Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Herr ZaißBesuch aus Malopolska18. September 2008Seite 1 Bsys Mitteldeutsche Beratungs- und Systemhaus GmbH, Erfurt Peter Zaiß Geschäftsführer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Herr ZaißBesuch aus Malopolska18. September 2008Seite 1 Bsys Mitteldeutsche Beratungs- und Systemhaus GmbH, Erfurt Peter Zaiß Geschäftsführer."—  Präsentation transkript:

1 Herr ZaißBesuch aus Malopolska18. September 2008Seite 1 Bsys Mitteldeutsche Beratungs- und Systemhaus GmbH, Erfurt Peter Zaiß Geschäftsführer

2 Herr ZaißBesuch aus Malopolska18. September 2008Seite 2 Zahlen & Fakten Geschäftsführer:Peter Zaiß Gründungsjahr:2003 Mitarbeiter:ca. 90 MA Umsatz:> 10 Mio. € Gesellschafter:SWE Gruppe (100% kommunal) Focus:Ver- und Entsorgungsunternehmen, Kommunen/kommunale Unternehmen, und Wohnungswirtschaft

3 Herr ZaißBesuch aus Malopolska18. September 2008Seite 3 Die Bsys Mitteldeutsche Beratungs- und Systemhaus GmbH ist als IT-Komplett-Dienstleister für kommunale Unternehmen tätig Consulting/ BPO Organisations- beratung IT-Konzepte Übernahme von kaufm. und IT- Geschäftspro- zessen Software- Beschaffung Implementierung IT-Projekte (Hard- und Software, Systemein- führung) Projektmanagem. Projektdokument. Projektcontrolling Betrieb Rechenzentrums- betrieb (System- bereitstellung und Basisbetreuung) Netzwerkbetrieb Betrieb Druck- und Kuvertier- zentrum Service User Help Desk Benutzerservice für Anwendungs- software und ein- gesetzte Hardware (First-, Second- + Third-level Support) Training IT - Applikation Service Provider Entwicklung Eigenentwicklung der Software BALY als modulares Abrechnungs- und Kundeninforma- tionssystem Entwicklung von kundenspez. Anw. und Reports im SAP-Umfeld Strategische Entwicklung

4 Herr ZaißBesuch aus Malopolska18. September 2008Seite 4 Umsatzstruktur nach Geschäftsfeldern SAP IT-Infrastruktur BALY/ KIRP Kaufmännische DL (BPO) Insgesamt werden derzeit von der Bsys GmbH 75 Kunden betreut (davon 23 SWE-Unternehmen mit einem Umsatzanteil von 69,9 %) Strategische Entwicklung

5 Herr ZaißBesuch aus Malopolska18. September 2008Seite 5 Leistungsspektrum im SAP-Umfeld SAP SAP ® R/3 - Rechnungswesen, Logistik, Personal SAP SAP ® IS-U/CCS – Verbrauchsabrechnung/Kundenservice SAP SAP ® Business Information Warehouse SAP SAP ® Customer Relationship Management SAP SAP ® Real Estate Management SAP SAP ® Strategic Enterprise Management/ Balanced Scorecard SAP SAP ® Solution Manager... weitere Produkte und Schnittstellen

6 Herr ZaißBesuch aus Malopolska18. September 2008Seite 6 Leistungsspektrum im BALY/KIRP-Umfeld BALY GWA Verbrauchsabrechnung, Gebühren und Steuern BALY BWA Beitragserhebung BALY LAR (Neben-) Leistungsabrechnung BALY VOSTA Verwaltungsvollstreckung BALY DOKA Dokumentenablage Finanzbuchhaltung, Kontokorrentbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Materialwirtschaft, Auftragsabrechnung und Kostenrechnung... und diverse Add-Ons

7 Herr ZaißBesuch aus Malopolska18. September 2008Seite 7 Leistungskennzahlen IT-Betrieb SAP-Systeme: 20 SAP-Systeme mit einer Größe von 6,5 TB und einer Systemverfügbarkeit von 99,6 % BALY/KIRP-Systeme:0,8 TB Datensicherung:Tivoli Storage Manager Server-SW von IBM mit angeschlossener Tape Library Windows- und Notessysteme:ca. 2,0 TB PC-Arbeitsplätze (intern):ca PC-Arbeitsplätze (extern):ca. 200 Lotus-Notes-Anwender:ca. 800 Administrierte Server:ca. 150 Externe Datenanbindungen:ca. 50 Betreute Drucker:ca. 400 Druckservice: ca. 2,5 Mio. Dokumente pro Jahr

8 Herr ZaißBesuch aus Malopolska18. September 2008Seite 8 Nutzer SAP-Systeme Nutzer BALY/KIRP-Systeme Nutzerübersicht RegionAnzahl UnternehmenAnzahl User Thüringen Sachsen 165 Gesamt25685 RegionAnzahl UnternehmenAnzahl User Thüringen Sachsen-Anhalt 421 Sachsen 419 Brandenburg 638 Gesamt42215

9 Herr ZaißBesuch aus Malopolska18. September 2008Seite 9 Der Kundenfokus der Bsys GmbH liegt in der IT-Komplettdienstleistung für die verbundenen Unternehmen der Stadtwerke Erfurt Gruppe sowie in der Implementierung und dem Betrieb samt der zugehörigen Services der kaufmännischen und branchenspezifischen IT-Anwendungen von insbesondere Unternehmen der Wasser- und Abwasserwirtschaft, der Immobilienwirtschaft sowie anderen Versorgungs- und kommunalen Unternehmen Strategie der Bsys

10 Herr ZaißBesuch aus Malopolska18. September 2008Seite 10 Als zertifiziertes SAP Customer-Competence-Center (SAP-CCC) verfügt die Bsys GmbH über ein ausgeprägtes Branchen-Know-how für die Versorgungs- und Immobilienwirtschaft. In dem Bereich SAP BW (Business Information Warehouse) kann die Bsys GmbH eine exzellente Expertise vorweisen, die von namhaften Versorgungsunternehmen in Anspruch genommen wird. Strategie der Bsys

11 Herr ZaißBesuch aus Malopolska18. September 2008Seite 11 Mit der eigenentwickelten zertifizierten Software BALY trägt die Bsys GmbH insbesondere den Anforderungen von kommunalen Wasserver- und Abwasserentsorgungsunternehmen Rechnung. In diesem Produkt unterstützt die Bsys GmbH mit ihren Mitarbeitern in kleineren und mittleren Unternehmen bei Bedarf auch kaufmännische Prozesse bis hin zur kompletten kaufmännischen Betriebsführung. Strategie der Bsys

12 Herr ZaißBesuch aus Malopolska18. September 2008Seite 12 IT- Dienstleister für die SWE Gruppe Beratungs- und Systemhaus für Ver- und Entsorgungsunternehmen, Verkehrsbetriebe und Zweckverbände sowie Kommunen in Deutschland BPO-Dienstleister für Zweckverbände und Kommunen in Thüringen Entwicklung von Produkten in Zusammenarbeit der Bsys mit den SWE- Unternehmen und gemeinsame Vermarktung und Einführung am externen Markt Aufbau neuer Geschäftsfelder im IT-Bereich (insbesondere Wohnungswirtschaft) Nutzung von Kooperationen zur Generierung von Markt und Umsatz Nutzung von Vertriebs-, Referenzkunden-Partnerschaften Strategie der Bsys


Herunterladen ppt "Herr ZaißBesuch aus Malopolska18. September 2008Seite 1 Bsys Mitteldeutsche Beratungs- und Systemhaus GmbH, Erfurt Peter Zaiß Geschäftsführer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen