Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Zürcher Kantonalbank Die nahe Bank. Kennzahlen der ZKB Wie viel Beschäftigte hat die ZKB? Wie viele Filialen hat die ZKB im Kanton Zürich? Wie hoch ist.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Zürcher Kantonalbank Die nahe Bank. Kennzahlen der ZKB Wie viel Beschäftigte hat die ZKB? Wie viele Filialen hat die ZKB im Kanton Zürich? Wie hoch ist."—  Präsentation transkript:

1 Zürcher Kantonalbank Die nahe Bank

2 Kennzahlen der ZKB Wie viel Beschäftigte hat die ZKB? Wie viele Filialen hat die ZKB im Kanton Zürich? Wie hoch ist die Bilanzsumme der ZKB? Wie hoch ist der Bruttogewinn? Mia. CHF 600 Mio. CHF

3 ZKB im Vergleich mit dem VSKB Zahlen des SVKB von Stand 2002 Zahlen der ZKB von Stand 2003

4 Kreditarten der ZKB Betriebskredit Zur Vorfinanzierung von: Wareneinkauf Angefangene Arbeiten Lagerhaltung Debitoren bis Eingang der Kundenzahlungen

5 ZKB 3-Phasen Hypothek Die Hypothek mit Zinsvergünstigung zum Erwerb von selbstgenutztem Wohneigentum im Wirtschaftsraum Zürich. Immobilienfinanzierung ZKB Festhypothek Das Darlehen mit festem Zinssatz und fester Laufzeit. ZKB Terminhypothek Die Festhypothek mit Auszahlungstermin in Zukunft. ZKB Variable Hypothek Die Hypothek mit unbeschränkter Laufzeit, deren Zinssatz sich nach den Verhältnissen am Kapitalmarkt richtet. ZKB Umweltdarlehen Die Ausleihungen, die nach den Richtlinien der Bank für ökologische Zwecke verwendet und zu Vorzugskonditionen gewährt werden.

6 Investitionskredit Zur Finanzierung von: Maschinen Fahrzeugen Einrichtungen Geschäftserweiterungen

7 Auf was wird geachtet Auf was wird geachtet wenn eine Unternehmung einen Kredit beantragt? Quantitative Faktoren Qualitative Faktoren Saldoentwicklung Optimierungsmöglichkeiten

8 Quantitative Faktoren Das gehört zu den Quantitativen Faktoren: Entwicklung der Erfolgsrechnung Bilanzstruktur Auswertung der Liquidität Auswertung der Verschuldung

9 Qualitative Faktoren Das gehört zu den Qualitativen Faktoren: Wettbewerbssituation Investitionsplanung und -erfolg Management Informationsverhalten Finanzkraft des Eigentümers Unternehmungsstruktur Abhängigkeit von Kunden und Zwischenhändler Rechnungswesen / Finanzielle Planung

10 Auf was wird geachtet Erfolgsrechnung Branche Nettoumsatz100.0% Warenaufwand-34.0%-37.7%-36.6% Bruttogewinn66.0%62.3%63.4% Personalaufwand-38.3%-32.1%-36.5% Aufwand für Betriebsliegenschaft-2.0%-5.7%-6.9% Übriger Betriebsaufwand-3.9%-7.5%-11.7% Abschreibungen-8.5%-8.4%-2.8% Betriebsergebnis I13.3%8.6%5.4% Zinsaufwand-0.7%-1.9%-2.9% (Davon Leasing)0.0% -0.6% Übriger Betriebserfolg-0.4%-1.1%-0.2% Betriebsergebnis II12.2%5.6%2.3% Nicht betrieblicher Erfolg-2.3%0.5%2.9% Reingewinn9.9%8.0%5.2% Qualitative Faktoren -+ Wettbewerbssituation Investitionsplanung und -erfolg Management Informationsverhalten Finanzkraft des Eigentümers Unternehmungsstruktur Abhängigkeit von Kunden und Zwischenhändler Rechnungswesen und Finanzielle Planung Saldoentwicklung

11 Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit Thomas Schachtler Florin Bärlocher Thomas Hofstetter


Herunterladen ppt "Zürcher Kantonalbank Die nahe Bank. Kennzahlen der ZKB Wie viel Beschäftigte hat die ZKB? Wie viele Filialen hat die ZKB im Kanton Zürich? Wie hoch ist."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen