Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Situationsangemessener Einsatz von Medien und Methoden Ricarda Clauss, Marco Schreiber.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Situationsangemessener Einsatz von Medien und Methoden Ricarda Clauss, Marco Schreiber."—  Präsentation transkript:

1 Situationsangemessener Einsatz von Medien und Methoden Ricarda Clauss, Marco Schreiber

2 Kompetenzen die im Modul erworben werden (können): LiVs kennen die Bedeutung von Methoden im Kontext verschiedener Didaktischer Modelle LiVs erwerben ein Repertoire an teilnehmeraktivierenden Methoden LiVs kennen die methodischen Linienführungen der inneren Seite des Unterrichtsverlaufs (Methodischer Gang) LiVs analysieren und bewerten die Passung von Inhalten und Methoden an ausgewählten Unterrichtsbeispielen

3 LiVs kennen mediendidaktische Konzepte und können mit deren Hilfe Unterricht planen/analysieren. LiVs planen und führen eine Unterrichtsequenz unter besonderer Berücksichtigung der Neuen Medien durch und präsentieren dies im Rahmen des Moduls. LiVs sind die Möglichkeiten und Grenzen von Tafelarbeit und OHP im Unterricht bekannt. Sie entwickeln auf dieser Basis ein Tafelbild zu einem Fallbeispiel. LiVs kennen Möglichkeiten zur Arbeit mit Webquest im Unterricht. Sie analysieren vorhandene Webquest im WorldWideWeb.

4 Leitgedanken zur (methodischen) Konzeption des Moduls: 1. Der im Modultitel erhobene Anspruch eines situationsgerechten Einsatzes von Medien und Methoden muss in der Durchführung des Moduls in besonderem Maße umgesetzt werden! 2. Da die LiVs sich ein Methodenrepertoire aneignen sollen, finden viele verschiedene Methoden Eingang in die Seminararbeit (Doppeldecker). 3. Die Verwendung von div. fachbezogenen Fallanalysen ermöglicht nicht nur die notwendige Verzahnung mit der Fachdidaktik, sondern ist zugleich auch eine Vorbereitung für das mündliche Examenskolloquium.

5 Übersicht über die Modulveranstaltungen 1. Bedeutung von Methoden im Kontext verschiedener didaktischer Ansätze 2. Der methodische Gang 3. Einführung in die Mediendidaktik - Neue Medien in der Unterrichtspraxis 4. Traditionelle Medien in der U-Praxis – Tafel und OHP 5. Präsentation der Unterrichtssequenzen

6 1. Bedeutung von Methoden im Kontext verschiedener didaktischer Ansätze Inhalt: Definition von Methoden Methoden im Kontext verschiedener didaktischer Ansätze Teilnehmeraktivierende Methoden im Überblick (Methodenbücher)

7 Talkshow: Was ist die Zukunft: Methoden oder Inhalte? Gäste: - Wolfgang Klafki - Heinz Klippert - Hilbert Meyer - Josef Kraus (DLV) - Lotte Kühn (Lehrerhassbuch)

8 2. Der methodische Gang Inhalte: Erfahrungsaustausch: Teilnehmer-aktivierende Methoden Was ist der methodische Gang? Kriterien zur Methodenwahl Kugellager Gruppenpuzzle: Fallanalyse zur methodischen Linienführung anhand von Unterrichtsbeispielen Mind-Mapping Methoden:

9 3. Mediendidaktik I (Neue Medien) Inhalte: Einführung Mediendidaktik Arbeiten mit Lernsoftware im Unterricht Was sind Web- Quests? PPT - Präsentation Filmanalyse: Einsatz von Lernsoftware im Biologieunterricht Webquest über Webquests + Internetrecherche Methoden:

10 4. Traditionelle Medien 1. Tafel: Einführung Arbeit mit der Tafel (Mind-Mapping) Entwicklung von Tafelbildern (Fallanalyse + Lösungsansatz) 2. OHP: Einführung: Arbeit mit dem OHP Ideenbörse: Unterrichtssequenzen mit dem OHP

11 5. Präsentation der mediengestützten Unterrichtsequenzen Inhalt: LiVs präsentieren ihre geplanten und durchgeführten Unterrichtsequenzen - Einsatz von Lernsoftware oder -Arbeit mit Webquests Stationenlernen:

12 Literatur: 1. Arnold, R., Schüßler, I. (1997): Methoden des Lebendigen Lernens, Kaiserslautern. 2. Arnold, R., Schüßler, I. (2003): Weitere Methoden des Lebendigen Lernens, Kaiserslautern. 3. Klippert, H. (1994): Methodentraining, Weinheim. 4. Maier, W. (1998): Grundkurs Medienpädagogik, Mediendidaktik, Weinheim. 5. Martial, I., Ladenthin, V. (2005): Medien im Unterricht, Baltmannsweiler. 6. Meyer, H. (1987): Unterrichtsmethoden I, Frankfurt. 7. Meyer, H. (1987) Unterrichtsmethoden II, Frankfurt. 8. Meyer, H. (1991): Didaktische Modelle, Berlin. 9. Tulodziecki, G., Herzig, B. (2004): Handbuch Medienpädagogik, Band 2, Stuttgart.


Herunterladen ppt "Situationsangemessener Einsatz von Medien und Methoden Ricarda Clauss, Marco Schreiber."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen