Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Juniorenkonzeption JFG Nordspessart U13 – U19 TuS Frammersbach und TSV Partenstein U7 – U11.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Juniorenkonzeption JFG Nordspessart U13 – U19 TuS Frammersbach und TSV Partenstein U7 – U11."—  Präsentation transkript:

1 Juniorenkonzeption JFG Nordspessart U13 – U19 TuS Frammersbach und TSV Partenstein U7 – U11

2 Ziel im Jugendbereich Weg vom kurzfristigen, ergebnisorientierten Denken - Hin zur langfristigen Ausbildung

3 Ziel der Konzeption Gezielte sportliche und persönliche Ausbildung im Fußballbreitensport Sportlicher, roter Faden für die Trainer aller Juniorenaltersklassen beim TuS, TSV und JFG. Informationsquelle für Verantwortliche und Eltern

4 Zielsetzung 1.Kurzfristig –Optimierung der Trainingsarbeit –Steigerung der Attraktivität für Kinder und Jugendliche 2.Mittelfristig –Anhebung des Niveaus –Keine Vernachlässigung des Breitensportgedankens 3.Langfristig –Bessere Abstimmung innerhalb des Trainerteams –Integrierung technisch gut ausgebildeter Spieler in die U-13 der JFG Nordspessart –Integrierung gut ausgebildeter Spieler in die aktiven Mannschaften des TuS Frammersbach und TSV Partenstein

5 Umsetzung Aufteilung in leistungskonforme Mannschaften Ständige Beobachtung durch die Trainer Flexible Einteilung Sonderregelungen nur mit Rücksprache Jugendleiter / sportlicher Koordinator Unterlassung strikter Trennung von Jahrgängen

6 Zielsetzung Training Allgemein 1.Lernziele im Training –Altersgerechte Schwerpunkte –Aufeinander aufbauend –Ineinander greifend 2.Soziales Verhalten und Disziplin –Allgemeine Verhaltensregeln 3.Mannschaftseinteilung –Einteilung nach Entwicklungsstand –Wichtig: um die Kinder und Jugendlichen entsprechend zu fördern –Unter- Überforderung vermeiden

7 Organisatorischer Aufbau Ausrichtung nach dem Konzept des DFB:

8 U7 / Bambini

9 U9 / F-Jugend

10 U11 / E-Jugend

11 U13 / D-Jugend

12 U15 / C-Junioren

13 U17 / U19 / A-B-Junioren

14 Schwerpunkte im Training Auf der Homepage unter Trainingsinhalte wurden folgende Verlinkungen angelegt: 1.www.fd21.de 2.www.dfb.de Aufgaben der Trainer: Altersgerechte Trainingsschwerpunkte aussuchen Trainingseinheit zu einem Schwerpunkt planen Übungen zum trainierenden Schwerpunkt aussuchen Auf Übungssteigerung bei der Planung und Ausführung achten Bei Über- Unterforderung das Training anpassen

15 Wichtig !! Auf den Einzelnen eingehen: Beobachten Korrigieren Demonstrieren

16 Ohne Eltern – kein Spielbetrieb!! Eltern sollten: Unterstützend wirken durch Fahrdienst, in der Organisation etc. Positives Verstärken Eigenes Verhalten als Vorbild für die Kinder Autorität der Trainer nicht untergraben Kritikfähig gegenüber sich selbst und den Trainern

17 Kaderzusammenstellung 1.Kein striktes Trennen von Jahrgängen innerhalb einer Altersklasse 2.Der Kader bleibt durchlässig –Trainer müssen bei unterschiedlicher Leistungsentwicklung Einzelner eine Anpassung vornehmen. –Jederzeit kann ein Spieler aus dem Kader der Mannschaft II in den Kader der Mannschaft I aufrücken. Der umgekehrte Weg ist ebenfalls möglich.

18 Spielerbeobachtung Grundsätzlich: Alle Mannschaften einer Altersklasse trainieren zur gleichen Zeit an einem Ort Vorrunde: –Monatlich einmal ein gemeinsames, übergreifendes Training aller Spieler einer Altersklasse Rückrunde: –Monatlich einmal ein gemeinsames, übergreifendes Training von den älteren Spielern einer Altersklasse mit den jüngeren Spielern der nächsthöheren Altersklasse

19 Zielsetzung Trainer Umsetzung der Inhalte dieser Konzeption Regelmäßige Abstimmungsgespräche des Trainerstabes mit dem Jugendleiter (oder sportlicher Koordinator) Selbstkontrolle / Soll-Ist-Abgleich Kritikfähigkeit Offenheit

20 Zusammenfassung Was wir wollen: Kurz-, mittel-, langfristig sehr gut ausgebildete Kinder und Jugendliche Motivierte Kinder und Jugendliche die gerne beim TuS, TSV und der JFG spielen und trainieren Engere Verzahnung zwischen JFG und den Kleinfeldmannschaften –Vor allem zwischen U11 und U13 (Übergang Großfeld) Engere Verzahnung mit den aktiven Mannschaften des TuS und TSV –Vor allem zwischen den A-/B-Junioren und den ersten Mannschaften (Übergang in den Erwachsenenbereich)


Herunterladen ppt "Juniorenkonzeption JFG Nordspessart U13 – U19 TuS Frammersbach und TSV Partenstein U7 – U11."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen