Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wasserfallmodell und Einzelbegriffe von Steven Krieghoff.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wasserfallmodell und Einzelbegriffe von Steven Krieghoff."—  Präsentation transkript:

1 Wasserfallmodell und Einzelbegriffe von Steven Krieghoff

2 -Erläuterung -Machbarkeitsstudie -Anforderungsdefinition -Analyse -Entwurf -Implementierung und Test -Auslieferung und Installation -Wartung -Datenflussplan -Pflichtenheft -GUI -Black-Box-Test -Integrationstest -Anforderungsspezifikation -Lastenheft -UML und Struktogramm -Maintenance -Systemdokumentation WasserfallmodellBegriffe

3 WasserfallmodellBegriffe Erläuterung Machbarkeitsstudie Anforderungsdefini tion Analyse Entwurf Implementierung und Test Auslieferung und Installation Wartung -Beschreibt den direkten Weg der Softwareentwicklung -Unterteilung des Entwicklungsprozess in einzelne Phasen -Phasen sind genau definiert -Output einer Phase ist Input für die Folgende

4 WasserfallmodellBegriffe Erläuterung Machbarkeitsstudie Anforderungsdefini tion Analyse Entwurf Implementierung und Test Auslieferung und Installation Wartung

5 WasserfallmodellBegriffe Erläuterung Machbarkeitsstudie Anforderungsdefini tion Analyse Entwurf Implementierung und Test Auslieferung und Installation Wartung -Abschätzen des Gesamtprojekts -Kosten, Ertrag und Realisierung -Lösungsansätze zu erarbeiten -Abschätzung der Kosten

6 -Beschreibung von Abläufen und Begriffen des Problembereichs -Festlegung von Systemeigenschaften -Funktionalität des Softwareprodukts -Leistung, Benutzerschnitstelle und Portierbarkeit -Geeignete Testfälle erstellen WasserfallmodellBegriffe Erläuterung Machbarkeitsstudie Anforderungsdefini tion Analyse Entwurf Implementierung und Test Auslieferung und Installation Wartung

7 WasserfallmodellBegriffe Erläuterung Machbarkeitsstudie Anforderungsdefini tion Analyse Entwurf Implementierung und Test Auslieferung und Installation Wartung -Anforderungen überprüfen -Zerlegung der Probleme in Teilprobleme -Lösung der Teilprobleme -Einfügen von Teillösungen

8 WasserfallmodellBegriffe Erläuterung Machbarkeitsstudie Anforderungsdefini tion Analyse Entwurf Implementierung und Test Auslieferung und Installation Wartung -Fertigung des konkreten Entwurfs -Bauplan für Software und Softwarearchitektur entwickeln -Softwarebibliotheken, Frameworks auswählen -Schnittstellen definieren

9 WasserfallmodellBegriffe Erläuterung Machbarkeitsstudie Anforderungsdefini tion Analyse Entwurf Implementierung und Test Auslieferung und Installation Wartung -Implementierung in Programmiersprache -Module, Klassen und Komponenten werden entwickeln -Gesamtsystemtest (Alpha-Test) -durchführen

10 WasserfallmodellBegriffe Erläuterung Machbarkeitsstudie Anforderungsdefini tion Analyse Entwurf Implementierung und Test Auslieferung und Installation Wartung -Fertiges Produkt an Kunden liefern -In die Zielumgebung integrieren -Auslieferung und Einschulung an alle Benutzer (fals notwendig) -Beta Testphase um Fehler zu finden

11 WasserfallmodellBegriffe Erläuterung Machbarkeitsstudie Anforderungsdefini tion Analyse Entwurf Implementierung und Test Auslieferung und Installation Wartung -Fehlerbehebung -Anpassung der Software -Eventuell Software verbessern -Service Packs, Updates, Patches -Umfasst 60% der Softwarekosten

12 WasserfallmodellBegriffe Datenflussplan Pflichtenheft GUI Black-Box-Test Integrationstest Anforderungsspezi fikation Lastenheft UML und Struktogramm Maintenance Systemdokumen tation -eine grafische Darstellung für den Verlauf der Daten -Normierte Symbole für Hardware- Komponenten

13 WasserfallmodellBegriffe Datenflussplan Pflichtenheft GUI Black-Box-Test Integrationstest Anforderungsspezi fikation Lastenheft UML und Struktogramm Maintenance Systemdokumen tation -legt Anforderungen an die fertige Software fest -Verbindliches Dokument zwischen Auftraggeber und Softwareproduzent -Grundlage für den abzuschließenden Vertrag

14 WasserfallmodellBegriffe Datenflussplan Pflichtenheft GUI Black-Box-Test Integrationstest Anforderungsspezi fikation Lastenheft UML und Struktogramm Maintenance Systemdokumen tation -Graphical User Interface -Ermöglicht Interaktion zwischen Benutzer und Maschine -Stellt Benutzeroberfläche zur verfügung -Steuerung durch Elemente/Symbole

15 WasserfallmodellBegriffe Datenflussplan Pflichtenheft GUI Black-Box-Test Integrationstest Anforderungsspezi fikation Lastenheft UML und Struktogramm Maintenance Systemdokumen tation -Funktionsorientierter Test -Überprüfung der Spezifikationen -Ohne Kenntnisse über innere Funktiosnweise

16 WasserfallmodellBegriffe Datenflussplan Pflichtenheft GUI Black-Box-Test Integrationstest Anforderungsspezi fikation Lastenheft UML und Struktogramm Maintenance Systemdokumen tation -Reiche von abgestimmten Einzeltests -Test der verschiedenen Systemkomponenten -Anwendung von Funktions- und Schnistellentests

17 WasserfallmodellBegriffe Datenflussplan Pflichtenheft GUI Black-Box-Test Integrationstest Anforderungsspezi fikation Lastenheft UML und Struktogramm Maintenance Systemdokumen tation -Definiert Eigenschaften oder Leistung die ein Produkt haben soll -Funktionale Anforderungen (Aufgaben des Produktes) -Nichtfunktionale Anforderungen (Eigenschaften des Produktes)

18 WasserfallmodellBegriffe Datenflussplan Pflichtenheft GUI Black-Box-Test Integrationstest Anforderungsspezi fikation Lastenheft UML und Struktogramm Maintenance Systemdokumen tation -Gehört dem Auftraggeber -Gesamtheit der Forderungen vom Auftragnehmer -beschreibt was und wofür etwas gemacht werden soll -Kann in Ausschreibungen verwendet werden

19 WasserfallmodellBegriffe Datenflussplan Pflichtenheft GUI Black-Box-Test Integrationstest Anforderungsspezi fikation Lastenheft UML und Struktogramm Maintenance Systemdokumen tation -Unified Modeling Language -Sprache für Softwaremodellierung -Entwurf und Entwicklung von Softwaremodellen auf einheitlicher -Diagrammtyp zur Darstellung von Programmentwürfen -zerlegt das Gesamtproblem in kleinere Teilprobleme

20 WasserfallmodellBegriffe Datenflussplan Pflichtenheft GUI Black-Box-Test Integrationstest Anforderungsspezi fikation Lastenheft UML und Struktogramm Maintenance Systemdokumen tation -Beseitigung von Fehlern -Verbesserung von Attributen (Perfomance) -Anpassung der Software an veränderte Bedingungen -Erhaltung von Verwendbarkeit und Betriebssicherheit

21 WasserfallmodellBegriffe Datenflussplan Pflichtenheft GUI Black-Box-Test Integrationstest Anforderungsspezi fikation Lastenheft UML und Struktogramm Maintenance Systemdokumen tation -Vorstellung des fertigen Produktes -Genaue Beschreibung aller Bestandteile und Funktionen


Herunterladen ppt "Wasserfallmodell und Einzelbegriffe von Steven Krieghoff."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen