Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Zahlen & Fakten. INFOSCREEN Seherbefragung Jänner 2005 Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Sample-Größe: n = 655 Netto-Interviews Sample-Splitting:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Zahlen & Fakten. INFOSCREEN Seherbefragung Jänner 2005 Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Sample-Größe: n = 655 Netto-Interviews Sample-Splitting:"—  Präsentation transkript:

1 Zahlen & Fakten

2 INFOSCREEN Seherbefragung Jänner 2005 Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Sample-Größe: n = 655 Netto-Interviews Sample-Splitting: analog zur INFOSCREEN Seherstruktur laut Media Analyse Screening: Respondenten fahren zumindest 1x pro Monat U-Bahn Umfang: 26 geschlossene / offene Fragen Erhebungszeitraum:

3 INFOSCREEN Seherbefragung | U-Bahn Nutzung Frage: Wenn Sie die Wiener U-Bahn nutzen, fahren Sie dann in der Regel alleine oder gemeinsam mit Freunden / Bekannten / Familie? (Basis: Respondenten fahren zumindest 1 x im Monat mit der U-Bahn) [n=533] Quelle: MARKETAGENT.COM

4 INFOSCREEN Seherbefragung | U-Bahn Nutzung Frage: Warum nutzen Sie die Wiener U-Bahn? Bitte nennen Sie uns Ihre Beweggründe. (Basis: Respondenten fahren zumindest 1 x im Monat mit der U-Bahn) [n=533] Quelle: MARKETAGENT.COM

5 INFOSCREEN Seherbefragung | INFOSCREEN-Nutzung Frage: In unserer heutigen Online-Befragung geht es um das Medium INFOSCREEN. INFOSCREEN unterhält und informiert während der Warte- und Fahrzeit im U-Bahn-Bereich über große Bildschirme. Inwieweit nutzen Sie dieses Medium/Service, wenn Wie mit der Wiener U-Bahn fahren. (Basis: Respondenten fahren zumindest 1 x im Monat mit der U-Bahn) [n=533] Quelle: MARKETAGENT.COM

6 INFOSCREEN Seherbefragung | Programmbeurteilung Frage: Und wie gefällt Ihnen das Programm von INFOSCREEN ganz allgemein? Bitte bewerten Sie nach dem Schulnotensystem von gefällt sehr gut bis gefällt überhaupt nicht, dazwischen können Sie abstufen: (Basis: Respondenten fahren zumindest 1 x im Monat mit der U-Bahn und nutzen das Programm von INFOSCREEN) [n=459] Quelle: MARKETAGENT.COM

7 INFOSCREEN Seherbefragung | INFOSCREEN-Nutzung Frage: Angenommen Sie warten an einer Station mit INFOSCREEN. Wie viel dieser Zeit nutzen Sie das Programm von INFOSCREEN um sich zu informieren bzw. zu unterhalten? Ihre beste Schätzung genügt uns dafür. (Basis: Respondenten fahren zumindest 1 x im Monat mit der U-Bahn und nutzen das Programm von INFOSCREEN) [n=459] Quelle: MARKETAGENT.COM

8 INFOSCREEN Seherbefragung | Verhältnis zwischen Werbung und Programm Frage: Wie würden Sie das Verhältnis zwischen Werbung und Programm bewerten? Würden Sie sagen,... (Basis: Respondenten fahren zumindest 1 x im Monat mit der U-Bahn und nutzen das Programm von INFOSCREEN) [n=459] Quelle: MARKETAGENT.COM

9 INFOSCREEN Seherbefragung | Programmbewertung Frage: Wir stellen Ihnen nun einige Aussagen rund um das Programm und das Medium INFOSCREEN vor. Inwieweit treffen diese Aussagen zu? Bitte verwenden Sie dazu eine Skala von trifft voll und ganz zu bis trifft überhaupt nicht zu. (Basis: Respondenten fahren zumindest 1 x im Monat mit der U-Bahn und nutzen das Programm von INFOSCREEN) [n=459] Quelle: MARKETAGENT.COM

10 INFOSCREEN Seherbefragung | Programmbewertung Frage: Wir stellen Ihnen nun einige Aussagen rund um das Programm und das Medium INFOSCREEN vor. Inwieweit treffen diese Aussagen zu? Bitte verwenden Sie dazu eine Skala von trifft voll und ganz zu bis trifft überhaupt nicht zu. (Basis: Respondenten fahren zumindest 1 x im Monat mit der U-Bahn und nutzen das Programm von INFOSCREEN) [n=459] Quelle: MARKETAGENT.COM


Herunterladen ppt "Zahlen & Fakten. INFOSCREEN Seherbefragung Jänner 2005 Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Sample-Größe: n = 655 Netto-Interviews Sample-Splitting:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen