-Verladerichtlinien Band 1Grundsätze Aufbau und Logik derUIC-Verladerichtlinien alle grundsätzlichen Vorgaben, die für die Sicherung von Ladegütern auf Güterwagen erforderlich sind Darstellung von Methoden und Anwendungsbereichen Darstellung der Beanspruchungsniveaus aber Zusammenfassung der Vorgaben für jeden Einzelfall aufwendig

7 7UIC Verladerichtlinien / Status & Anwendung / 12 Oktober 2011 Aufbau der UIC-Verladerichtlinien Band 2Güter enthält Verladerichtlinien für regelmäßig zu transportierende Ladegüter Verladerichtlinie enthält die Zusammenstellung aller Angaben, die zur Sicherung des betreffenden Ladegutes erforderlich sind in der Verladerichtlinie dargestellte Sicherungsmethoden können von den Vorgaben des Bandes 1 abweichen qualitative Gestaltung der Sicherungsmethoden ist immer nur im dargestellten Kontext gültig und geprüft

8 8UIC Verladerichtlinien / Status & Anwendung / 12 Oktober 2011 Aufbau der UIC-Verladerichtlinien Band 2Güter Verladerichtlinien (weißes Papier) werden ergänzt durch eine Anzahl von Verladebeispielen auf blauem, rosa oder gelbem Papier blauGrundsätze Band 1 sind eingehalten rosaverifizierte Abweichungen von Band 1, zwischen den EVU zu vereinbaren (gelb)verifizierte Abweichungen von Band 1, nur für die Nutzung durch herausgebendes EVU vorgesehen, da in der Regel spezifische Rahmenbedingungen zu berücksichtigen sind Systematik unterstützt die Kommunikation und Qualitätskontrolle der EVU

9 9UIC Verladerichtlinien / Status & Anwendung / 12 Oktober 2011 Zugänglichkeit der UIC-Verladerichtlinien Die Beschaffung der UIC Verladerichtlinien ist möglich über die UIC oder die Verteilorganisation bei den jeweiligen UIC-Bahnen

10 10UIC Verladerichtlinien / Status & Anwendung / 12 Oktober 2011 Besonderheiten Kombinierter Verkehr Transportkette unter Einbeziehung weiterer Verkehrsträger EVU hat in der Regel keinen Kontakt zum Versender / Verlader jeder Beteiligte an der Transportkette hat die ihm zugewiesene Rolle mit dem erforderlichen Verantwortungsbewusstsein und in der entsprechenden Qualität wahrzunehmen hierzu gehört z.B. für den Versender / Verlader Kenntnis der unterschiedlichen Belastungsniveaus der einzelnen Verkehrsträger und eine auf der Basis dimensionierte Ladungssicherung

11 11UIC Verladerichtlinien / Status & Anwendung / 12 Oktober 2011 Verantwortung im Rahmen der Transportkette wahrnehmen Planung Maßnahmen Ausbildung / Qualifizierung von Personalen qualitative und quantitative Umsetzung eindeutige Regelung für Delegation / Organisation Überwachung von Durchführung / Personalen

12 12UIC Verladerichtlinien / Status & Anwendung / 12 Oktober 2011 Thank you for your kind attention


Herunterladen ppt "UIC-Verladerichtlinien Status & Anwendung Andreas Raubach, Leiter der Arbeitsgruppe UIC-Verladerichtlinien."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen