Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Deutschlehrerwoche / Bariloche – 31.04. - 04.04.2005 Jürgen Mertens Sprachlehrerausbildung (nur?) im Fernstudium (E-LINGO)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Deutschlehrerwoche / Bariloche – 31.04. - 04.04.2005 Jürgen Mertens Sprachlehrerausbildung (nur?) im Fernstudium (E-LINGO)"—  Präsentation transkript:

1 Deutschlehrerwoche / Bariloche – Jürgen Mertens Sprachlehrerausbildung (nur?) im Fernstudium (E-LINGO)

2 Länderübergreifendes Kooperationsprojekt zwischen Baden-Württemberg und Hessen

3 Von E-Learning zu Blended Learning Neue Lernkultur: Konzept der Problemorientierung, Balance zwischen Konstruktion und Instruktion Integrative Konzepte: Blended Learning Professionelle Implementationsstrategien: den Menschen und nicht die Technologie in den Vordergrund stellen

4 Länderübergreifendes Kooperationsprojekt zwischen Baden-Württemberg und Hessen Theorie- wissen Ergebnisse durch Transmission vermittelt Anwendung in der Praxis Berufskompetenz 1. Vermittlungsmodell: Angewandte Wissenschaft Theorie- wissen Erfahrungs- wissen PraxisReflexionBerufskompetenz 2. Vermittlungsmodell: Reflektiertes Erfahrungslernen

5 Lehrerbildung als Forschendes Lernen Einstellungen Der Sprache, dem Sprachenlernen, den Zielsprachenkulturen gegenüber Wissen Primarstufenspezifisches Sprach- und Kulturvermittlungswissen: Primarstufenspezifische Fremdsprachendidaktik, Sprachlehr- und Sprachlernforschung Handlungskompetenzen Sprach- und Kulturvermittlungskompetenzen Kontext: Reformbedürftigkeit der Lehrerausbildung in großen Teilen des Lehramtsstudiums [wird] gelehrt, was in den philologischen Disziplinen geforscht wird. Diese Inhalte sind nicht selten von einer Berufsferne, die für Lehramtsstudentinnen und –studenten selbst bei bestem Willen nicht mehr nachvollziehbar sind (Zydatiß 1998: 9).

6 Merkmale des Studiengangs Berufsfeldbezogene Wissenschaftlichkeit: Forschendes Lernen Fern- und Kontakt-Studiengang: Blended Learning Enge Verzahnung von Theorie und Praxis: Induktives Lernen Integrierte Förderung einer berufsfeldbezogenen Zielsprachenkompetenz: Integratives Lernen Internationalisierung von Studienangeboten: Lernen für Europa

7 Grobstruktur von E-LINGO M 1 Semester 1 M 2M 3M 4 Semester 2 Semester 3 Masterthesis und Examen Semester 4 Präsenzphase 4 Präsenzphase 1 M 1M 2M 3M 4 Präsenzphase 2 M 1M 2M 3M 4 Präsenzphase 3

8

9 Lernplattform E-LINGO

10

11 Berufsfeldbezogene Wissenschaftlichkeit Wie steuern wir den Lernprozess der Studierenden? Auseinandersetzung mit dem Erfahrungswissen der Teilnehmer/innen Auseinandersetzung mit publizierten theoretischen Wissensbeständen Auseinandersetzen mit dem Erfahrungs- und Praxiswissen von Sprachlehrexperten und publizierten Lehr/Lern-Materialien Vermittlungswissen und –kompetenzen (Handlungsbezug)

12 Ein praktisches Beispiel für die Strukturierung des Lernprozesses Modul: Stories and Storytelling

13

14 Das Herzstück des Studienganges: Die Action Research Projects 1. Schritt: Eine Frage finden und sich auf die Erforschung einer gemeinsamen Frage einigen 2. Schritt: Die publizierte Literatur einbeziehen Forschungsfrage (unser Beispiel): Was kann ich tun, damit sich die Kinder ein neues Wort möglichst gut einprägen?

15 Das Herzstück des Studienganges: Die Action Research Projects 3. Schritt: Auseinandersetzung mit dem Kontext 4. Schritt: Unterricht planen, Beobachtungsschwerpunkte definieren, Datenerhebungsinstrumentarien entwickeln 5. Schritt: Unterrichten, Daten auswerten

16 Unterrichtsvideo

17 Das Herzstück des Studienganges: Die Action Research Projects 3. Schritt: Auseinandersetzung mit dem Kontext 4. Schritt: Unterricht planen, Beobachtungsschwerpunkte definieren, Datenerhebungsinstrumentarien entwickeln 5. Schritt: Unterrichten, Daten auswerten 6. Schritt: Gemeinsame Vorbereitung der Präsentation & Präsentation bei der nächsten Präsenzphase

18 Ausblick Bildungspolitische Entwicklungen in Baden-Württemberg Verständnis für Lehrerausbildung: Forschendes Lernen in Blended Learning Umgebungen Profilbildung und Nachhaltigkeit: Neue Medien und Europa


Herunterladen ppt "Deutschlehrerwoche / Bariloche – 31.04. - 04.04.2005 Jürgen Mertens Sprachlehrerausbildung (nur?) im Fernstudium (E-LINGO)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen