Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Comenius Regio Jahrestagung 2013 in Dresden  Programm für lebenslanges Lernen COMENIUS  COMENIUS REGIO-Partnerschaft  Vorstellung des Projekts: „Selbstständiges.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Comenius Regio Jahrestagung 2013 in Dresden  Programm für lebenslanges Lernen COMENIUS  COMENIUS REGIO-Partnerschaft  Vorstellung des Projekts: „Selbstständiges."—  Präsentation transkript:

1 Comenius Regio Jahrestagung 2013 in Dresden  Programm für lebenslanges Lernen COMENIUS  COMENIUS REGIO-Partnerschaft  Vorstellung des Projekts: „Selbstständiges Lernen in Lernlandschaften“

2 Stadt Osterholz-Scharmbeck, Niedersachsen  Programm für lebenslanges Lernen COMENIUS  COMENIUS REGIO-Partnerschaft  Projekt: „Selbstständiges Lernen in Lernlandschaften“

3 Der "Campus für lebenslanges Lernen" – Neue Wege in Osterholz-Scharmbeck  "Campus für lebenslanges Lernen" steht für ein innovatives, multimediales Bildungskonzept. Hier werden unterschiedliche Bildungsnagebote für alle Generationen durch eine bessere Vernetzung von Schulen und zahlreichen weiteren Bildungsträgern an einem Ort konzentriert. So können Kompetenzen und Ressourcen gebündelt und damit ganzheitliche Bildungsnagebote verwirklicht werden. Gleichzeitig entsteht Raum für Begegnungen, Freizeitgestaltung und Kultur.

4 Der "Campus für lebenslanges Lernen" – Neue Wege in Osterholz-Scharmbeck  Lern- und Lebensort und Förderung der beruflichen und persönlichen Entwicklung jedes Einzelnen  erste Campus-Projekte bereits angelaufen bzw. erfolgreich abgeschlossen  Innovationen im Bildungsbereich Campus = zentrales, stadtentwicklungspolitisches Projekt zur Verbesserung der Qualität der Bildungsangebote für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt

5 Der "Campus für lebenslanges Lernen" – Neue Wege in Osterholz-Scharmbeck  Mittelpunkt des Campus ist die neue Oberschule „Lernhaus im Campus“ Selbstständiges Lernen mit Spaß neue Lehrer-Schüler-Beziehung frühzeitige Berufsorientierung sozialer Umgang miteinander Gesundheitsförderung  sind die Säulen der neuen Schule.

6  Comenius-Regio Projekt „Selbstständiges Lernen in Lernlandschaften“  Beginn August 2011, Ende Juli 2013  Umsetzung des Projekts in Kooperation mit der Partnerkommune Bürglen (Schweiz) dort Konzept seit 2006 erfolgreich erprobt  Erfahrungsaustausch, Fortbildung von Lehrern, Schulleitungen und Mitarbeitern im Umgang mit diesem Konzept  Partnerschulen: „Lernhaus im Campus“ in Osterholz-Scharmbeck (DL) und „Sekundarschule Bürglen“ (Schweiz) Projekt „Lernlandschaften“

7  Schülerinnen und Schüler einer Jahrgangsstufe besuchen gemeinsam ihre Lernumgebung eine Lernlandschaft, einen großer Gemeinschaftsraum mit persönlichen Arbeitsplätzen und drei Schulzimmer bzw. Inputräume nach Lektionen oder Inputveranstaltungen selbstständige Arbeit am persönlichen Arbeitsplatz in der Lernlandschaft Lehrpersonen haben ebenfalls persönlichen Arbeitsplatz in der Lernlandschaft  Unterstützung, Beratung, Fragen beantworten Das Schweizer Konzept Lernen in Bürglen

8  drei Lernumgebungen  in jeder Lernlandschaft vier Lehrpersonen mit jeweils 50 bis 55 SchülerInnen eines Jahrgangs  seit Sommer 2009 sogenannte 4. Lernlandschaft: altersgemischt  Erfahrungen im altersdurchmischten Lernen in Lernlandschaften  Grundlage ein über die ganze Schule gelegter Grundstundenplan Das Schweizer Konzept

9 Lernen in der „Sekundarschule Bürglen“ (CH) Selbstständiges Lernen in Lernlandschaften in Bürglen

10 Lernen in der „Sekundarschule Bürglen“ (CH)

11 Voraussetzung: neue Raumgestaltung SchülerInnen einer Jahrgangsstufe in gemeinsamer Lernumgebung mit persönlichen Arbeitsplätzen = Lernlandschaft Die neue Oberschule entsteht Modell der neuen Oberschule „Lernhaus im Campus“Modell einer Lernlandschaft

12 Lernen in Lernlandschaften im „Lernhaus im Campus“ derzeit drei Jahrgänge, die nach dem Konzept der Lernlandschaften arbeiten:  Jahrgang 5 mit 4 Lerngruppen: Planeten – Venus / Jupiter / Mars / Neptun  Jahrgang 6 mit 4 Lerngruppen: Elemente – Erde / Feuer / Luft / Wasser  Jahrgang 7 mit 5 Lerngruppen: Kontinente – Afrika / Amerika / Asien / Europa / Antarktis

13  Inputunterrichte wechseln sich mit selbstständigem Arbeiten und Bearbeiten von Aufgaben in den Lernlandschaften ab  Lehrkräfte werden zu Lernbegleitern weniger lehren vielmehr selbstständiges Lernen unterstützen  weit reichende Auswirkungen auf Schulorganisation, Lernen, Selbstverständnis der Lehrkräfte  Lernen mit Kompetenzorientierung ersetzt konsequent lehrerzentrierten Unterricht Lernen in Lernlandschaften im „Lernhaus im Campus“

14  jeder Lerngruppe steht im Augenblick ein Input-Raum zur Verfügung  darüber hinaus hat jede Schülerin und jeder Schüler einen eigenen Arbeitsplatz in der Lernlandschaft Lernen in Lernlandschaften im „Lernhaus im Campus“ Input-Lernen Selbstlernphase am persönlichen Platz in der Lernlandschaft

15 Lernen in Lernlandschaften im „Lernhaus im Campus“ Selbstständiges Lernen in Lernlandschaften in Osterholz-Scharmbeck

16 Lernen in Lernlandschaften im „Lernhaus im Campus“ Selbstständiges Lernen Selbstständiges Lernen und E-Learning Lehrer als Berater, Mentor, Lernbegleiter Input-Unterricht

17 Projektumsetzung aktiver Austausch von Erfahrungen, Gespräche der Schulleitungen, Hospitationen, Job-Shadowing, Workshop etc. Hospitation der Schweizer in Osterholz-Scharmbeck

18 Projektumsetzung Beispiel: Workshop Okt. 2012

19 Projektumsetzung Beispiel: Workshop Okt. 2012

20 Projektumsetzung Beispiel: Workshop Okt Beispiel: Austausch der Schulleitungen in Bürglen Nov. 2012

21 DeutschlandSchweiz  Stadt Osterholz-Scharmbeck  Oberschule Lernhaus im Campus  Europäisches Institut für Innovation e.V. (EIfI)  InfoMentor Deutschland  Archiv der Zukunft- Netzwerk e.V.  Voklsschulgemeinde Bürglen  Sekundarschule Bürglen  Schulentwicklung.ch  Amt für Volksschule Projektpartner

22 Kontakt  Stadt Osterholz-Scharmbeck Büro des Bürgermeisters Herr Ulrich Müller – Projektentwicklung und -koordination Rathausstraße 1 D – Osterholz-Scharmbeck Tel.: – Fax: – oder Mail:


Herunterladen ppt "Comenius Regio Jahrestagung 2013 in Dresden  Programm für lebenslanges Lernen COMENIUS  COMENIUS REGIO-Partnerschaft  Vorstellung des Projekts: „Selbstständiges."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen