Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gemeinderat 30.01.2014 TOP A 7 – 3. Finanzzwischenbericht 2013 (Stand 31.12.2013)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gemeinderat 30.01.2014 TOP A 7 – 3. Finanzzwischenbericht 2013 (Stand 31.12.2013)"—  Präsentation transkript:

1 Gemeinderat TOP A 7 – 3. Finanzzwischenbericht 2013 (Stand )

2 0 Einnahmen0 Einnahmen Verwaltungshaushalt - EinnahmenStand : Gruppierung SteuereinnahmenAnsatz 2013 Erwartetes ErgebnisUnterschied 0 000Grundsteuer A € €600 € 001Grundsteuer B € € € 003Gewerbesteuer € € € 010 Gemeindeanteil an der Einkommensteuer € € € 012Gemeindeanteil an der Umsatzsteuer € € € 020Vergnügungssteuer € € € 022Hundesteuer € €4.400 € 041Schlüsselzuweisungen € € € 0412Kommunale Investitionspauschale € €5.400 € 061Zuweisung Große Kreisstadt € €-300 € 091Familienleistungsausgleich € € € Summe Einnahmen Gruppierung € € €

3 1 + 2 Einnahmen1 + 2 Einnahmen Gruppierung Einnahmen aus Verwaltung und BetriebAnsatz 2013 Erwartetes ErgebnisUnterschied Gebühren und ähnliche Entgelte € € € Einnahmen aus Verkauf, Mieten, Pachten u.ä € € € 16 Erstattungen für Ausgaben des Verwaltungshaushalts € € € 169Innere Verrechnungen aus Verwaltungshaushalt € €40 € 17Zuweisungen und Zuschüsse für laufende Zwecke € € € Summe Einnahmen Gruppierung € € € Gruppierung Sonstige FinanzeinnahmenAnsatz 2013 Erwartetes ErgebnisUnterschied Zinseinnahmen € € € Konzessionsabgabe € € € 26 weitere Finanzeinnahmen (u.a. Bußgelder, Säumniszuschläge) € € € 27kalkulatorische Einnahmen € 0 € 28Entnahmen aus Sonderrücklagen0 € Summe Einnahmen Gruppierung € € € EINNAHMEN VERWALTUNGSHAUSHALT € € € Zuführung vom Vermögenshaushalt0 €

4 Grupp 4-7 Ausg.Grupp 4-7 Ausg. GruppierungVerwaltungshaushalt AusgabenStand : Ansatz 2013 Unter Berücksichtigung Haushaltssperre erwartetes ErgebnisUnterschied Personalausgaben € € € € Gruppe 5 und 6Ansatz 2013 Unter Berück- sichtigung Haushaltssperre erwartetes ErgebnisUnterschied Sächlicher Verwaltungs- und Betriebsaufwand 50-51Unterhaltung der Grundstücke und baulichen Anlagen € € € 52Geräte, Ausstattungs- u. Ausrüstungsgegenstände € € € € 53Mieten und Pachten € € €-716 € 54Grundstücksbewirtschaftung € € € € 55Haltung von Fahrzeugen € € € € 56Bes. Aufwendungen für Bedienstete € € € € 57-63Weitere Verw.- und Betriebsausgaben € € € € 64-66Steuern, Geschäftsausgaben € € € € 67Erstattungen von Verwaltungs- und Betriebsaufwand € € € € 679Innere Verrechnungen € €40 € 68Kalkulatorische Kosten € € €-100 € Summe Ausgaben Gruppe 5 und € € € € Gruppe 7 Zuweisungen und Zuschüsse 7Zuweisungen und Zuschüsse € € € Gruppe 7 Zuschüsse insgesamt € € €

5 Grupp 8 Ausg.Grupp 8 Ausg. Gruppe 8 Sonstige Finanzausgaben 810Gewerbesteuerumlage € € € 831FAG-Umlage € 0 € 832Kreisumlage € 0 € 80Zinsausgaben € € € 821/822/84/ 861Sonstiges € € € Sonstige Finanzausgaben insgesamt € € € Ausgaben Verwaltungshaushalt € € € € Zuführung an den Vermögenshaushalt € € € € VwH Ausgaben (incl. Zuführung) € €

6 ZuführungsrateZuführungsrate

7 Verwhhalt EinnahmenVerwhhalt Einnahmen

8 Verwhhalt Ausgaben

9 Vermöghhaltl Ausg.Vermöghhaltl Ausg.

10 Vermöghhalt Einn.Vermöghhalt Einn.


Herunterladen ppt "Gemeinderat 30.01.2014 TOP A 7 – 3. Finanzzwischenbericht 2013 (Stand 31.12.2013)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen