Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Die IG Metall in Mannheim Ergebnisse einer empirischen Studie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Die IG Metall in Mannheim Ergebnisse einer empirischen Studie."—  Präsentation transkript:

1 1 Die IG Metall in Mannheim Ergebnisse einer empirischen Studie

2 2 Struktur der Stichprobe

3 3 Die wirtschaftliche Situation des Betriebes in den letzten Jahren

4 4 Sorgen um den Arbeitsplatz Prozent Gesamt Männer Frauen Mitglieder Ehemalige Mitglieder Nicht-Organisierte Handwerker Arbeiter Angestellte Ja, häufig Ja, manchmalNein

5 5 Fazit: Arbeitsplatzperspektiven Ein Drittel der Befragten macht sich häufig bzw. manchmal Sorgen um den eigenen Arbeitsplatz. Mitglieder der IG Metall tun dies häufiger (36%) als ehemalige Mitglieder (29%) und Nicht-Organisierte (28%). Besonders häufig hat diese Sorgen die Gruppe der Handwerker (41%) Knapp 40% der Befragten sehen die wirtschaftliche Situation ihres Betriebes eher mit Sorge. In diesen Betrieben wurden in den letzten Jahren entweder bereits Arbeitsplätze abgebaut, oder es besteht die Angst, dass sich die wirtschaftliche Lage verschlechtert. Auf der anderen Seite sehen 58% die Situation des Betriebes in den letzten Jahren positiv oder sehen die Lage des Betriebes, nach einigen Krisen in der Vergangenheit, jetzt als stabil an.

6 6 Beurteilung der Arbeit des Betriebsrates Gesamt Prozent Männer Frauen Mitglieder Ehemalige Mitglieder Nicht-Organisierte Handwerker Arbeiter Angestellte Sehr gutGut Schlecht Weniger gut Weiß nicht Basis: Befragte mit Betriebsrat im Betrieb

7 7 Kontakt mit den Betriebsräten 3/4 der Befragten hatten in den letzten Jahren zumindest einmal Kontakt zu ihrem Betriebsrat. Bei IG Metall-Mitgliedern sind dies mehr (80%) als bei ehemaligen Mitgliedern (65%) und Nicht-Organisierten (74%). Von den jüngeren Befragten hatten weitaus weniger Kontakt zum Betriebsrat als von den Älteren. Am häufigsten wurden die betriebliche Situation, persönliche Gründe, Arbeitsbedingungen, Arbeitszeit und Entlohnung als Grund für den Kontakt zum Betriebsrat genannt. Knapp die Hälfte der Befragten mit Kontakt zum Betriebsrat gibt an, dass ihnen bei ihrem Problem durch den Betriebsrat geholfen werden konnte. Dies geschah insbesondere durch: fachliche Kompetenz und Erfahrung, eine gute Beratungsleistung, Durchsetzungsfähigkeit und einen direkten Kontakt zu Vorgesetzten und Geschäftsleitung. 18% der Befragten sagten, dass ihnen der Betriebsrat bei ihrem Problem nicht helfen konnte. Die Hauptgründe hierfür waren nach Meinung der Befragten: mangelnde Durchsetzungsfähigkeit, Kompetenz oder Erfahrung, das Fehlen rechtlicher Möglichkeiten und die Zugehörigkeit des Betriebs zu einem Konzern und die damit verbundene Dominanz der Konzernspitze.

8 8 Eigenschaftsprofil des Betriebsrates Engagiert Kompetent Unterstützend Dynamisch Kämpferisch Gut erreichbar Prozent Zukunftsfähig Offen für neue Ideen Glaubwürdig Durchsetzungsfähig Einflussreich Effizient Erfahren Verantwortungsbewusst Trifft voll und ganz zuTrifft eher zu Trifft eher nicht zuTrifft überhaupt nicht zu Weiß nicht Basis: Befragte mit Betriebsrat im Betrieb

9 9 Eigenschaftsprofil des Betriebsrates „Trifft voll und ganz/eher zu“ Erfahren Glaubwürdig Unterstützend Dynamisch Offen für neue Ideen Verantwortungsbewusst Prozent Zukunftsfähig Kämpferisch Kompetent Durchsetzungsfähig Einflussreich Effizient Engagiert Gut erreichbar Gesamt Männer Frauen Basis: Befragte mit Betriebsrat im Betrieb, die sich eine Meinung bilden können

10 10 Eigenschaftsprofil des Betriebsrates „Trifft voll und ganz/eher zu“ Zukunftsfähig Erfahren Glaubwürdig Unterstützend Dynamisch Offen für neue Ideen Verantwortungsbewusst Prozent Kämpferisch Kompetent Effizient Einflussreich Durchsetzungsfähig Engagiert Gut erreichbar Mitglieder Ehemalige Mitglieder Nicht-Organisierte Basis: Befragte mit Betriebsrat im Betrieb, die sich eine Meinung bilden können

11 11 Eigenschaftsprofil des Betriebsrates „Trifft voll und ganz/eher zu“ Glaubwürdig Zukunftsfähig Einflussreich Durchsetzungsfähig Prozent Erfahren Unterstützend Dynamisch Offen für neue Ideen Verantwortungsbewusst Kämpferisch Kompetent Effizient Engagiert Gut erreichbar Angestellte Arbeiter Handwerker Basis: Befragte mit Betriebsrat im Betrieb, die sich eine Meinung bilden können

12 12 Beurteilung der fachlichen Kompetenz der Gewerkschaftssekretäre Gesamt Prozent Männer Frauen Mitglieder Ehemalige Mitglieder Nicht-Organisierte Handwerker Arbeiter Angestellte Sehr gutGut Schlecht Weniger gut Kann ich nicht beurteilen Basis: Mitglieder und Ehemalige Mitglieder und Nicht-Organisierte mit Betriebsrat im Betrieb

13 13 Kontakt mit den Gewerkschaftssekretären Von den befragten Mitgliedern und ehemaligen Mitgliedern der IG Metall hatten 20% einmal bzw. häufiger Kontakt zu den Gewerkschaftssekretären in Mannheim. Von den Befragten über 50 Jahre hatten 30% Kontakt zu den Gewerkschaftssekretären, von den unter 30jährigen waren es nur 12% Die häufigsten Gründe für den Kontakt waren: die betriebliche Situation, persönliche Gründe, Rechtsfragen und Kündigung. 42% gaben an, dass ihnen bei ihrem Problem geholfen werden konnte, 18% wurde zum Teil geholfen, für 21% brachte der Kontakt zu den Gewerkschaftssekretären keine Hilfe. Die Hilfe erfolgte am häufigsten durch: fachliche Kompetenz und Erfahrung, gute Beratung, direkten Kontakt zum Betriebsrat und Durchsetzungsfähigkeit. Als Gründe, warum ein Gewerkschaftssekretär nicht helfen konnte, wurden vor allem fehlende rechtliche Möglichkeiten, fehlende Kompetenz, mangelnde Durchsetzungsfähigkeit und fehlende Erfahrung genannt.

14 14 Eigenschaftsprofil der Gewerkschaftssekretäre Kompetent Glaubwürdig Unterstützend Dynamisch Erfahren Prozent Zukunftsfähig Offen für neue Ideen Verantwortungsbewusst Gut erreichbar Einflussreich Durchsetzungsfähig Kämpferisch Engagiert Trifft voll und ganz zuTrifft eher zu Trifft eher nicht zuTrifft überhaupt nicht zu Weiß nicht Effizient Basis: alle Befragten

15 15 Eigenschaftsprofil der Gewerkschaftssekretäre „Trifft voll und ganz/eher zu“ Einflussreich Zukunftsfähig Prozent Gesamt Männer Frauen Kompetent Glaubwürdig Unterstützend Dynamisch Erfahren Offen für neue Ideen Verantwortungsbewusst Gut erreichbar Durchsetzungsfähig Kämpferisch Engagiert Effizient Basis: alle Befragten, die sich ein Urteil bilden können

16 16 Eigenschaftsprofil der Gewerkschaftssekretäre „Trifft voll und ganz/eher zu“ Prozent Mitglieder Ehemalige Mitglieder Nicht-Organisierte Kompetent Glaubwürdig Unterstützend Dynamisch Erfahren Zukunftsfähig Offen für neue Ideen Verantwortungsbewusst Gut erreichbar Einflussreich Durchsetzungsfähig Kämpferisch Engagiert Effizient Basis: alle Befragten, die sich ein Urteil bilden können

17 17 Eigenschaftsprofil der Gewerkschaftssekretäre „Trifft voll und ganz/eher zu“ Prozent Angestellte Arbeiter Handwerker Kompetent Glaubwürdig Unterstützend Dynamisch Erfahren Zukunftsfähig Offen für neue Ideen Verantwortungsbewusst Gut erreichbar Einflussreich Durchsetzungsfähig Kämpferisch Engagiert Effizient Basis: alle Befragten, die sich ein Urteil bilden können

18 18 Beurteilung der Arbeit der Gewerkschaftssekretäre Gesamt Prozent Männer Frauen Mitglieder Ehemalige Mitglieder Handwerker Arbeiter Angestellte Sehr gutGut Schlecht Weniger gut Weiß nicht Basis: Mitglieder und Ehemalige Mitglieder

19 19 Auftreten der Gewerkschaftssekretäre bei bestimmten Anlässen wie Betriebsversammlungen Arbeiter Ehemalige Mitglieder Nicht-Organisierte Gesamt Prozent Frauen Mitglieder Männer Handwerker Angestellte informativkompetent durchsetzungsfähig engagiert Basis: alle Befragten

20 20 Auftreten der Gewerkschaftssekretäre bei bestimmten Anlässen wie Betriebsversammlungen Beschäftigte Unter 100 Beschäftigten Beschäftigte Unter 30 Jahre Prozent Jahre 50 Jahre und älter Jahre Beschäftigte informativkompetent durchsetzungsfähig engagiert Basis: alle Befragten

21 21 Fazit: Gewerkschaftssekretäre Die Arbeit der Gewerkschaftssekretäre der IG Metall in Mannheim wird von 56% der Befragten Mitglieder und ehemaligen Mitglieder als sehr gut bzw. gut beurteilt. Dabei ist zu beachten, dass ein Drittel auf diese Frage mit „weiß nicht“ antwortet. Als weniger gut bzw. schlecht wird die Arbeit der Gewerkschaftssekretäre nur von 11% bezeichnet. Wie auch bei den Betriebsräten wird die Arbeit der Gewerkschaftssekretäre von ehemaligen IG Metall- Mitgliedern schlechter bewertet als von Mitgliedern. Im Eigenschaftsprofil der Gewerkschaftssekretäre werden ihnen am häufigsten die Attribute „erfahren“, „engagiert“, „verantwortungsbewusst“ und „kompetent“ zugeschrieben. Die älteren Befragten (40 bis 49 Jahre und insbesondere über 50jährige) stimmen den Eigenschaften sehr viel häufiger zu, was zu einem Teil aber dadurch bedingt ist, dass diese Gruppen sehr viel häufiger überhaupt ein Urteil abgeben können. Die fachliche Kompetenz der Gewerkschaftssekretäre wird von gut der Hälfte der Befragten als sehr gut bzw. gut bewertet. Wie auch schon bei der Beurteilung der Arbeit der Gewerkschafts- sekretäre gibt es auch hier einen hohen Prozentsatz (37%) von Personen, die sich darüber kein Urteil bilden können.

22 22 Vergleichsprofile Betriebsräte - Gewerkschaftsfunktionäre „Trifft voll und ganz/eher zu“ Prozent Erfahren Glaubwürdig Unterstützend Dynamisch Offen für neue Ideen Verantwortungsbewusst Kämpferisch Kompetent Effizient Einflussreich Durchsetzungsfähig Engagiert Gut erreichbar Zukunftsfähig Gesamt Gewerkschaftssekretären Betriebsräten Beurteilung von:

23 23 Vergleichsprofile Betriebsräte - Gewerkschaftsfunktionäre „Trifft voll und ganz/eher zu“ Erfahren Glaubwürdig Unterstützend Dynamisch Offen für neue Ideen Verantwortungsbewusst Kämpferisch Kompetent Effizient Einflussreich Durchsetzungsfähig Engagiert Gut erreichbar Zukunftsfähig Prozent Gewerkschaftssekretären Betriebsräten Beurteilung von: Mitglieder

24 24 Vergleichsprofile Betriebsräte - Gewerkschaftsfunktionäre „Trifft voll und ganz/eher zu“ Erfahren Glaubwürdig Unterstützend Dynamisch Offen für neue Ideen Verantwortungsbewusst Kämpferisch Kompetent Effizient Einflussreich Durchsetzungsfähig Engagiert Gut erreichbar Zukunftsfähig Prozent Gewerkschaftssekretären Betriebsräten Beurteilung von: Ehemalige Mitglieder

25 25 Vergleichsprofile Betriebsräte - Gewerkschaftsfunktionäre „Trifft voll und ganz/eher zu“ Zukunftsfähig Erfahren Glaubwürdig Unterstützend Dynamisch Offen für neue Ideen Verantwortungsbewusst Kämpferisch Kompetent Effizient Einflussreich Durchsetzungsfähig Engagiert Gut erreichbar Prozent Gewerkschaftssekretären Betriebsräten Beurteilung von: Nicht-Organisierte

26 26 Zufriedenheit mit der Arbeit / Politik der IG Metall in Mannheim MännerFrauen Gesamt Sehr zufrieden Zufrieden Unzufrieden Weniger zufrieden Weiß nicht Basis: alle Befragten

27 27 Zufriedenheit mit der Arbeit / Politik der IG Metall in Mannheim Mitglieder Ehemalige Mitglieder Nicht-Organisierte Sehr zufrieden Zufrieden Unzufrieden Weniger zufrieden Weiß nicht Basis: alle Befragten

28 28 Zufriedenheit mit der Arbeit / Politik der IG Metall in Mannheim Angestellte Arbeiter Handwerker Sehr zufrieden Zufrieden Unzufrieden Weniger zufrieden Weiß nicht Basis: alle Befragten

29 29 Meinungen zur IG Metall in Mannheim Gesamt (1/2) Prozent...setzt sich für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen ein...setzt sich auch für Frauen und die Gleichstellung am Arbeitsplatz ein...ist ein starkes Gegengewicht zu den Arbeitgebern...kümmert sich um ihre Mitglieder ...ist ein wichtiger Machtfaktor in Mannheim...ist in der Öffentlichkeit angesehen...setzt sich für die Sicherung der Arbeitsplätze ein...leistet gute Arbeit in den Betrieben  Nur erfasst bei Mitgliedern und ehemaligen Mitgliedern Stimme voll und ganz zu Stimme eher zu Lehne voll und ganz abLehne eher ab Weiß nicht Die IG Metall in Mannheim... Basis: alle Befragten

30 30 Meinungen zur IG Metall in Mannheim...ist flexibel und berücksichtigt die schwierige wirtschaftliche Situation in den Betrieben...ist hart aber kompromissfähig...ist modern und zukunftsfähig...ist aggressiv und kompromisslos...ist interessant und wichtig für junge Mitglieder Prozent...hat klare Konzepte für die Zukunft...setzt sich auch für die Interessen der Angestellten ein Die IG Metall in Mannheim... Stimme voll und ganz zu Stimme eher zu Lehne voll und ganz abLehne eher ab Weiß nicht Gesamt (2/2) Basis: alle Befragten

31 31 Meinungen zur IG Metall in Mannheim „Stimme voll und ganz / eher zu“ (1/2) Prozent...ist ein starkes Gegengewicht zu den Arbeitgebern...leistet gute Arbeit in den Betrieben...ist in der Öffentlichkeit angesehen...setzt sich für die Sicherung der Arbeitsplätze ein...kümmert sich um ihre Mitglieder ...setzt sich auch für Frauen und die Gleichstellung am Arbeitsplatz ein...setzt sich für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen ein GesamtMännerFrauen Die IG Metall in Mannheim...  Nur erfasst bei Mitgliedern und ehemaligen Mitgliedern...ist hart aber kompromissfähig Basis: alle Befragten

32 32 Meinungen zur IG Metall in Mannheim „Stimme voll und ganz / eher zu“ (2/2)...hat klare Konzepte für die Zukunft...ist aggressiv und kompromisslos...ist interessant und wichtig für junge Mitglieder Prozent...modern und zukunftsfähig...setzt sich auch für die Interessen der Angestellten ein...ist flexibel und berücksichtigt die schwierige wirtschaftliche Situation in den Betrieben Gesamt Männer Frauen Die IG Metall in Mannheim......ist ein wichtiger Machtfaktor in Mannheim Basis: alle Befragten

33 33 Meinungen zur IG Metall in Mannheim „Stimme voll und ganz / eher zu“ (1/2)...ist ein starkes Gegengewicht zu den Arbeitgebern...leistet gute Arbeit in den Betrieben...ist in der Öffentlichkeit angesehen...setzt sich für die Sicherung der Arbeitsplätze ein Prozent...kümmert sich um ihre Mitglieder ...setzt sich auch für Frauen und die Gleichstellung am Arbeitsplatz ein...setzt sich für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen ein MitgliederEhemalige Mitglieder Nicht-Organisierte Die IG Metall in Mannheim...  Nur erfasst bei Mitgliedern und ehemaligen Mitgliedern...ist hart aber kompromissfähig Basis: alle Befragten

34 34 Meinungen zur IG Metall in Mannheim „Stimme voll und ganz/eher zu“ (2/2)...hat klare Konzepte für die Zukunft...ist aggressiv und kompromisslos...ist interessant und wichtig für junge Mitglieder Prozent...modern und zukunftsfähig...setzt sich auch für die Interessen der Angestellten ein...ist flexibel und berücksichtigt die schwierige wirtschaftliche Situation in den Betrieben Die IG Metall in Mannheim... Mitglieder Nicht-Organisierte Ehemalige Mitglieder...ist ein wichtiger Machtfaktor in Mannheim Basis: alle Befragten

35 35 Meinungen zur IG Metall in Mannheim „Stimme voll und ganz/eher zu“ (1/2)...ist ein starkes Gegengewicht zu den Arbeitgebern...leistet gute Arbeit in den Betrieben...ist in der Öffentlichkeit angesehen...setzt sich für die Sicherung der Arbeitsplätze ein Prozent...kümmert sich um ihre Mitglieder ...setzt sich auch für Frauen und die Gleichstellung am Arbeitsplatz ein...setzt sich für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen ein Angestellte Arbeiter Handwerker Die IG Metall in Mannheim...  Nur erfasst bei Mitgliedern und ehemaligen Mitgliedern...ist hart aber kompromissfähig Basis: alle Befragten

36 36 Meinungen zur IG Metall in Mannheim „Stimme voll und ganz/eher zu“ (2/2)...hat klare Konzepte für die Zukunft...ist aggressiv und kompromisslos...ist interessant und wichtig für junge Mitglieder Prozent...modern und zukunftsfähig...setzt sich auch für die Interessen der Angestellten ein...ist flexibel und berücksichtigt die schwierige wirtschaftliche Situation in den Betrieben Die IG Metall in Mannheim... Angestellte Handwerker Arbeiter...ist ein wichtiger Machtfaktor in Mannheim Basis: alle Befragten

37 37 Persönliche Erwartungen und Einstellungen zur IG Metall in Mannheim Basis: IG-Metall Mitglieder Die IG Metall in Mannheim ist eine wichtige Rückenstärkung für die Arbeitnehmer In der IG Metall fühle ich mich gut aufgehoben Für mich ist die IG Metall in Mannheim auch gefühlsmäßig sehr wichtig Die IG Metall in Mannheim bietet mir eine politische Heimat Als einzelner ist man auf verlorenem Posten, deshalb brauche ich die IG Metall Prozent Ich hätte gerne häufiger Kontakt zu den Kolleginnen und Kollegen aus der IG Metall Die IG Metall in Mannheim vermittelt mir ein Gefühl von Solidarität Trifft voll und ganz zuTrifft eher zu Trifft eher nicht zuTrifft überhaupt nicht zu Weiß nicht

38 38 Persönliche Erwartungen und Einstellungen zur IG Metall in Mannheim „Trifft voll und ganz/ eher zu“ Prozent GesamtMännerFrauen Die IG Metall in Mannheim ist eine wichtige Rückenstärkung für die Arbeitnehmer Als einzelner ist man auf verlorenem Posten, deshalb brauche ich die IG Metall In der IG Metall fühle ich mich gut aufgehoben Die IG Metall in Mannheim vermittelt mir ein Gefühl von Solidarität Für mich ist die IG Metall in Mannheim auch gefühlsmäßig sehr wichtig Ich hätte gerne häufiger Kontakt zu den Kolleginnen und Kollegen aus der IG Metall Die IG Metall in Mannheim bietet mir eine politische Heimat Basis: IG-Metall Mitglieder

39 39 Persönliche Erwartungen und Einstellungen zur IG Metall in Mannheim „Trifft voll und ganz/ eher zu“ Prozent Die IG Metall in Mannheim ist eine wichtige Rückenstärkung für die Arbeitnehmer Als einzelner ist man auf verlorenem Posten, deshalb brauche ich die IG Metall In der IG Metall fühle ich mich gut aufgehoben Die IG Metall in Mannheim vermittelt mir ein Gefühl von Solidarität Für mich ist die IG Metall in Mannheim auch gefühlsmäßig sehr wichtig Ich hätte gerne häufiger Kontakt zu den Kolleginnen und Kollegen aus der IG Metall Die IG Metall in Mannheim bietet mir eine politische Heimat Angestellte Handwerker Arbeiter Basis: IG-Metall Mitglieder

40 40 Persönliche Erwartungen und Einstellungen zur IG Metall in Mannheim „Trifft voll und ganz/ eher zu“ Prozent Die IG Metall in Mannheim ist eine wichtige Rückenstärkung für die Arbeitnehmer Als einzelner ist man auf verlorenem Posten, deshalb brauche ich die IG Metall In der IG Metall fühle ich mich gut aufgehoben Die IG Metall in Mannheim vermittelt mir ein Gefühl von Solidarität Für mich ist die IG Metall in Mannheim auch gefühlsmäßig sehr wichtig Ich hätte gerne häufiger Kontakt zu den Kolleginnen und Kollegen aus der IG Metall Die IG Metall in Mannheim bietet mir eine politische Heimat Unter bis bis und älter Basis: IG-Metall Mitglieder

41 41 Stärken der IG Metall in Mannheim Gesamt Prozent Rechtsberatung und Rechts- schutz Hoher Organisationsgrad (viele Mitglieder) in den Betrieben Setzt sich für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen ein Kompetenz Tariferfolge Viele Informationen über die Betriebe Setzt sich bei drohendem Arbeitsplatzverlust ein Ansehen in der Öffentlichkeit Durchsetzungsfähigkeit Trifft voll und ganz zuTrifft eher zu Trifft eher nicht zuTrifft überhaupt nicht zu Weiß nicht Basis: alle Befragten

42 42 Stärken der IG Metall in Mannheim „Trifft voll und ganz/ eher zu“ Prozent GesamtMännerFrauen Kompetenz Setzt sich bei drohendem Arbeitsplatzverlust ein Setzt sich für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen ein Tariferfolge Hoher Organisationsgrad (viele Mitglieder) in den Betrieben Rechtsberatung und Rechtsschutz Ansehen in der Öffentlichkeit Viele Informationen über die Betriebe Durchsetzungsfähigkeit Basis: alle Befragten

43 43 Stärken der IG Metall in Mannheim „Trifft voll und ganz/ eher zu“ Prozent Kompetenz Setzt sich bei drohendem Arbeitsplatzverlust ein Setzt sich für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen ein Tariferfolge Hoher Organisationsgrad (viele Mitglieder) in den Betrieben Rechtsberatung und Rechtsschutz Ansehen in der Öffentlichkeit Viele Informationen über die Betriebe Durchsetzungsfähigkeit Mitglieder Nicht-Organisierte Ehemalige Mitglieder Basis: alle Befragten

44 44 Stärken der IG Metall in Mannheim „Trifft voll und ganz/ eher zu“ Prozent Kompetenz Setzt sich bei drohendem Arbeitsplatzverlust ein Setzt sich für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen ein Tariferfolge Hoher Organisationsgrad (viele Mitglieder) in den Betrieben Rechtsberatung und Rechtsschutz Ansehen in der Öffentlichkeit Viele Informationen über die Betriebe Durchsetzungsfähigkeit Angestellte Handwerker Arbeiter Basis: alle Befragten

45 45 Die Politik der IG Metall im Vergleich „Sehr gut/gut“ Unter 30 Jahre 50 Jahre und älter Mitglieder Nicht-Organisierte Angestellte Jahre Arbeiter Gesamt Handwerker Ehemalige Mitglieder Jahre 1000 und mehr Beschäftigte Frauen Männer Prozent bundesweit in Baden-Württemberg IG Metall: Unter 100 Beschäftigte Beschäftigte Beschäftigte

46 46 Fazit: Die IG Metall in Mannheim Knapp 60% aller Befragten ist mit der Politik der IG Metall in Mannheim zufrieden. Die höchste Zufriedenheit ist bei den IG Metall-Mitgliedern zu finden, bei ehemaligen Mitgliedern und Nicht-Organisierten ist sie deutlich niedriger. Im Falle der Ehemaligen äußert sich dies jedoch in einer hohen Unzufriedenheit, während die Nicht-Organisierten sich zu einem Drittel kein Urteil bilden können. Allen der vorgegebenen Vorschläge zum Thema „Stärken der IG Metall in Mannheim“ wird von weit über 2/3 aller Befragten voll bzw. eher zugestimmt. Auch hier liegen die Kernbereiche wie Einsatz bei drohendem Verlust von Arbeitsplätzen und Tariferfolge vorne. Die IG Metall in Mannheim wird erwartungsgemäß primär über die „Kernleistungen“ wahrgenommen. Die Frauen mahnen mehr Einsatz für ihre Interessen an, während die Angestellten vergleichsweise zufrieden mit der Arbeit für ihre Belange sind. Die Außenwahrnehmung der IG Metall als zukunftsorientiert lässt noch am ehesten zu wünschen übrig.

47 47 Ein- und Austritte (1/2) Nur 13% davon wurden in letzter Zeit durch z.B. Betriebsrat, Kollegen oder Gewerkschaftssekretäre auf einen Beitritt angesprochen Fast die Hälfte (42%) der Befragten, die nicht gewerkschaftlich organisiert sind, können sich einen Beitritt in die IG Metall unter bestimmten Umständen vorstellen Knapp die Hälfte (48) der ehemaligen Mitglieder der IG Metall kann sich vorstellen, unter bestimmten Umständen wieder in die IG Metall einzutreten. Angestellte (55%) können sich dies häufiger vorstellen als Arbeiter (40%) Für 78% der ehemaligen Mitglieder hat ein bestimmtes Ereignis zu der Austrittsentscheidung beigetragen. Am häufigsten wurden hierbei Branchenwechsel, das Gefühl sich von der IG Metall nicht mehr vertreten zu fühlen, eine allgemeine Unzufriedenheit, ein zu hoher Beitrag und schlechte Erfahrungen mit dem Betriebsrat genannt. Bei rund 2/3 der ehemaligen Mitglieder erfolgte auf den Austritt eine Reaktion durch die IG Metall, in den meisten Fällen ein Brief der Verwaltungsstellen. Gut 1/3 der Ausgetretenen gaben an, dass es keine Reaktion auf ihren Austritt gab.

48 48 Ein- und Austritte (2/2) 30% der IG Metall-Mitglieder haben schon einmal an einen Austritt aus der IG Metall gedacht. Jüngeren (Unter 30) und älteren (50 und älter) Mitgliedern kam dieser Gedanke seltener (je 21%), den Befragten zwischen 30 und 39 Jahren hingegen öfter (42%). Mögliche Austrittsgründe der Mitglieder sind am häufigsten: Ungenügende Interessenvertretung, Beratung, Unterstützung, Leistungen, Information. Mangelnder Einsatz/Durchsetzungsfähigkeit der Funktionäre; Unglaubwürdigkeit, zu große Kompromissbereitschaft gegenüber den Arbeitgebern. Unzufriedenheit mit den Ergebnissen der Arbeitskämpfe und Tarifverhandlungen; IG Metall ist zu schwach geworden Beitragsprobleme

49 49 Fazit Die IG Metall in Mannheim hat Gewicht: Sie gilt nicht nur als Machtfaktor in Mannheim, sondern auch als starkes Gegengewicht zu den Arbeitgebern. Dies schlägt sich in einer hohen Akzeptanz auch bei Nicht-Organisierten nieder. Angesichts der Mitgliederstruktur der IG Metall insgesamt ist die breite Zustimmung zur IG Metall Mannheim bei jungen Menschen erstaunlich. Die Mitglieder haben eine bemerkenswerte emotionale Bindung an ihre Gewerkschaft in Mannheim.

50 50 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "1 Die IG Metall in Mannheim Ergebnisse einer empirischen Studie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen