Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Folie 1KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen23. Oktober 2013 Der EffCheck Rohstoffe, Energie und Kosten sparen Dipl.-Ing.Chem.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Folie 1KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen23. Oktober 2013 Der EffCheck Rohstoffe, Energie und Kosten sparen Dipl.-Ing.Chem."—  Präsentation transkript:

1 Folie 1KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen23. Oktober 2013 Der EffCheck Rohstoffe, Energie und Kosten sparen Dipl.-Ing.Chem. (FH) Robert Weicht Landesamt für Umwelt, Wasserwirtschaft und Gewerbeaufsicht Zentrale Expertengruppe Umweltschutz (ZEUS) Kaiser-Friedrich-Strasse Mainz –

2 Folie 223. Oktober 2013KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen So fangen Ressourceneffizienzprojekte an! Wir müssen dringend Energie sparen! Die Kosten laufen uns aus dem Ruder! Die Rohstoffe werden immer knapper! Unsere Kunden wollen, das wir „grüner“ werden!

3 Folie 323. Oktober 2013KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen...und dann und dann....

4 Folie 423. Oktober 2013KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen... Keine Zeit!!! Was das wohl kostet?! Gibt es staatl. Unterstützung?! Welcher Berater passt zu uns?!

5 Folie 523. Oktober 2013KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen hier enden die meisten Ressourceneffizienzprojekte ???

6 Folie 623. Oktober 2013KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen Lösungsvorschlag... * angelehnt an den PIUS-Check NRW *

7 Folie 723. Oktober 2013KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen Lösungsvorschlag... PIUS ?! Was´n das?!

8 Folie 823. Oktober 2013KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen Lösungsvorschlag... PIUS = Produktionsintegrierter Umweltschutz

9 Folie 923. Oktober 2013KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen PIUS Theoretisch ganz schön... aber praktisch?

10 Folie Oktober 2013KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen EffCheck-Erfolge Praxisbeispiele aus Betrieben: Reparatur einer Rohrleitungsleckage Investition: EURO Einsparung: m³ Wasser/a / EURO/a Abwärmenutzung in einer Textilfärberei Investitionen: € Einsparung: Gas 244 MWh/a / €/a Erstellung einer Abfallfibel für die Mitarbeiter Investitionen: € Einsparung: Verbesserte Abfallsortierung und -reduzierung / €/a Einführung eines Energiemonitorings Investition: € Einsparung: Senkung des Energieverbrauchs um 7-8% (14,7 t CO 2 ) uvm.

11 Folie Oktober 2013KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen Der EffCheck Der EffCheck vermittelt Beratungskapazität in rheinland-pfälzische Unternehmen Ermittlung von Kosteneinsparpotenzialen Ermittlung von Umweltpotenzialen (Ressourcen: Energie, Wasser, Abfall)

12 Folie Oktober 2013KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen Der EffCheck - Ablauf Umsetzung der Maßnahmen Schritt 1 Initialgespräch Schritt 2 Makroanalyse Zwischengespräch Schritt 3 Mikroanalyse Abschlussgespräch Schritt 4 Maßnahmenplan LUWG Betrieb Berater

13 Folie Oktober 2013KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen Die VDI-Richtlinie 4075 Grundlage des EffChecks ist die VDI-Richtlinie 4075 Blatt 1

14 Folie Oktober 2013KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen Der EffCheck Übernahme von bis zu 70% des Berater- honorars durch das Land Rheinland-Pfalz für Betriebe < MA und kommunale Betriebe max € insgesamt (max. 9 Beratertage) EffChecks für Betriebe mit >1.000 Mitarbeitern ohne finanzielle Unterstützung Hinweis: Bei KMU und ausschließlicher Ausrichtung auf Energie  KfW-Projekt Ansprechpartner Energieagentur RLP Freie Wahl des Beraters! Voraussetzung für die Unterstützung ist ein gültiger Vertrag!

15 Folie Oktober 2013KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen EffCheck - Fakten Mehr als 75 EffChecks abgeschlossen Über 475 vorgeschlagene Verbesserungspotenziale in den Bereichen: – Abfall / Material – Energieerzeugung – effiziente Energienutzung – Wasser – Arbeitsabläufe – Management (UM / Energie / QM)

16 Folie Oktober 2013KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen EffCheck - herausgearbeitete Potenziale Erfolge … im Bereich Abfall: - Vermeidung - Trennung / Sortierung - Verwertung / Entsorgung - Abfalllogistik inkl. Lagerung

17 Folie Oktober 2013KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen EffCheck - herausgearbeitete Potenziale Erfolge … im Bereich Energieerzeugung: - Modernisierung veralteter Systeme - Nutzung von Kraft-Wärme-Kopplung -Einsatz regenerativer Energien - Solarthermie - Photovoltaik - Biomasse

18 Folie Oktober 2013KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen EffCheck - herausgearbeitete Potenziale Erfolge … im Bereich Energieverbrauch: - Wärme: - Effizientere Nutzung von Abwärme - aus Produktionsmaschinen - aus Raumluft - aus Öfen - aus Druckluftanlagen - Isolierung von Anlagenteilen

19 Folie Oktober 2013KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen EffCheck - herausgearbeitete Potenziale Erfolge … im Bereich Energieverbrauch: - Beleuchtung: - Energiesparlampen - LEDs - Bewegungsmelder - Beleuchtungskonzept - Druckluft: - Leckagenüberwachung - Effiziente Drucklufterzeugung - Effiziente Nutzung von Druckluft

20 Folie Oktober 2013KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen EffCheck - herausgearbeitete Potenziale Erfolge … im Bereich Wasser / Abwasser: - Effizientere Nutzung von Wasser - Schließung von Kreisläufen - Vermeidung von Abwasser - Verminderung von Leckagen

21 Folie Oktober 2013KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen Erfolge in einzelnen Betrieben Nur in Absprache mit dem Unternehmen!

22 Folie Oktober 2013KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen ACO Guss GmbH – Kaiserslautern Andreas Stihl AG & Co. KG – Prüm-Weinsheim Autohaus Hübner – Kaiserslautern Bungert GmbH & Co. KG - Wittlich Evangelisches Diakoniewerk ZOAR KdÖR - Rockenhausen Fischer Surface Technologies – Katzenelnbogen Franklin Elektrik Europa GmbH – Wittlich Hervert Arzneimittel GmbH & Co. KG – Nussbaum JOMO GV – Partner Großhandel GmbH & Co. KG – Wöllstein Josef Mettler GmbH & Co. KG – Morbach Karl Höll GmbH & Co. KG – Kirchheimbolanden Krematorium Landau/Pfalz GmbH - Landau Martin Pfaffmann Weingelee – Landau Menschels Vitalresort – Meddersheim NATUS GmbH & Co. KG – Trier Lebenshilfe-Werke Trier GmbH – Trier Park & Bellheimer Brauerein GmbH & Co. KG – Bellheim Polymer-Chemie GmbH – Bad Sobernheim Reptilium Terrarien und Wüstenzoo GmbH – Landau Rhein-Mosel-Werkstatt für behinderte Menschen gGmbH Sahm GmbH & Co. KG – Höhr-Grenzhausen Sita West Gmbh – Ochtendung Superweck Sandwich Vertrieb – Winnweiler Weinkellerei Adam Trautwein – Lonsheim Wohnungseigentümergemeinschaft Roonstraße 8 – Trier...uvm...

23 Folie Oktober 2013KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen Nun, dann mal los! „Dank des EffChecks haben wir zahlreiche versteckte Potenziale aufgedeckt!“ „Positiv am EffCheck ist, dass man nicht nur gefördert, sondern auch gefordert wird.“ „Die Abwicklung des Verfahrens war wohltuend unbürokratisch. Ich kenne nichts Vergleichbares!“ „Durch den EffCheck hat sich einiges in unserem Unternehmen zum Positiven gebessert. Und damit meine ich nicht nur den Umweltbereich.“ „Der EffCheck ist schon geil!“

24 Folie Oktober 2013KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen Noch Fragen ? Dipl.-Ing. (FH) Robert Weicht Landesamt für Umwelt, Wasserwirtschaft und Gewerbeaufsicht (LUWG) Zentrale Expertengruppe Umweltschutz (ZEUS) Kaiser-Friedrich-Strasse Mainz Telefon: –


Herunterladen ppt "Folie 1KMU-Workshop / Mehr Energieeffizienz in Unternehmen in Ludwigshafen23. Oktober 2013 Der EffCheck Rohstoffe, Energie und Kosten sparen Dipl.-Ing.Chem."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen