Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Nachhaltige Entwicklung im Personentransport 1.Nationaler Bus-Tag 2010 Langenthal, 19. November 2010 © International Road Transport Union (IRU) 2010 Jens.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Nachhaltige Entwicklung im Personentransport 1.Nationaler Bus-Tag 2010 Langenthal, 19. November 2010 © International Road Transport Union (IRU) 2010 Jens."—  Präsentation transkript:

1 Nachhaltige Entwicklung im Personentransport 1.Nationaler Bus-Tag 2010 Langenthal, 19. November 2010 © International Road Transport Union (IRU) 2010 Jens Hügel Direktor – Nachhaltige Entwicklung

2 Das ist die IRU

3 Die Entwicklung der IRU Gegründet 1948 Nationale Verbände aus 8 Gründerstaaten Belgium Denmark France Netherlands Norway Sweden UK Switzerland Mitglieder 74 Länder © International Road Transport Union (IRU) 2010Page 3

4 IRU-Prioritäten Nachhaltige Entwicklung Nachhaltige Entwicklung InnovationInnovation IncentivesIncentives InfrastrukturInfrastruktur Förderung Förderung HandelHandel TourismusTourismus StraßentransportStraßentransport © International Road Transport Union (IRU) 2010Page 4

5 IRUs 3 is für Nachhaltige Entwicklung 1.Innovation – wirksame technische Maßnahmen und operative Verfahren reduzieren die Auswirkungen des Strassentransport auf die Umwelt bereits an der Quelle. 2.Incentives – Behörden sollten die Einführung von innovativen Technologien im Transportgewerbe fördern. 3.Infrastruktur – Investitionen in die Strassen sind eine Vorraussetzung für fließenden Verkehr und nachhaltige Mobilität. © International Road Transport Union (IRU) 2010Page 5

6 Nachhaltige Entwicklung ein langfristiges Engagement IRU Charter for Sustainable Development (1996) IRU Charter for Sustainable Development (1996) IRU Initiative Driving Towards Sustainable Development (1997) IRU Initiative Driving Towards Sustainable Development (1997) IRU Guide to Sustainable Development (2000) IRU Guide to Sustainable Development (2000) IRU Best Industry Practices Reports (2002/4) IRU Best Industry Practices Reports (2002/4) Industry as a Partner for Sustainable Development UNEP (2002/6) Industry as a Partner for Sustainable Development UNEP (2002/6) IRU 30-by-30 Resolution (2009) IRU 30-by-30 Resolution (2009) © International Road Transport Union (IRU) 2010 Page 6

7 Selbstverpflichtung zur CO 2 Reduktion © International Road Transport Union (IRU) 2010Page 7

8 © International Road Transport Union (IRU) 2010 Page 8 CO 2 – Aussto ß pro Verkehrmittel Quelle: OMT Conference on environmentally friendly travelling in Europe, 2006 * Bei Flug in großer Höhe CO2 -Ausstoß g/pkm

9 Busse reduzieren Staus und Luftverschmutzung Ein einziger Bus ersetzt mehr als 30 Pkws

10 Emissionsnormen - 88% - 95% - 97% - 98% Quelle: EU Commission 2008 © International Road Transport Union (IRU) 2010 Page 10 Euro VII, XXI, C? CO, HC, NO x PM und nun CO 2 ! Euro VI erhöht den Kraftstoffverbrauch und folglich den CO 2 - Ausstoß!

11 Umweltzonen – Low Emission Zones © International Road Transport Union (IRU) 2010 Page 11 Wirtschaftsfremd Wirtschaftsfremd Fehlende Harmonisierung Fehlende Harmonisierung Diskriminiert saubere Fahrzeuge (EURO III) Diskriminiert saubere Fahrzeuge (EURO III)

12 Ungleiche Behandlung bei der Mehrwertsteuer Page 12 (c) International Road Transport Union (IRU) 2010 =

13 Bestehende Vorschriften Page 13 (c) International Road Transport Union (IRU) 2010 EURO-Norm LEZ Stadtzugangs- beschränkung Lenk- und Ruhezeit Transport- dokumente technische Vorschriften Überfrachtete Gesetzgebung

14 Smart Move! Page 14(c) International Road Transport Union (IRU) 2010

15 Busse - ein sicheres Verkehrmittel Page 15 (c) International Road Transport Union (IRU) 2010

16 UNO - Jahrzehnt der Verkehrssicherheit Page 16 (c) International Road Transport Union (IRU) 2010

17 Busse = nachhaltige Mobilität und nachhaltiger Tourismus Busse sind eine konsumentenfreundliche Antwort auf die Anforderungen der nachhaltiger Mobilität. Busse sind eine konsumentenfreundliche Antwort auf die Anforderungen der nachhaltiger Mobilität. Der Busse sind eine flexible, sichere und umweltfreundliche Alternative zum PKW. Der Busse sind eine flexible, sichere und umweltfreundliche Alternative zum PKW. Busse erleichtern den lokalen Behörden die erfolgreiche Entwicklung eines nachhaltigen Tourismus. Busse erleichtern den lokalen Behörden die erfolgreiche Entwicklung eines nachhaltigen Tourismus. Erleichtert den Bus-Transport! Laßt uns unsere Arbeit machen!

18 © International Road Transport Union (IRU) 2010Page 18


Herunterladen ppt "Nachhaltige Entwicklung im Personentransport 1.Nationaler Bus-Tag 2010 Langenthal, 19. November 2010 © International Road Transport Union (IRU) 2010 Jens."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen