Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gliederung 1. Allgemeines + Definitionen 1. Allgemeines + Definitionen 2. Dezimalsystem und Dualsystem 2. Dezimalsystem und Dualsystem 2.1 Merkmale.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gliederung 1. Allgemeines + Definitionen 1. Allgemeines + Definitionen 2. Dezimalsystem und Dualsystem 2. Dezimalsystem und Dualsystem 2.1 Merkmale."—  Präsentation transkript:

1

2

3 Gliederung 1. Allgemeines + Definitionen 1. Allgemeines + Definitionen 2. Dezimalsystem und Dualsystem 2. Dezimalsystem und Dualsystem 2.1 Merkmale 2.1 Merkmale 2.2 Umwandlung 2.2 Umwandlung 3. Matrix 3. Matrix 4. Hexadezimalsystem 4. Hexadezimalsystem 5. Übungsaufgaben 5. Übungsaufgaben 6. Quellenangabe 6. Quellenangabe

4

5 1.Definition Kommunikation Kern ist Transport der Daten Kern ist Transport der Daten Verschiedene Möglichkeiten der Verbindung: Verschiedene Möglichkeiten der Verbindung: 1. Undirektional (einseitig) 1. Undirektional (einseitig) 2. Bidirektional (abwechselnd) 2. Bidirektional (abwechselnd) 3. Bidirektional (gleichzeitig) 3. Bidirektional (gleichzeitig) Compiler (=Übersetzer) Compiler (=Übersetzer)

6 Allgemeines zu Codierung von Daten Übersetzung von Alphabet und Dezimalziffern (in Zeichen wie 0 und 1) Übersetzung von Alphabet und Dezimalziffern (in Zeichen wie 0 und 1) Übertragungsverfahren Übertragungsverfahren Darstellung von Daten mit Stromimpulsen Darstellung von Daten mit Stromimpulsen zwei Zustände: Strom fließt: Strom 1 fließt nicht –nein oder 2- zwei Zustände: Strom fließt: Strom 1 fließt nicht –nein oder 2-

7 2.Dezimalsystem Lat. dezimus = der Zehnte Lat. dezimus = der Zehnte Zehnersystem oder Denärsystem Zehnersystem oder Denärsystem Basis (Grundzahl) ist 10 Basis (Grundzahl) ist 10 Verwendung der Ziffern 0 bis 9 Verwendung der Ziffern 0 bis 9 Dezimalzahlen Dezimalzahlen Stellenwerte sind Einer, Zehner, Hunderter, Tausender usw. Stellenwerte sind Einer, Zehner, Hunderter, Tausender usw.

8 Dualsystem Lat. dualis = zwei enthaltend Lat. dualis = zwei enthaltend Zweiersystem oder Binärsystem Zweiersystem oder Binärsystem Häufige Verwendung von 0 und 1 Häufige Verwendung von 0 und 1 z.B. 10 = 1010 z.B. 10 = 1010 Dualzahlen oder Binärzahlen Dualzahlen oder Binärzahlen Stellenwerte sind Einer, Zweier, Vierer, Achter, Sechszehner usw. Stellenwerte sind Einer, Zweier, Vierer, Achter, Sechszehner usw.

9 3.Matrix Matrix (Plural: Matrizen) Matrix (Plural: Matrizen) Tabelle von Zahlen oder anderen Größen Tabelle von Zahlen oder anderen Größen 1850 von James Joseph Sylvester 1850 von James Joseph Sylvester Lineare Algebra bzw. lineare Gleichungssysteme Lineare Algebra bzw. lineare Gleichungssysteme Zeilen, Spalten und Koordinaten Zeilen, Spalten und Koordinaten 4*4 Dualziffern 16*16 = 256 Kombinationen 4*4 Dualziffern 16*16 = 256 Kombinationen

10 ASCII Code

11

12

13

14 4.Hexadezimalsystem Lat. decem = 10 Lat. decem = 10 Grie. hexa = 6 Grie. hexa = 6 Basis (=Grundzahl) ist 16 Basis (=Grundzahl) ist 16 Verwendung der Ziffern 0 bis 9 und die Buchstaben A bis F = 16 Verwendung der Ziffern 0 bis 9 und die Buchstaben A bis F = 16 Verkürzte Schreibweise der Verkürzte Schreibweise der Matrixachsen Matrixachsen

15 Die verschiedenen Zahlensysteme

16 6.Quellen atik) ard_Code_for_Information_Interchange lenz.ch/bit_glossar/18.html

17 ascii-code ascii-code carls.de/images/Computer%20Duell.jpg carls.de/images/Computer%20Duell.jpg em em odierung-coding.html odierung-coding.html

18


Herunterladen ppt "Gliederung 1. Allgemeines + Definitionen 1. Allgemeines + Definitionen 2. Dezimalsystem und Dualsystem 2. Dezimalsystem und Dualsystem 2.1 Merkmale."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen