Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Zentrale Abschlussarbeiten Ablaufplanung. Ablaufplanung I Bis 24.04.2009: Schülerinnen und Schüler wählen mündliches Prüfungsfach, in jedem anderen Fach.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Zentrale Abschlussarbeiten Ablaufplanung. Ablaufplanung I Bis 24.04.2009: Schülerinnen und Schüler wählen mündliches Prüfungsfach, in jedem anderen Fach."—  Präsentation transkript:

1 Zentrale Abschlussarbeiten Ablaufplanung

2 Ablaufplanung I Bis : Schülerinnen und Schüler wählen mündliches Prüfungsfach, in jedem anderen Fach bis auf Sport, also auch nicht in Deutsch, Mathematik und Englisch Themen nur aus dem 10. Schuljahr Gruppenprüfungen sind nicht vorgesehen Besondere Prüfungsleistung mit Kolloquium möglich schriftliche oder fachpraktische Dokumentation (Beitrag aus Schülerwettbewerb…), die der Schüler präsentiert und erörtert; Fachlehrer stellt das Thema und bestimmt Umfang, möglichst im Einvernehmen mit dem Schüler Gruppenarbeit möglich, s. 1.4 Erg. Best Abgabe spätestens 15 Werktage vor dem Kolloquium Schüler kann später von der besonderen Prüfungsleistung zurücktreten, dann mündliche Prüfung

3 Ablaufplanung II 11. Mai 2009 Vorbereitung 8.00 – 8.15 Uhr Schriftliche Prüfung in Deutsch – 180 Minuten Nachschreibtermin: 25. Mai Mai 2009 Vorbereitung 8.00 – 8.15 Uhr Schriftliche Prüfung in Mathematik – 150 Minuten Nachschreibtermin: 27. Mai Mai 2009 Vorbereitung 8.00 – 8.15 Uhr Schriftliche Prüfung in Englisch – 120 Minuten Nachschreibtermin: 29. Mai 2009

4 Anmerkungen Prüfungsaufgaben via Internet aus Hannover - geheim - zwei Vorschläge pro Fach Prüfungsarbeiten ersetzen jeweils eine Klassenarbeit des 2. Halbjahres 30%-Klausel gilt hier nicht! Korrektur der Arbeiten: 10 Tage nach den schriftlichen Prüfungen Prüfungsergebnis je Fach = ein Drittel der Jahresnote

5 Ablaufplanung III Mündliche Prüfungen Zusätzliche mündliche Prüfungen in schriftlichem Prüfungsfach zur Verbesserung der schriftlichen Note bei starker Abweichung von den sonstigen Leistungen Dauer: höchstens 20 Minuten plus Vorbereitungszeit Prüfungskommission – spätestens 4 Werktage vorher Auf Antrag des Schülers – mindestens 2 Tage vorher Prüfung in dem gewählten mündlichen Prüfungsfach Dauer: 20 Minuten plus Vorbereitungszeit Inhalte: Themenbereiche aus Klasse 10 Hinweis: Versetzung in die 10. Klasse = Hauptschulabschluss

6 Ablaufplanung IV Bekanntgabe der Gesamtergebnisse Zeugniskonferenzen oder Empfang im Rathaus Abschlussfahrt Montag, 22. Juni 2009 Entlassung

7 Allen Beteiligten wünschen wir: Viel Erfolg und einen guten Abschluss!


Herunterladen ppt "Zentrale Abschlussarbeiten Ablaufplanung. Ablaufplanung I Bis 24.04.2009: Schülerinnen und Schüler wählen mündliches Prüfungsfach, in jedem anderen Fach."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen