Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Entwicklung und Anwendung eines Evaluationskatalogs für eine E- Learning Plattform Mediadidactics Referent: Mag. Konstantin Mitgutsch Plattform: Moodle.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Entwicklung und Anwendung eines Evaluationskatalogs für eine E- Learning Plattform Mediadidactics Referent: Mag. Konstantin Mitgutsch Plattform: Moodle."—  Präsentation transkript:

1 Entwicklung und Anwendung eines Evaluationskatalogs für eine E- Learning Plattform Mediadidactics Referent: Mag. Konstantin Mitgutsch Plattform: Moodle Mitarbeiter: Eveline Jeschko, Ingrid Schwarz, Heidi Bauer, Helmut Ritschl, Fritz Friedl

2 Auftrag  eine Analyse eines Moodle - Kurses für Groß- Kleinschreibung   Rolle des Lernenden  Evaluierung: Überblick versus Tiefe

3 Gewählte Plattform Moodle  " Modular Object-Oriented Dynamic Learning Environment.“ - Opensource CMS  Hauptfunktionen:  unterstütz Gruppenarbeit  Optionen für Übungen bzw. Prüfungen  bietet Diskussionsforen  Quizfunktion  Glossar  Chat (Sprechstunde mit dem Lehrenden)  Dokumentation der Plattformzugriffe  Rollen definierbar (Administrator, Lehrer, Schüler, Gast)  Abstimmfunktion  Umfragen

4 Kurs für Groß- Kleinschreibung  6 Bereiche 1. Glossar über grammatische Grundbegriffe 2. zuerst Regeln in Kürze, dann Übungen zu Nomen 3. zuerst Regeln in Kürze, dann Übungen zu typischen Endungen 4. zuerst Regeln in Kürze, dann Übungen zu Nominalisierungen 5. zuerst Regeln in Kürze, dann Anredepronomen 6. zuerst Regeln in Kürze, dann Substantivierungen

5 Lerneinheit Nominalisierung

6 Seitenaufbau

7 Gestaltung der Übungen  Programm Hot Potatoes  Multiple Choice  Lückentext  Kreuzworträtsel  Freie Texteingabe  Kombinationen

8 Groß/Kleinschreibung  Didaktisches Konzept  Kursziel

9 Kriterienbogen 1 Administration  Benutzerverwaltung  Rollenvergabe  Rechtedifferenzierung  Einloggen nach Sicherheitsstandards  Backup ‑ Routinen  Import­ und Exportfunktionen  länderspezifische Daten wie zum Beispiel Kursmanagement  Probabilität der Kursin­halte und Lernobjekte  die Ressourcenverwaltung  das Repository  Autorenwerkzeuge  die Verwaltung der Lehrpläne etc. Didaktik Werkzeuge für Lehrende und Lernende: Online ‑ Hilfen, Lese­zeichen, Annotationen, Notizbücher, Kalender, Sitemap ‑ Übersichten, History, FAQ, White­board, Tests und vor allem die Möglichkeit für Studierende, eigene Inhalte als Bestandteile von Kursen in die Plattform einzustellen, etc. Kommunikation asynchrone und synchrone Me­thoden: Foren, , Chat, Newsgroups, Bulletin Boards, Audio ‑ und Videokonferenz, Awareness ‑ Funktion

10 Kriterienbogen 2 Medien welche Formate kann die Plattform verarbeiten:  Filme  Grafik  Simulationen etc. Design dies betrifft die Gestaltungsmöglichkeiten der Umgebung nach  Corporate Identity ‑ Konzepten oder  individuellen Bedürfnissen der Lehrenden Evaluation  Nutzer ‑ und Anwesenheitsstatistik  Testauswertung  Prüfungsstatistik Technologie & Technik  Server ‑ und Client ‑ Technologie  Datenbankbasis  Skalierbarkeit  Sicherheit  Beachtung internationaler Stan­dards  Anbindung an andere Systeme u.a.m. Support  Dokumentation  Schulungsangebote  technischen Service  Referenzbasis Wirtschaftliche Gesichtspunkte Lizenzpolitik und Preise, Stand der Firma

11 Ergebnisse der Evaluation  Administration  Kursmanagement  Medien  Design  Technologie und Technik  Support  Wirtschaftliche Gesichtspunkte

12 Beispiel Administration

13 Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Entwicklung und Anwendung eines Evaluationskatalogs für eine E- Learning Plattform Mediadidactics Referent: Mag. Konstantin Mitgutsch Plattform: Moodle."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen