Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 (C) 2007, Hermann Knoll, HTW Chur, Fachhochschule Ostschweiz Federn In Finite Elemente Methoden werden Federn zur Abbildung von punktförmigen elastischen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 (C) 2007, Hermann Knoll, HTW Chur, Fachhochschule Ostschweiz Federn In Finite Elemente Methoden werden Federn zur Abbildung von punktförmigen elastischen."—  Präsentation transkript:

1 1 (C) 2007, Hermann Knoll, HTW Chur, Fachhochschule Ostschweiz Federn In Finite Elemente Methoden werden Federn zur Abbildung von punktförmigen elastischen Lagerungen sowie von elastischen Einspannungen verwendet. F x (e) = k x u i F y (e) = k y v i M z (e) = k zz zi k x, k y, k zz sind die Federkonstanten

2 2 (C) 2007, Hermann Knoll, HTW Chur, Fachhochschule Ostschweiz Elastische Lagerung eines Punktes mittels dreier Einzelfedern, eine für die x-, eine für die y-Richtung und eine für die Drehung um die z-Achse. Grundgleichung

3 3 (C) 2007, Hermann Knoll, HTW Chur, Fachhochschule Ostschweiz Bemerkungen In der Steifigkeitsmatrix ist nur die Diagonale besetzt, weil die Federelemente nicht gekoppelt sind. Die Elementsteifigkeitsmatrix wird gleichartig transformiert wie beim Fachwerkstab.

4 4 (C) 2007, Hermann Knoll, HTW Chur, Fachhochschule Ostschweiz Aufgabe Ermitteln Sie die Systemsteifigkeits- matrix von folgendem System:

5 5 (C) 2007, Hermann Knoll, HTW Chur, Fachhochschule Ostschweiz Biegebalken Modellierung von Durchlaufträger, Rahmen und Trägerroste Bei Biegebeanspruchung werden die auftreten- den Belastungen durch Biegemomente und Querkräfte abgetragen. An den Stabenden greifen je eine Kraft quer zur Stabachse und ein Biegemoment an.


Herunterladen ppt "1 (C) 2007, Hermann Knoll, HTW Chur, Fachhochschule Ostschweiz Federn In Finite Elemente Methoden werden Federn zur Abbildung von punktförmigen elastischen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen