Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wie kann die Landwirtschaftskammer Steiermark ein starker Partner der Bäuerinnen und Bauern sein? DI Werner Brugner, Kammeramtsdirektor Quelle: www.bergfex.it.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wie kann die Landwirtschaftskammer Steiermark ein starker Partner der Bäuerinnen und Bauern sein? DI Werner Brugner, Kammeramtsdirektor Quelle: www.bergfex.it."—  Präsentation transkript:

1 Wie kann die Landwirtschaftskammer Steiermark ein starker Partner der Bäuerinnen und Bauern sein? DI Werner Brugner, Kammeramtsdirektor Quelle:

2 Steiermark bäuerliche Familien „decken den Tisch und pflegen das Land“

3 Steiermark – ein bedeutendes Agrarland  bäuerliche Familien  Betriebe stellen einen Mehrfachantrag  LJ Mitglieder  ha landwirtschaftliche Nutzfläche  ha Wald  Große Vielzahl an Betriebszweigen vom Bergbauern bis zum Wein- und Obstbau  Landwirtschaft sichert viele Arbeitsplätze Kammer für Land- und Forstwirtschaft ist starker Partner / KAD Dipl.-Ing. Werner Brugner Stand: / Folie 3

4 Was sind die Wünsche unserer Bäuerinnen und Bauern? 1. Image 2. Familie 3. Rahmenbedingungen Image Familie Rahmenbedingungen Gesundheit/Regionalität Neue Ideen Holz Vermarktung Kulturlandschaft Klimawandel Energie Zukunftsdialog – die zehn wichtigsten Kernthemen Kammer für Land- und Forstwirtschaft ist starker Partner / KAD Dipl.-Ing. Werner Brugner Stand: / Folie 4

5 Die Landwirtschaftskammer Steiermark ein treuer Begleiter im bäuerlichen Leben Bildung

6 Einstieg Landjugend Landjugendmitglieder in 230 Ortsgruppen Wettbewerbe, Agrarkreis, Kurse, Austausch, Betriebs- besichtigungen … Kammer für Land- und Forstwirtschaft ist starker Partner / KAD Dipl.-Ing. Werner Brugner Stand: / Folie 6

7 Bildung ist der Schlüssel zum Erfolg! Facharbeiter, Meister, LFI, Weiterbildung Die Bauern sind sehr bildungsfreudig…  345 Facharbeiter im zweiten Bildungsweg  122 Meister je Jahr / gesamt  Teilnehmer bei Kammer- und LFI Veranstaltungen  189 Teilnehmer in 14 Zertifikatslehrgängen Kammer für Land- und Forstwirtschaft ist starker Partner / KAD Dipl.-Ing. Werner Brugner Stand: / Folie 7

8 Die Landwirtschaftskammer Steiermark ein treuer Begleiter im bäuerlichen Leben Bildung Aktiver Bauer / Bäuerin

9 Beratung ist unsere große Stärke Kompetente unabhängige Beratung:  137 Beratungsprodukte in Steiermark (von Übergabe über Stallbau und Pacht bis Spezialberatung)  Beratungsstunden   5,2 Beratungskontakte/Betrieb/Jahr   1 Hofberatung alle 15 Monate  Bekenntnis zu hochspezialisierter Beratung mit eigenen Beratungsteams (z.B. Kernobstteam)  Mitglieder in 62 Arbeitskreisen in zehn Betriebszweigen Kammer für Land- und Forstwirtschaft ist starker Partner / KAD Dipl.-Ing. Werner Brugner Stand: / Folie 9

10 Effiziente Förderberatung Jeder Euro aus Brüssel, Wien und Graz wird abgeholt! Das bedeutet:  Betriebe bekommen fachkundige Unterstützung bei Mehrfachantragstellung (ca. 200 Mio Euro je Jahr)  275 Jungübernehmerfamilien je Jahr werden in der Erstniederlassung unterstützt (ca. 2,6 Mio Euro je Jahr)  Landwirte mit Investitionsvorhaben werden betreut (Beratung, Antragstellung, Förderabwicklung/ ca. 17 Mio. Euro je Jahr) Kammer für Land- und Forstwirtschaft ist starker Partner / KAD Dipl.-Ing. Werner Brugner Stand: / Folie 10

11 Die Landwirtschaftskammer Steiermark ein treuer Begleiter im bäuerlichen Leben Bildung Aktiver Bauer / Bäuerin Generationen

12 Übergabe, Beratung Pension, Soziales Kammer für Land- und Forstwirtschaft ist starker Partner / KAD Dipl.-Ing. Werner Brugner Stand: / Folie 12

13 Die Landwirtschaftskammer Steiermark ein treuer Begleiter im bäuerlichen Leben Interessensvertretung Bildung Aktiver Bauer / Bäuerin Öffentlichkeitsarbeit Generationen

14 Starke Interessensvertretung Landwirtschaftskammer übt 1. starke Stellung als Sozialpartner aus und 2. gestaltet die Agrarpolitik mit! Unsere Leistungen 2014:  30 Stellungnahmen zu Gesetzesentwürfen/Verordnungen  Beratungen im Bereich Recht/Steuer/Soziales  288 Vertretungen von Arbeits- und Sozialgericht  Mitwirkung in einer Vielzahl an Gremien und Ausschüssen Kammer für Land- und Forstwirtschaft ist starker Partner / KAD Dipl.-Ing. Werner Brugner Stand: / Folie 14

15 Öffentlichkeitsarbeit Kammer für Land- und Forstwirtschaft ist starker Partner / KAD Dipl.-Ing. Werner Brugner Stand: / Folie 15

16 Öffentlichkeitsarbeit Die Landwirtschaftskammer Steiermark 1. vermittelt wesentliche agrarpolitische Anliegen der Bäuerinnen und Bauern in der Öffentlichkeit 2. präsentiert die Vorzüge regionaler und saisonaler Lebensmittel für die breite Öffentlichkeit 3. stärkt das positive Image der Land- und Forstwirtschaft 4. ist ein starkes Sprachrohr für die bäuerliche Bevölkerung  700 Seiten Landwirtschaftliche Mitteilungen und je vier Ausgaben BK Aktuell  Internetauftritt der Landwirtschaftskammer:  32 Pressekonferenzen auf Landesebene  69 Presseaussendungen auf Landesebene  Kampagnen: Steirer für faire Bauernpreise, ORF-Serie „Landwirt schafft“ Kammer für Land- und Forstwirtschaft ist starker Partner / KAD Dipl.-Ing. Werner Brugner Stand: / Folie 16

17 Die wertschätzende Zusammenarbeit mit Funktionären ist uns wichtig Kammer für Land- und Forstwirtschaft ist starker Partner / KAD Dipl.-Ing. Werner Brugner Stand: / Folie 17

18 Die wertschätzende Zusammenarbeit mit Funktionären ist uns wichtig  Bäuerinnen und Bauern übernehmen Verantwortung als Gemeindebäuerin, Gemeindebauernobmann, BKR, LKR, Kammerobmann  Sie schaffen damit ein zentrales Netzwerk zur Vertretung der bäuerlichen Anliegen – Sie sind das Nervensystem  In der Kombination einer kompetenten Beratung/Bildung /Förderung/Interessensvertretung/Öffentlichkeitsarbeit mit dem Einsatz der Funktionärinnen und Funktionäre gelingt es, bäuerliche Anliegen gut zu positionieren und zu verankern. Kammer für Land- und Forstwirtschaft ist starker Partner / KAD Dipl.-Ing. Werner Brugner Stand: / Folie 18

19 Hohe Wahlbeteiligung als Ziel  Eine hohe Wahlbeteiligung ist für das Selbstverständnis der Landwirtschaftskammer als Sozialpartner wichtig.  Damit wird ein Zeichen gesetzt!  Die LK mit all ihren Stärken wird gebraucht, geschätzt und ernst genommen! Kammer für Land- und Forstwirtschaft ist starker Partner / KAD Dipl.-Ing. Werner Brugner Stand: / Folie 19

20 Unser gemeinsamer Einsatz für die Bäuerinnen und Bauern und die bäuerliche Jugend sowie für den ländlichen Raum… …zahlt sich aus!!!


Herunterladen ppt "Wie kann die Landwirtschaftskammer Steiermark ein starker Partner der Bäuerinnen und Bauern sein? DI Werner Brugner, Kammeramtsdirektor Quelle: www.bergfex.it."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen