Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Autor: Peter Maisenbacher 1 C OH HO OH O H Fischerprojektion D-Glucose 1 2 3 4 5 6.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Autor: Peter Maisenbacher 1 C OH HO OH O H Fischerprojektion D-Glucose 1 2 3 4 5 6."—  Präsentation transkript:

1 Autor: Peter Maisenbacher 1 C OH HO OH O H Fischerprojektion D-Glucose

2 Autor: Peter Maisenbacher 2 C OH HO OH O H Fischerprojektion D-Glucose * * * * „Ta - Tü - Ta - Ta“

3 Autor: Peter Maisenbacher 3 C OH HO OH O H Fischerprojektion D-Glucose * * * * „Ta - Tü - Ta - Ta“ * asymmetrische C-Atome

4 Autor: Peter Maisenbacher 4 C OH HO OH O H Fischerprojektion D-Glucose * * * *

5 Autor: Peter Maisenbacher 5 C OH HO OH O H Fischerprojektion D-Glucose * * * *

6 Autor: Peter Maisenbacher 6 C OH HO OH O H Fischerprojektion D-Glucose * * * * Drehung nach rechts um 90°

7 Autor: Peter Maisenbacher 7 C OH HO OH O H Fischerprojektion D-Glucose * * * * Drehung nach rechts um 90°

8 Autor: Peter Maisenbacher 8 Fischerprojektion D-Glucose C OH HO OH O H * * * * Drehung nach rechts um 90°

9 Autor: Peter Maisenbacher 9 Fischerprojektion D-Glucose OH C6C6 C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H

10 Autor: Peter Maisenbacher 10 Fischerprojektion D-Glucose OH C6C6 C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H

11 Autor: Peter Maisenbacher 11 Fischerprojektion D-Glucose OH C6C6 C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H

12 Autor: Peter Maisenbacher 12 Fischerprojektion D-Glucose OH C6C6 C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H

13 Autor: Peter Maisenbacher 13 Fischerprojektion D-Glucose OH C6C6 C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H

14 Autor: Peter Maisenbacher 14 Fischerprojektion D-Glucose OH C6C6 C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H nach vorne

15 Autor: Peter Maisenbacher 15 Fischerprojektion D-Glucose OH C6C6 C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H

16 Autor: Peter Maisenbacher 16 Fischerprojektion D-Glucose OH C6C6 C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H

17 Autor: Peter Maisenbacher 17 Fischerprojektion D-Glucose OH C6C6 C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H

18 Autor: Peter Maisenbacher 18 Fischerprojektion D-Glucose OH C6C6 C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H

19 Autor: Peter Maisenbacher 19 Fischerprojektion D-Glucose OH C6C6 C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H

20 Autor: Peter Maisenbacher 20 Fischerprojektion D-Glucose OH C6C6 C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H

21 Autor: Peter Maisenbacher 21 Fischerprojektion D-Glucose OH C6C6 C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H

22 Autor: Peter Maisenbacher 22 Fischerprojektion D-Glucose OH C6C6 C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H

23 Autor: Peter Maisenbacher 23 Fischerprojektion D-Glucose OH C6C6 C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H

24 Autor: Peter Maisenbacher 24 Fischerprojektion D-Glucose OH C6C6 C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H wird vereinfacht

25 Autor: Peter Maisenbacher 25 Fischerprojektion D-Glucose OH CH 2 OH C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H wird vereinfacht

26 Autor: Peter Maisenbacher 26 Von der Fischerprojektion der D-Glucose zur Haworth-Projektion OH CH 2 OH C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H

27 Autor: Peter Maisenbacher 27 OH CH 2 OH C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H Ringschluss über das Sauerstoff-Atom der Hydroxyl-Gruppe des C 5 -Atoms Von der Fischerprojektion der D-Glucose zur Haworth-Projektion

28 Autor: Peter Maisenbacher 28 OH OHOH CH 2 OH C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H Ringschluss über das Sauerstoff-Atom der Hydroxyl-Gruppe des C 5 -Atoms Von der Fischerprojektion der D-Glucose zur Haworth-Projektion

29 Autor: Peter Maisenbacher 29 OH OHOH CH 2 OH C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H Regel: Werden an einem asymmetrischen C-Atom zwei Mal, zwei Substituenten vertauscht, bleibt die Konfiguration gleich. Von der Fischerprojektion der D-Glucose zur Haworth-Projektion Regel: Werden an einem asymmetrischen C-Atom zwei Mal, zwei Substituenten vertauscht, bleibt die Konfiguration gleich.

30 Autor: Peter Maisenbacher 30 OH OHOH CH 2 OH C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H Erster Austausch Von der Fischerprojektion der D-Glucose zur Haworth-Projektion

31 Autor: Peter Maisenbacher 31 OH OHOH CH 2 OH C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H Erster Austausch Von der Fischerprojektion der D-Glucose zur Haworth-Projektion

32 Autor: Peter Maisenbacher 32 OH OHOH CH 2 OH C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H Von der Fischerprojektion der D-Glucose zur Haworth-Projektion

33 Autor: Peter Maisenbacher 33 OH OHOH CH 2 OH C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H Zweiter Austausch Von der Fischerprojektion der D-Glucose zur Haworth-Projektion

34 Autor: Peter Maisenbacher 34 OH OHOH CH 2 OH C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H Von der Fischerprojektion der D-Glucose zur Haworth-Projektion

35 Autor: Peter Maisenbacher 35 OH OHOH CH 2 OH C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H Die Konfiguration am C 5 -Atom ist jetzt unverändert. Von der Fischerprojektion der D-Glucose zur Haworth-Projektion

36 Autor: Peter Maisenbacher 36 OH OHOH CH 2 OH C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H Von der Fischerprojektion der D-Glucose zur Haworth-Projektion

37 Autor: Peter Maisenbacher 37 OH CH 2 OH C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H Von der Fischerprojektion der D-Glucose zur Haworth-Projektion

38 Autor: Peter Maisenbacher 38 OH O CH 2 OH C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H H Von der Fischerprojektion der D-Glucose zur Haworth-Projektion

39 Autor: Peter Maisenbacher 39 OH O CH 2 OH C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H H Von der Fischerprojektion der D-Glucose zur Haworth-Projektion

40 Autor: Peter Maisenbacher 40 OH O CH 2 OH C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H H Von der Fischerprojektion der D-Glucose zur Haworth-Projektion

41 Autor: Peter Maisenbacher 41 OH O CH 2 OH C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H H Ringschluss zur α-D-Glucopyranose, C 1 wird asymmetrisch Von der Fischerprojektion der D-Glucose zur Haworth-Projektion

42 Autor: Peter Maisenbacher 42 OH O CH 2 OH C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 O H H Ringschluss zur α-D-Glucopyranose, C 1 wird asymmetrisch Von der Fischerprojektion der D-Glucose zur Haworth-Projektion

43 Autor: Peter Maisenbacher 43 OH O CH 2 OH C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 * O H H Von der Fischerprojektion der D-Glucose zur Haworth-Projektion

44 Autor: Peter Maisenbacher 44 OH O CH 2 OH C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 * O H H Von der Fischerprojektion der D-Glucose zur Haworth-Projektion

45 Autor: Peter Maisenbacher 45 OH O CH 2 OH C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 * O H H Von der Fischerprojektion der D-Glucose zur Haworth-Projektion

46 Autor: Peter Maisenbacher 46 OH O CH 2 OH C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 * O H H Von der Fischerprojektion der D-Glucose zur Haworth-Projektion

47 Autor: Peter Maisenbacher 47 OH O CH 2 OH C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 * O H H Von der Fischerprojektion der D-Glucose zur Haworth-Projektion

48 Autor: Peter Maisenbacher 48 OH O CH 2 OH C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 * O H H Von der Fischerprojektion der D-Glucose zur Haworth-Projektion

49 Autor: Peter Maisenbacher 49 OH O CH 2 OH C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 * OHOH H Von der Fischerprojektion der D-Glucose zur Haworth-Projektion

50 Autor: Peter Maisenbacher 50 OH O CH 2 OH C5C5 * C4C4 * C3C3 * C2C2 * C1C1 * OHOH H Haworth- Projektion α-D- Glucopyranose


Herunterladen ppt "Autor: Peter Maisenbacher 1 C OH HO OH O H Fischerprojektion D-Glucose 1 2 3 4 5 6."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen