Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Stand 09.11.2007 Server Clients Accountancy Administrator Workshop Workers, Master Data Input Barcode Scanner.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Stand 09.11.2007 Server Clients Accountancy Administrator Workshop Workers, Master Data Input Barcode Scanner."—  Präsentation transkript:

1 Stand Server Clients Accountancy Administrator Workshop Workers, Master Data Input Barcode Scanner Keyboard Mouse ENDE

2 Stand Help Navigation So unterlegte Schaltflächen - Mouse click - Folgeseiten ENDE Anwesend - Pause Nicht anwesend Tages-Anwesenheit Zeiten abfragen Zeit erfassen Info anzeigen Schwarzes Brett In Liste blättern Programm-Ende

3 Stand Administration Navigation Zentrale Infos Übers Netz Backup erstellen Materialliste bearbeiten Admin Infos Admin-Tools starten Setzt Datum als Verzeichnis Wiederherstellen der Daten aus einer Sicherung Löschen einer Sicherung Qualitätsmanagement Auswertungen nach Art Sonder- Zeit- Eingaben

4 Stand Administrator Tools Start Tools Stundenliste bearbeiten, sortieren und archivieren Daten verschlüsseln und entschlüsseln Angemeldete Maschinen Die Hand zeigt an, dass die Daten nicht verschlüsselt sind In DIO-Time sind die Datensätze für Stundeneintragungen und die Personal normalerweise unverschlüsselt. Die Daten können jedoch auch verschlüsselt werden. Hierzu müssen alle DIO-Time Anwendungen auf allen Maschinen geschlossen werden, da es im Netz ansonsten zu Datenverlust kommen kann. DIO-Time prüft dies und erlaubt erst dann eine Ver- oder Entschlüsselung. DIO-Time kann in den Administrator Tools dies von einem Arbeitsplatz aus tun. Achtung, wenn sie DIO-Time Anwendungen abmelden, so wird der Benutzer zuvor nicht informiert, benutzen sie hierfür frühzeitig die INFO-Funktion, damit der Benutzer seine Arbeit beenden kann. Verschlüsselte Daten verlangsamen das System etwas in den Auswertungen, jedoch nicht bei der Zeiterfassung. Sie können das System durch Archivieren von nicht mehr benötigten Daten befreien und somit beschleunigen. Das Abmelden von Anwendern kann auch bei Wartungsarbeiten, wie z.B. Update sehr nützlich sein. Maschinen abmelden Eintrag löschen, keine Abmeldung Liste erneuet einlesen Angemeldete Maschinen Erstellen sie vor dem Ver- oder Entschlüsseln eine Datensicherung Navigation

5 Stand Sonder - Zeiteingaben Sondereingaben Sonder – Zeiteingaben können jederzeit unabhängig ob der Mitarbeiter angestempelt hat eingetragen werden. Es können hier sehr schnell Eintragungen über mehrere Mitarbeiter einfach getätigt werden. Man wählt die Mitarbeiter aus und kann dann nach Füllen der Eintragungen über der Kalender tageweise eintragen. Diese Funktion dient speziell zum Eintragen von Sonderzeiten oder zum Nachtragen von Zeiten, wenn der Mitarbeiter z.B. außer Haus war. Es wird von und bis von den Mitarbeiter- zeiten entnommen. Die Zeiten können auch eingetragen oder der Abrollleiste entnommen werden. Es gilt folgende Regel : von = bis = wird nun in dem Feld neben der Uhr eine Zeit eingetragen, z.B so wird beim Anklicken des Schalters bis die Endzeit eingetragen, = Beim Anklicken des Schalters von würde – 1.25 = eingetragen. Sondereintragung auswählen Mitarbeiterauswahl Mehrfach-Selection Navigation Zeit eintragen oder auswählen von / bis setzt errechnete Zeit

6 Stand Zeiterfassung Bei der Zeiterfassung wird automatisch Datum und Uhrzeit gesetzt. Der Auftrag, die Art der Arbeit und die Beschreibung können uber die entspr. Buttons, den Barcode-Scanner oder die Tastatur erfasst werden. Wird an einem Auftrag öfters gearbeitet, so kann man über merken sich Auftrag, Art und Bemerkung in eine Liste eintragen aus der die Informationen mit holen wieder in die entspr. Felder kopiert werden. Achtung :alle Feldinhalte werden überschrieben Wechselt man innerhalb eines Tages den Auftrag, so geschieht dies über Auftrag wechseln. Hierbei wird die aktuelle Eintragung abgeschlossen und eine neue eröffnet. Mit Pause wird die Arbeitszeit unterbrochen, z.B. Pause oder Mittag. Erneutes Anstempeln setzt am gleichen Auftrag fort. Bei Serie können auf eine Zeiteintragung mehrere Aufträge eingetragen werden. Hierbei wird dann die Zeit gleichmäßig auf alle Aufträge verteilt Navigation Wechseln auf anderen Auftrag Unterbrechung Pause, Mittag Zeiteintragung löschen Abbruch der Eintragung Beschreibung aus Liste auswählen oder Schnellein- gabe Auftrag / Art aus Liste auswählen Eintragung merken für späteres holen gemerkte Eintragung holen Achtung ! überschreiben Zeit auf mehrere Aufträge Material- erfassung über BarCode oder aus Liste mit Suchfunktion Sonder- Zeit- Eingaben

7 Stand Zeiten abragen / ändern Über Filter, wie Name, Auftrag, Art und Beschreibung können Zeiten, Material oder beides über beliebige Zeiträume und Mitarbeiter, auch mehrere, berechnet werden. Ist die Zwischenablage eingeschaltet, so können die Eintragungen und Ergebnisse in jede beliebige Windows-Anwendung kopiert werden. Der Admin kann hier auch Zeiteintragungen ändern oder löschen. Navigation Löschen Filter Filter für Datum, Mitarb., Auftrag, Art Beschreibung Auswahl für Datum Mitarbeiter, Auftrag, Art, Beschreibung Anwesen- heitsliste je Tag aufaddiert. Admin : Löschen u. Ändern Eintragung Berechnung nur Material, Zeit und Material, nur Zeit Zwischenablage für Windows Anwendg. mit / ohne Seitenvorschub Startet Berechnung Datenausgabe in Windows Applikationen Auftragsliste aller Aktivitäten über einen bestimmten Zeitraum

8 Stand Zeiten abragen / ändern Jeder Mitarbeiter kann hier Eintragungen die die Allgemeinheit betreffen vornehmen, ähnlich dem Schwarzen Brett. Die Eintragungen werden mit Datum, Uhrzeit und name protokolliert. Die Eintragungen können nur vom Admin gelöscht oder archviert werden. Navigation Löschen Zeile- Eintragung Infos archivieren Suche nach beliebigem Text Admin : Informationen im NotePad komplett bearbeiten

9 Stand Navigation Die Arten der Arbeit, die berechnet werden sollen, können in der QM-Time.ini eingetragen werden Es wird eine CSV-Datei mit den errechneten Werten erstellt, die mit EXCEL oder anderen Programmen gelesen werden kann Startet die Berechnung QM - Auswertung nach Art Die Auswertung nach Art der Arbeit ist sehr sinnvoll und aufschlussreich. Mit Ihr können z.B. Stundenaufkommen für Fahrt, Besprechungen, Allgemeinkonten, Produktivität, Maschinenlauf- und- Rüstzeiten, Garantie- und Änderungsaufwendungen in einer Monatsübersicht einfach erstellt werden. Die Daten sind ebenso sehr sinnvoll bei einem Qualitätsmanagement. Beispielseintragungen in QM-Time.ini kein Sonntag Feiertag STG (Schulungstag) UTG (Urlaubstag) KTG (Krankheitstag) 01 (Besprechung) 21 (Fahrt) Die Datei steht im Programmverzeichnis

10 Stand EXCEL – csv file WORD - Document Navigation Daten-Ausgabe in Win-Apps

11 Stand


Herunterladen ppt "Stand 09.11.2007 Server Clients Accountancy Administrator Workshop Workers, Master Data Input Barcode Scanner."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen