Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug. 2009 Nachhaltige Entwicklung in Politik und Wirtschaft: Feigenblatt des.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug. 2009 Nachhaltige Entwicklung in Politik und Wirtschaft: Feigenblatt des."—  Präsentation transkript:

1 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Nachhaltige Entwicklung in Politik und Wirtschaft: Feigenblatt des Wachstumszwangs oder Reformagenda für das 21. Jahrhundert? Reinhard Steurer BOKU – Universität für Bodenkultur, Wien www persönlich:

2 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Orientierung Konzept: Was bedeutet Nachhaltige Entwicklung? Verstehen alle dasselbe darunter? Fakten: Wie nachhaltig sind wir? Lassen sich gegenwärtige Produktions- und Konsummuster auf Dauer aufrechterhalten? Politik: Wie schaut die Politik zur nachhaltigen Entwicklung in Europa aus? Wirtschaft: Welche Rolle spielt nachhaltige Entwicklung in der Wirtschaft? Was bringt Corporate Social Responsibility/CSR? Fazit: Was bedeutet das für den Einzelnen?

3 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Orientierung Konzept: Was bedeutet Nachhaltige Entwicklung? Verstehen alle dasselbe darunter? Fakten: Wie nachhaltig sind wir? Lassen sich gegenwärtige Produktions- und Konsummuster auf Dauer aufrechterhalten? Politik: Wie schaut die Politik zur nachhaltigen Entwicklung in Europa aus? Wirtschaft: Welche Rolle spielt nachhaltige Entwicklung in der Wirtschaft? Was bringt Corporate Social Responsibility/CSR? Fazit: Was bedeutet das für den Einzelnen?

4 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Konzept: Was bedeutet nachhaltige Entwicklung? Klassische Definition nach UN-Brundtland-Bericht (1987): Nachhaltig ist eine Entwicklung dann, wenn sie den Bedürfnissen der jetzigen Generation entspricht, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen

5 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Konzept: Was bedeutet nachhaltige Entwicklung? Klassische Definition nach UN-Brundtland-Bericht (1987): Nachhaltig ist eine Entwicklung dann, wenn sie den Bedürfnissen der jetzigen Generation entspricht, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen Der Mensch steht im Mittelpunkt, nicht die Natur: Pragmatismus! Ökonomie, Soziales und Umwelt – aber: Umweltschutz für den Menschen: Ganzheitlichkeit & Integration! Bedürfnisse sind subjektiv und verändern sich: Partizipation! Gleichheit innerhalb einer Generation: Nord-Süd- Verteilungsgerechtigkeit & Entwicklungspolitik Denken & Handeln in langen Zeiträumen: Langfristigkeit (inter-generationelle Gleichheit) Was wollen zukünftige Generationen? Mehr Geld, weniger Natur? Unsicherheit!

6 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Konzept mit Konfliktpotential Klassische Definition nach UN-Brundtland-Bericht (1987): Nachhaltig ist eine Entwicklung dann, wenn sie den Bedürfnissen der jetzigen Generation entspricht, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen Der Mensch steht im Mittelpunkt, nicht die Natur: Pragmatismus! Ökonomie, Soziales und Umwelt – aber: Umweltschutz für den Menschen: Ganzheitlichkeit & Integration! Bedürfnisse sind subjektiv und verändern sich: Partizipation! Gleichheit innerhalb einer Generation: Nord-Süd- Verteilungsgerechtigkeit & Entwicklungspolitik Denken & Handeln in langen Zeiträumen: Langfristigkeit (inter-generationelle Gleichheit) Was wollen zukünftige Generationen? Mehr Geld, weniger Natur? Unsicherheit!

7 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Bezeichnung der Paradigmen in den Kontinuit ä t der Paradigmen hinsichtlich 1950/60er1970/80erSeit 1990erWeltbildZielbeziehungAkteure schwache Nachhaltigkeit starke Nachhaltigkeit ausgewogene Nachhaltigkeit Konzept: Verstehen alle dasselbe darunter? Ist Wirtschaftswachstum wünschenswert/möglich?

8 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Bezeichnung der Paradigmen in den Kontinuit ä t der Paradigmen hinsichtlich 1950/60er1970/80erSeit 1990erWeltbildZielbeziehungAkteure schwache Nachhaltigkeit Wachstums- optimismus Zielharmonie zwischen Wirtschaft & Umwelt Neoklass. Ö konomie; neoliberale Politik; Wirtschaft starke Nachhaltigkeit ausgewogene Nachhaltigkeit Konzept: Verstehen alle dasselbe darunter? Ist Wirtschaftswachstum wünschenswert/möglich?

9 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Bezeichnung der Paradigmen in den Kontinuit ä t der Paradigmen hinsichtlich 1950/60er1970/80erSeit 1990erWeltbildZielbeziehungAkteure schwache Nachhaltigkeit Wachstums- optimismus Zielharmonie zwischen Wirtschaft & Umwelt Neoklass. Ö konomie; neoliberale Realpolitik; Wirtschaft starke Nachhaltigkeit Wachstums- pessimismus Zielkonflikt Ö kol. Ö konomie, Naturwissen- schafter, z.T. Gr ü ne in Opposition ausgewogene Nachhaltigkeit Konzept: Verstehen alle dasselbe darunter? Ist Wirtschaftswachstum wünschenswert/möglich?

10 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Bezeichnung der Paradigmen in den Kontinuit ä t der Paradigmen hinsichtlich 1950/60er1970/80erSeit 1990erWeltbildZielbeziehungAkteure schwache Nachhaltigkeit Wachstums- optimismus Zielharmonie zwischen Wirtschaft & Umwelt Neoklass. Ö konomie; neoliberale Realpolitik; Wirtschaft starke Nachhaltigkeit Wachstums- pessimismus Zielkonflikt Ö kol. Ö konomie, Naturwissen- schafter, Gr ü ne in Opposition ausgewogene Nachhaltigkeit Wachstums- optimierung Qualitative Wende Brundtland- Kommission, Regierungs- rhetorik Konzept: Verstehen alle dasselbe darunter? Ist Wirtschaftswachstum wünschenswert/möglich?

11 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Bezeichnung der Paradigmen in den Kontinuit ä t der Paradigmen hinsichtlich 1950/60er1970/80erSeit 1990erWeltbildZielbeziehungAkteure (leicht modifiziertes) quantitatives Wachstumsparadigma schwache Nachhaltigkeit Wachstums- optimismus Zielharmonie zwischen Wirtschaft & Umwelt Neoklass. Ö konomie; neoliberale Realpolitik; Wirtschaft Malthusianismus Grenzen des Wachstums starke Nachhaltigkeit Wachstums- pessimismus Zielkonflikt Ö kol. Ö konomie, Naturwissen- schafter, Gr ü ne in Opposition ( Small is beautiful ) Qualitatives Wachstum ausgewogene Nachhaltigkeit Wachstums- optimierung Qualitative Wende Brundtland- Kommission, Regierungs- rhetorik Konzept: Verstehen alle dasselbe darunter? Ist Wirtschaftswachstum wünschenswert/möglich?

12 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Orientierung Konzept: Was bedeutet Nachhaltige Entwicklung? Verstehen alle dasselbe darunter? Fakten: Wie nachhaltig sind wir? Lassen sich gegenwärtige Produktions- und Konsummuster auf Dauer aufrechterhalten? Politik: Wie schaut die Politik zur nachhaltigen Entwicklung in Europa aus? Wirtschaft: Welche Rolle spielt nachhaltige Entwicklung in der Wirtschaft? Was bringt Corporate Social Responsibility/CSR? Fazit: Was bedeutet das für den Einzelnen?

13 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Beschränkte Ressourcen & Senken …

14 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Weltkarte: Landoberfläche Quelle: Ecological Footprint,

15 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Weltkarte: Bevölkerung Quelle: Ecological Footprint,

16 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Weltkarte: Ölverbrauch Quelle: Ecological Footprint,

17 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Weltkarte: Ökologischer Fußabdruck Quelle: Ecological Footprint,

18 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Wie nachhaltig sind wir in Österreich? Quelle: National nachhaltige Biokapazität Global nachhaltige Biokapazität: 1,8 Hektar/Person

19 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Wie nachhaltig sind wir weltweit? Quelle: Nur mit Umdenken möglich

20 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Orientierung Konzept: Was bedeutet Nachhaltige Entwicklung? Verstehen alle dasselbe darunter? Fakten: Wie nachhaltig sind wir? Lassen sich gegenwärtige Produktions- und Konsummuster auf Dauer aufrechterhalten? Politik: Wie schaut die Politik zur nachhaltigen Entwicklung in Europa aus? Wirtschaft: Welche Rolle spielt nachhaltige Entwicklung in der Wirtschaft? Was bringt Corporate Social Responsibility/CSR? Fazit: Was bedeutet das für den Einzelnen?

21 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Politik zur Nachhaltigen Entwicklung in EU: Die Komplexität der Herausforderung Alle politischen Ebenen betroffen – vertikal: EU Staaten Bundesländer Regionen & Gemeinden Viele Politikfelder betroffen – horizontal, v.a.: Umweltpolitik Wirtschaftspolitik Sozialpolitik Steuerpolitik Energiepolitik Agrarpolitik Einbeziehung Betroffener Langfristige Perspektive versus 4-5jährige Legislaturperioden Erfordert vertikale Koordination/Integration Erfordert horizontale Koordination/Integration Partizipation durch Dialogforen & Beratungsgremien Langfristige Strategien mit kurzfristigen Aktionsplänen

22 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Politik zur Nachhaltigen Entwicklung in EU: Ansätze & Instrumente Ambitionierte Ziele auf EU-Ebene 20% erneuerbare Energien, 20% weniger CO2-Emissionen, 20% Bio-Treibstoff bis 2020 ( Ziel) Nachhaltigkeit in klassischen Politiken Energiestrategie (Versorgungssicherheit durch erneuerbare Energien) Steuerpolitik: ökologische Steuerreform … Sektor-übergreifende Strategien Lissabon-Strategie für Wachstum und Beschäftigung (mit Klimazielen) Klimastrategien Nachhaltigkeitsstrategien Neue Formen politischer Steuerung Gesetzgebung (command and control) oft schwer möglich (Globalisierung) Stattdessen weiche Instrumente ohne Zwangscharacter (Partnerschaften, Guidelines, Labels, Kampagnen, etc.) Gutes Beispiel dafür: Förderung von CSR Rhetorik gut, Umsetzung z.T. mangelhaft - Fortschritte gegenüber früheren Plänen: Erstellung durch Betroffene, Indikatoren- Monitoring, Fortschrittsberichte - Aber: Umsetzung z.T. enttäuschend Offene Frage: wie effektiv ist der Kollaborative Staat im Vergleich zum starken, befehlenden Staat

23 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Orientierung Konzept: Was bedeutet Nachhaltige Entwicklung? Verstehen alle dasselbe darunter? Fakten: Wie nachhaltig sind wir? Lassen sich gegenwärtige Produktions- und Konsummuster auf Dauer aufrechterhalten? Politik: Wie schaut die Politik zur nachhaltigen Entwicklung in Europa aus? Wirtschaft: Welche Rolle spielt nachhaltige Entwicklung in der Wirtschaft? Was bringt Corporate Social Responsibility/CSR? Fazit: Was bedeutet das für den Einzelnen?

24 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Freiwillig, d.h. über Gesetze hinaus gehend Kooperation/ Management von Stakeholdern (hier NGOs & Konsumenten) Umwelt- Initiative Welche Rolle spielt nachhaltige Entwicklung in der Wirtschaft: CSR

25 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug CSR in der Ölindustrie

26 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Orientierung Konzept: Was bedeutet Nachhaltige Entwicklung? Verstehen alle dasselbe darunter? Fakten: Wie nachhaltig sind wir? Lassen sich gegenwärtige Produktions- und Konsummuster auf Dauer aufrechterhalten? Politik: Wie schaut die Politik zur nachhaltigen Entwicklung in Europa aus? Wirtschaft: Welche Rolle spielt nachhaltige Entwicklung in der Wirtschaft? Was bringt Corporate Social Responsibility/CSR? Fazit: Was bedeutet das für den Einzelnen?

27 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Was bedeutet das für den Einzelnen? Wir leben im Moment auf Kosten zukünftiger Generationen … … aber politische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen machen Handlungsänderungen schwer (Allmendeklemme) 3 Strategien - persönlich & politisch: Effizienz durch technische Entwicklung (aber: rebound effect) Konsistenz: Umweltfreundlichere Produktionsablaufe, Materialien und Produktdesign Suffizienz bzw. Verzicht Persönliche Spielräume für Effizienz und Konsistenz als: Autofahrer Häuslbauer/-besitzer (thermische Sanierung, Solarenergie, Wärmepumpen...) Sparer/Investoren (sozial verantwortliches Investieren: Eltern: Einfluss auf die nächste Generation Konsument (Bio-Produkte, Eigenbau, Vorzug für CSR-Unternehmen: Shell statt Esso)

28 Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug Vielen Dank! Steurer, R. (2009): The Role of Governments in Corporate Social Responsibility: Characterising Public Policies on CSR in Europe; in: Policy Sciences; forthcoming. Steurer, R. & Tiroch, M. (2009): Corporate Social Responsibility (CSR) in Österreich: Wie substanziell ist der freiwillige Beitrag der Wirtschaft zu einer nachhaltigen Entwicklung? (CSR in Austria: How substantial is the voluntary business contribution to sustainable development?); Zeitschrift für Umweltpolitik und Umweltrecht, 29/2, Steurer, R. (2007): From Government Strategies to Strategic Public Management: An Exploratory Outlook on the Pursuit of Cross-Sectoral Policy Integration, in: European Environment (now Environmental Policy and Governance), 17/3, Steurer, R. & Martinuzzi, A. (2005): Towards a New Pattern of Strategy Formation in the Public Sector: First Experiences with National Strategies for Sustainable Development in Europe, in: Environment and Planning C: Government and Policy, 23/3, Steurer, R. (2002): Der Wachstumsdiskurs in Wissenschaft und Politik: Von der Wachstumseuphorie über 'Grenzen des Wachstums' zur Nachhaltigkeit. Berlin: Verlag für Wissenschaft und Forschung


Herunterladen ppt "Steurer: Nachhaltige Entwicklung in Politik und WirtschaftSpiel-Festival, 9. Aug. 2009 Nachhaltige Entwicklung in Politik und Wirtschaft: Feigenblatt des."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen