Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Roland Wolf, Max Büscher, Manfred Bylicki, Jan Gerrit Kuhlen, Fabian Strahler.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Roland Wolf, Max Büscher, Manfred Bylicki, Jan Gerrit Kuhlen, Fabian Strahler."—  Präsentation transkript:

1 Roland Wolf, Max Büscher, Manfred Bylicki, Jan Gerrit Kuhlen, Fabian Strahler

2 Justus von Liebig, Brief, S Es ist ganz unmöglich sich bei uns eine Vorstellung von all der Sorgfalt zu machen, welche der Chinese anwendet, um den Menschenkoth zu sammeln;... Die Schätzung dieses Düngers geht so weit, dass Jedermann weiß, was ein Tag, ein Monat, ein Jahr von einem Menschen abwirft,... Naturwissenschaftliche Briefe über die moderne Landwirtschaft, Leipzig, 1859

3

4 ohne Erde aus Mooren ohne künstliche Dünger mit Kompost geringe Erträge

5 Brasilien verhängt Exportverbot von Terra Preta! Jahre altes Rezept der Indios - Langzeitig überdurchschnittlicher Ertrag und Wachstum (wissenschaftlich belegt) Das möchte Arnd auch haben!

6 Okö? Logisch! - Unternehmenspräsentation -

7 Inhalt Mission und Vision des Unternehmens Mission und Vision des Unternehmens Marketing- und Absatzstrategien Marketing- und Absatzstrategien Investitions- und Finanzierungsstrategie Investitions- und Finanzierungsstrategie Zukunftsaussichten Zukunftsaussichten

8 Was ist Terra Preta? Terra Preta ist portugisisch und bedeutet Schwarzerde Terra Preta ist portugisisch und bedeutet Schwarzerde Sehr fruchtbare und ergiebige Gartenerde Sehr fruchtbare und ergiebige Gartenerde Entsteht durch gezieltes menschliches Einwirken Entsteht durch gezieltes menschliches Einwirken Tierischer Mist (menschlicher Kot), Grünschnitt, Holzkohle und mineralische Anteile Tierischer Mist (menschlicher Kot), Grünschnitt, Holzkohle und mineralische Anteile Anders als beim Kompost geht kein CO 2 und CH 4 in die Luft, sondern wird stabil im Boden eingelagert Anders als beim Kompost geht kein CO 2 und CH 4 in die Luft, sondern wird stabil im Boden eingelagert

9 Was ist Terra Preta? OxisolTerra Preta de los Indios

10 Die Sackgasse Öl CO 2

11 Kohlenstoffsenke C-C-C O2O2 Höherer Ertrag C

12 Inhalt Mission und Vision des Unternehmens Mission und Vision des Unternehmens Marketing- und Absatzstrategien Marketing- und Absatzstrategien Investitions- und Finanzierungsstrategie Investitions- und Finanzierungsstrategie Zukunftsaussichten Zukunftsaussichten

13 Marketingstrategie früher Reifegrad der Entwicklung unzureichende Kommerzialisierung des Marktes für Terra Preta und seine Verbundprodukte & -dienstleistungen Marktanalyse

14 Marketingstrategie Firma/VerbandInhaber wissenschaftliche Signifikanz betriebswirt- schaftliche Signifikanz Terra Preta® e.K. Dipl. Chem. Dirk Krischenowski 11 Palaterra i.G. u.a. Joachim Böttcher 43 ÖkovermesPeter F. Holub 11 Wettbewerbsanalyse

15 Marketingstrategie Kein signifikanter Wettbewerb fehlende unter- nehmer- ische Kreativität fehlende Erfahrung fehlende Kommerz- ialisierung

16 Marketingstrategie Wettbewerbsanalyse MythosExportverbot ökologische Nachhaltigkeit erwiesener Nutzen Kein erkennbarer professioneller Vertrieb

17 Marketingstrategie Naturverbundenheit, Interesse an ökologischer Nachhaltigkeit relativ höhere Zahlungsbereitschaft GartenbaubetriebeBiologische GärtnerHobbygärtner hoher Absatz geringer DB mittlerer Absatz mittlerer DB geringerAbsatz hoher DB Zielgruppenanalyse

18 Marketingstrategie Absatzkonzept 1 Regionale Schulungen Kostenlose Terra Preta Handbuch / CD Frühe Kundenbindung durch regelmäßige Informationen Praxiserfahrung vom Kunden 2 Pilotanlage produziert ausreichende Mengen Terra Preta Mehr Schulungen inkl. Cross-Selling der Verbundprodukte Zeitschrift zu Terra Preta und ökologischer Nachhaltigkeit 3-5 Überregionaler Vertrieb Landes- und Bundesweite Produktionsstandorte Internationalisierung Export in 3. Welt

19 Marketingstrategie Absatzförderung Standortmultiplikation regionalökologischeffizient Cross-Selling Handbuch/CDSchulungenTerra Preta Kundenbindungsmanagement persönlicher Kontaktregionaler Verkauf Verknappung von Ressourcen ErdölPhosphor

20 Inhalt Mission und Vision des Unternehmens Mission und Vision des Unternehmens Marketing- und Absatzstrategien Marketing- und Absatzstrategien Investitions- und Finanzierungsstrategie Investitions- und Finanzierungsstrategie Zukunftsaussichten Zukunftsaussichten

21 Investitions- und Finanzierungsstrategie

22 RentabilitätKapitalbedarf

23 KostenErlös

24 Kosten KostenMenge Kosten pro Liter

25 Kosten 0,48 0,52 0,43 0,40 0,39 Kosten pro Liter

26 Erlös - 0,38 0,52 0,60 0,64 Gewinn vor Steuer pro Liter

27 Erlös Nettopreis 1,-

28 Erlös Gewinn vor Steuern Absatzmenge Gewinn pro Liter

29 Erlös Absatz in Liter

30 Erlös Cash-Flow

31 Break-Even-Analyse März/April 2011

32 Kapitalbedarfsplanung Kapitalbedarf Kapitalbeschaffung

33 Fazit Gewinn vor Steuern Kosten

34 Inhalt Mission und Vision des Unternehmens Mission und Vision des Unternehmens Marketing- und Absatzstrategien Marketing- und Absatzstrategien Investitions- und Finanzierungsstrategie Investitions- und Finanzierungsstrategie Zukunftsaussichten Zukunftsaussichten

35 Zukunftsaussichten Förderung der Landwirtschaft in der 3. Welt Förderung der Landwirtschaft in der 3. Welt Terra Preta kann helfen Hunger zu bekämpfen Terra Preta kann helfen Hunger zu bekämpfen Ausdehnung des Marktvolumens aufgrund von erwartetem Phosphor- und Mineralölmangel Ausdehnung des Marktvolumens aufgrund von erwartetem Phosphor- und Mineralölmangel Energie- und kosteneffizientere Abwasserbehandlung Energie- und kosteneffizientere Abwasserbehandlung CO 2 -Zertifikathandel (Terra Preta als Kohlenstoffsenke) CO 2 -Zertifikathandel (Terra Preta als Kohlenstoffsenke)

36 Das Geheimnis des Lebens oben rein – unten raus – und wieder oben rein

37

38 Backup

39 OxisolTerra Preta de Indio

40

41

42


Herunterladen ppt "Roland Wolf, Max Büscher, Manfred Bylicki, Jan Gerrit Kuhlen, Fabian Strahler."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen