Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Und plötzlich weißt du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen Meister Eckhart (1260 - 1327) Zitat zum Einstieg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Und plötzlich weißt du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen Meister Eckhart (1260 - 1327) Zitat zum Einstieg."—  Präsentation transkript:

1 Und plötzlich weißt du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen Meister Eckhart ( ) Zitat zum Einstieg

2 Deutschunterricht planen Arbeit mit Lehrwerklektionen Präsenzphase 1 Tomsk, Seminarleitung: Marina V. Plekhanova

3 Was ist Ihr Lehrwerk für Sie?

4 Metaphermeditation 1. Schritt – 3 Metaphern (Bildwörter), die besonders gut zu Ihrem Lehrwerk passen, wählen 2. Schritt – 3 Eigenschaften (Adjektive) zu den Begriffen (Schritt 1) notieren 3. Schritt – 3 Tätigkeiten, die zu diesen Begriffen passen, notieren 4. Schritt – alle Wörter in Sätze zusammenbringen 5. Schritt – den Titel des Lehrwerks schreiben Arbeitszeit: 10 Minuten

5 Schwerpunkte Vorstellung der Fernstudieneinheit 18 Bestandsaufnahme und Reflexion der Erfahrungen mit Deutschlehrwerken und Unterrichtsplanung Hinführung ins Selbststudium Festlegen der persönlichen Lernziele für das Thema Einführung: das Modell der Didaktischen Analyse (DA)

6 «Das ideale Lehrwerk» «Die ideale Deutschstunde»

7 Aufgabe 1.Sammeln Sie in der Gruppe möglichst viele Merkmale von einem idealen Deutschunterricht / einem idealen Lehrwerk für Deutschunterricht. Schreiben Sie Ihre Ideen auf das Plakat. Arbeitszeit: 15 Minuten 2. Notieren Sie auf Klebeblätter alles, was diesem Ideal im Wege steht. Arbeitszeit: 15 Minuten

8 Aufgabe Studieren Sie das Kapitel 1.2 (Lerntechniken!). Arbeitszeit: 10 Minuten Lösen Sie zu zweit die Aufgabe 5 und notieren Sie Ihre Ideen auf ein A4-Blatt. Arbeitszeit: 5 Minuten Besprechen Sie die Ergebnisse in der Gruppe, dann berichten Sie darüber im Plenum. Arbeitszeit: 10 Minuten

9 Schwerpunkte der Zusammenfassung Teil 1 PPH1 Lehrmethoden und Lehrwerke - Kinder ihrer Zeit Ideale Lehrwerke Rolle und Funktionen des Lehrers / der Lehrerin

10 Deutschunterricht planen Arbeit mit Lehrwerklektionen Präsenzphase 1 Tomsk, Seminarleitung: Marina V. Plekhanova

11 Modell DA (W. Klafki 1962 / G. Westhof 1981, 1987) Lernziele Lernaktivitäten Sozialformen Material Medien / Hilfsmittel Lehreraktivitäten

12 Zitate zum Begriff: ZIEL "Ein guter Arbeitstag beginnt mit Zielen." Götz Werner, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, Mai 2008 "Jede Bewegung verläuft in der Zeit und hat ein Ziel." Aristitoteles, Nikomachische Ethik "Wenn man das Ziel nicht kennt, ist kein Weg der richtige." aus dem Koran Wer kein Ziel hat, kann auch keins erreichen." Sprichwort

13 Lernziel oder nicht? WARUM? a)Am Ende der Stunde habe ich die Wechselpräpositionen behandelt. b) Am Ende der Stunde können die Schüler nach dem Weg fragen und Antworten auf ihre Frage (n) verstehen.

14 Lernziel beschreibt, was der Lernende am Ende der Unterrichtstunde dazugelernt hat, was er am Ende der Unterrichtsstunde kann

15 Aufgabe FSE 18 Aufgabe 29 Seite 32 Arbeitszeit: 5 Minuten

16 Lernziele Kenntnisse Fertigkeiten Haltungen

17 Aufgabe FSE 18 Aufgabe 30 Seite Arbeitszeit: 25 Minuten

18 Aufgabe Sehen Sie bitte das Inhaltverzeichnis an und versuchen Sie je ein Lernziel aus den Bereichen Kenntnisse, Fertigkeiten und Haltungen zu nennen. Arbeitszeit: 10 Minuten.

19 Hausaufgabe zur nächsten PPH ein Lehrwerk mitbringen, mit dem Sie am häufigsten arbeiten Kapitel 1, 2.1 und 2.2 durcharbeiten und Leseprotokoll ausfüllen Kompetenzraster: Spalte VORHER ausfüllen

20 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Bitte richten Sie Ihre Fragen an: Dr. Marina Plekhanova Dozentin des Lehrstuhls für Deutsch (PUT) Ansprechpartnerin des BD-Teams Tomsk


Herunterladen ppt "Und plötzlich weißt du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen Meister Eckhart (1260 - 1327) Zitat zum Einstieg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen