Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bildungsregion Berlin-Brandenburg Wie können Klausuren zum Thema Filmisches Erzählen aussehen? LISUM – Fortbildung für Beraterinnen und Berater Deutsch.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bildungsregion Berlin-Brandenburg Wie können Klausuren zum Thema Filmisches Erzählen aussehen? LISUM – Fortbildung für Beraterinnen und Berater Deutsch."—  Präsentation transkript:

1 Bildungsregion Berlin-Brandenburg Wie können Klausuren zum Thema Filmisches Erzählen aussehen? LISUM – Fortbildung für Beraterinnen und Berater Deutsch

2 Wie können Klausuren zum Thema Filmisches Erzählen aussehen?  Was sagen der neue Rahmenlehrplan (RLP) Sekundarstufe II und die abschlussorientierten Standards?  Welche Unterrichtseinheit liegt den Klausurvorschlägen zugrunde?  Wie können Klausuren zu den etablierten Aufgabenarten aussehen?  Wie können Hilfsmaterialien für Schülerinnen und Schüler, Erwartungshorizont (EWH), Gutachten und konkreter Ablauf bei der Interpretation eines filmischen Textes aussehen? 2

3 Der neue RLP Deutsch Sek. II 3

4 Der neue RLP Deutsch Sek. II – Kompetenzmodell – 4 RLP Deutsch Sek. II, S. 13

5 Der neue RLP Deutsch Sek. II – abschlussorientierte Standards – Sich mit Texten unterschiedlicher medialer Form und Theaterinszenierungen auseinandersetzen Die Schülerinnen und Schüler können  Theaterinszenierungen und Literaturverfilmungen als Textinterpretationen erfassen und beurteilen  Theaterinszenierungen, Hörtexte und Filme sachgerecht analysieren  eigene Hörtexte, Filme oder andere audiovisuelle Präsentationsformen erstellen bzw. Textvorlagen szenisch umsetzen 5 RLP Deutsch Sek. II BE, S. 22/BB S. 18 f.

6 Der neue RLP Deutsch Sek. II – abschlussorientierte Standards – Die Schülerinnen und Schüler können  sich bei der Rezeption oder Produktion von Hörtexten und Filmen und bei der Rezeption von Theaterinszenierungen mit den eigenen Welt- und Wertvorstellungen, auch in einer interkulturellen Perspektive, auseinandersetzen [Zusätzlich Leistungskursfach oder Kurs auf erhöhtem Niveau]:  die ästhetische Qualität von Theaterinszenierungen, Hörtexten oder Filmen beurteilen, auch vor dem Hintergrund ihrer kulturellen und historischen Dimension  sich mit Filmkritik und Aspekten der Filmtheorie auseinandersetzen RLP Deutsch Sek. II BE, S. 22/BB S. 18 f. 6

7 Der neue RLP Deutsch Sek. II 7  Mögliche Aufgabenarten für Semesterklausuren: Erörterung eines pragmatischen Textes Analyse eines pragmatischen Textes Interpretation eines filmischen Textes

8 Die Aufgabenarten im Abitur Prüfungsschwerpunkte Deutsch 2017

9 Wie können Klausuren zum Thema Filmisches Erzählen aussehen? Vorüberlegungen:  Welche domänenspezifischen Kompetenzen, d.h. welche konkreten Wissensbestände, sollen in der Klausur abgeprüft werden?  Welche prozessbezogenen Kompetenzen sollen in der Klausur abgeprüft werden?  Welche Aufgabenart soll dafür verwendet werden? 9

10 Beispielklausuren – Welcher Unterricht ging voraus? 10 „Im Bann von Geschichten – Fernsehserien analysieren“. In: Texte, Themen und Strukturen: Deutschbuch für die Oberstufe, Cornelsen: Berlin 2015, S. 112 ff.

11 Serielles Erzählen als Gegenstand der Forschung  Autorenserien  Voraussetzungsreiches Erzählen: (Selbstreflexion, vertrackte Plots, symbolische Mehrfachkodierungen, Spiel mit Gattungen und Genres)  neobarockes Erzählen  literarische und mediale Vorbildung als Voraussetzung 11

12 Eine Situation aus dem Unterricht Unterrichtsgespräch zu unterschiedlichen Erzählperspektiven, Versuch der Lehrkraft, den allwissenden Ich-Erzähler zu erklären. Lehrer: „Der allwissende Ich-Erzähler scheint für Sie auf den ersten Blick zunächst vielleicht schwer vorstellbar...“ Schülerin: „Nein, das ist doch eigentlich genau so wie bei „How I met your mother.“ 12

13 Beispielklausuren – Was war Gegenstand des Unterrichts? 13 Figurengestaltung in Serien:  ambivalente Protagonisten  geschlechtsspezifische Rollenbilder, Rollenklischees  Protagonisten mit und ohne Veränderung/Entwicklung  Figurenkonstellationen Erzählverfahren:  Handlungsdramaturgien in Serien  Intertextualität  Funktion von Expositionen Ästhetische Aspekte filmischen Erzählens:  Symbolik von Orten und Figurenaussehen, Analyse von Schlüsselszenen, Merkmale seriellen Erzählens, Reiz auf den Zuschauer (Fankulturen)

14 Übersicht über die Beispielklausuren I.Beispiele 1 - 3: Klausuren zu den etablierten Aufgabenarten II. Beispiel 4: Klausur zur Interpretation eines filmischen Textes a)Hilfestellungen für Schülerinnen und Schüler b)EWH und Online-Gutachten c)Konkreter Anlauf in Klausur 14

15 Übersicht über die Beispielklausuren 15

16 Beispielklausur 4 - Interpretation eines filmischen Textes Vorschläge zur Durchführung  Austeilen der Aufgabenstellung und ggf. von Hilfsmaterial/eines Beobachtungsbogens  2-3 x Vorspielen des Filmausschnitts mit Ton  Möglichkeit geben, den Ausschnitt wiederholt anzusehen, z.B.  kontinuierliche Wiederholung des Ausschnitts ohne Ton  separate/r Laptop/s (mit Kopfhörern), an den/die sich die Schülerinnen und Schüler für einen begrenzten Zeitraum setzen können (je nach Größe des Kurses) 16

17 Beispielklausur 4 – Erstellung des EWH Zugrundeliegendes Raster: Interpretation literarischer Texte (Vorlage als word-Datei unter: unterricht/pruefungen/deutsch00) 17 filmischer

18 Beispielklausur 4 – Erstellung des EWH 18

19 Beispielklausur 4 – Erstellung des EWH Zugrunde liegende Struktur in c (textkonstituierende Mittel in ihrem Wirkungs- zusammenhang):  Interpretation literarischer Texte (Aufbau/Struktur, Figurencharakterisierung, -sprache, -konstellation)  Kategorien der Filmanalyse der einschlägigen Lehrwerke zur Bestimmung der textkonstituierenden Mittel (Kamera, Montage, Zeitgestaltung…) 19

20 Beispielklausur 4 – Erstellung des EWH Zugrundeliegendes Raster: Interpretation literarischer Texte „[B]ei der Beschäftigung mit Filmen [kann] auf bekannte Methoden der Erzähltextanalyse und der Dramenanalyse […] zurückgegriffen werden. […] Bei der Analyse der literarischen Aspekte eines Films geht es um Fragen nach dem Plot, nach den Figuren, nach wiederkehrenden Themen, nach der Raum- und Zeitdarstellung sowie nach der Erzählweise. Unter die dramatischen Aspekte des Films fallen hingegen die Rollenbesetzung, Mimik, Gestik und Körpersprache der Figuren… “ C. Surkamp. In: Kepser 2010, S. 102 f. 20 filmischer

21 Technischer Hinweis Sie können den Ausschnitt jeweils manuell starten und beenden oder mit Hilfe eines Videoschnittprogramms (z. B. Windows Movie Maker) einen Ausschnitt aus einem Film ausschneiden und beliebig viele Male hintereinander schneiden. 21

22 Literatur  Christoph Dreher (Hg.): Autorenserien. Die Neuerfindung des Fernsehens. Stuttgart: Merz & Solitude  Matthis Kepser (Hg.): Fächer der schulischen Filmbildung: Deutsch, Englisch, Geschichte u.a. Mit zahlreichen Vorschlägen für einen handlungs- und produktionsorientierten Unterricht. München: kopaed 2010  Claudia Lillge, Dustin Breitenwischer, Jörn Glasenapp, Elisabeth K. Paefgen (Hg.): Die neue amerikanische Fernsehserie. Von Twin Peaks bis Mad Men. Paderborn: Fink  rocky.htm 22


Herunterladen ppt "Bildungsregion Berlin-Brandenburg Wie können Klausuren zum Thema Filmisches Erzählen aussehen? LISUM – Fortbildung für Beraterinnen und Berater Deutsch."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen