Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kommunale Sonderfinanzierungen Kommunal Akademie NÖ 23.09.2014 GF Martin Kweta, MBA.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kommunale Sonderfinanzierungen Kommunal Akademie NÖ 23.09.2014 GF Martin Kweta, MBA."—  Präsentation transkript:

1 Kommunale Sonderfinanzierungen Kommunal Akademie NÖ GF Martin Kweta, MBA

2  Ausgangssituation  Handlungsoptionen  1. Leasing mit Pauschalfixpreis und Energiegarantie  2. Leasing mit Projektmanagement und begleitender Kontrolle  3. Kreditfinanzierung mit Pauschalfixpreis  4. Finanzierungskooperationen für Maschinen und Geräte Überblick Kommunale Sonderfinanzierungen 2

3 Ausgangssituation und Entwicklung  Der bereits hohe Budget- und Kostendruck wird weiter steigen.  Außerbudgetäre Finanzierungen („Maastricht“) werden an Bedeutung gewinnen.  Medialer und politischer Druck bei der Errichtung von öffentlichen Gebäuden verstärkt sich weiter.  Aufgrund gestiegener Komplexität und Anforderungen an eine Kommune stoßen vor allem kleinere Gemeinden an ihre Grenzen Kommunale Sonderfinanzierungen 3

4 Handlungsoptionen  Fokussierung auf Kernaufgaben.  Auslagerung von Aufgaben und Risiken.  Professionalisierung durch Hereinnahme von externem Know-How.  Kooperationsmodelle. 1.Leasing mit Pauschalfixpreis und Energiegarantie. 2.Leasing mit Projektmanagement und begleitender Kontrolle. 3. Kreditfinanzierung mit Pauschalfixpreis. 4. Finanzierungskooperationen für Maschinen und Geräte Kommunale Sonderfinanzierungen 4

5 1. Leasing mit Pauschalfixpreis und Energiegarantie Ausgangspunkt des Modells ist die weitgehende Übernahme des Baurisikos durch den Leasinggeber. Das Baurisiko ist -die Hauptkategorie zur Qualifizierung einer Schuld als staatlichem oder nichtstaatlichem Vermögenswert nach dem ESVG (Verordnung der Europäischen Gemeinschaft nach dem sich der Maastricht-Schuldenstand richtet). -das zentrale Risiko eines jeden Immobilienprojektes. Zur Beherrschung dieses Risikos sind professionelle Strukturen zwingend erforderlich Kommunale Sonderfinanzierungen 5

6 1. Leasing mit Pauschalfixpreis und Energiegarantie  Im Rahmen der Leasingfinanzierung garantiert der LG auf Basis des vom Leasingnehmer/Gemeinde erstellten Raum- und Funktionsprogrammes einen Pauschalfixpreis (Deckelung der Gesamtinvestitionskosten-GIK) und garantiert Termine. Durch die Übernahme dieses Risikos übernimmt der LG zwangsläufig operative Aufgaben und Kontrollfunktionen bei der Bauführung.  Für einen bestimmten Zeitraum des Betriebes werden vom LG Energiekosten in einer vereinbarten Höhe garantiert. Durch die Verantwortung für Energiekosten erfolgt eine „Rückkoppelung“ zur Errichtung. LG wird im eigenen Interesse bei der Herstellung/Funktion des Gebäudes das Thema Energie mitberücksichtigen Kommunale Sonderfinanzierungen 6

7 1. Leasing mit Pauschalfixpreis und Energiegarantie Vorteile:  Für Kommune ein Ansprechpartner und Vertragspartner (mit Bankenbonität).  Planungssicherheit durch Kostengarantie.  Nur ein Vergabeverfahren erforderlich.  Einbindung der regionalen Wirtschaft möglich.  Mittlerweile guter Wettbewerb; Banken und Baugewerbe sind für dieses Modell aufgestellt.  Professionalisierung durch externe Spezialisten und keine zusätzliche Belastung der eigenen Ressourcen Kommunale Sonderfinanzierungen 7

8  Bei kleineren Bauprojekten oder Projekten bei denen noch keine Einreichplanung und detailliertes Raum- und Funktionsprogramm vorliegen übernimmt die Leasinggesellschaft neben der Finanzierung die Generalplanung, Vergabeverfahren, Kosten- Terminkontrolle und bei der Ausführung die begleitende Kontrolle.  Der Leasinggeber übernimmt nicht das Baurisiko mit Kosten und Terminen, jedoch das Projektmanagement mit flexibel und fallbezogen an das Projekt angepassten Leistungsumfang. Aufgrund der Interessenlage der Leasinggesellschaft entsteht de facto eine Auslagerung von Leistungen an die Leasinggesellschaft. 2. Leasing mit Projektmanagement und begleitender Kontrolle Kommunale Sonderfinanzierungen 8

9 Vorteile:  Professionalisierung durch Auslagerung an externen Spezialisten.  Sämtliche Leasinggesellschaften haben entsprechendes Know-How.  Flexibilität beim Leistungsumfang.  Für Einzelgewerkvergabe bestens geeignet. 2. Leasing mit Projektmanagement und begleitender Kontrolle Kommunale Sonderfinanzierungen 9

10 3. Kreditfinanzierung mit Pauschalfixpreis  Bank übernimmt als Generalübernehmer eigenverantwortlich die technische und kommerzielle Abwicklung, Planungsleistungen einschließlich der baulichen Umsetzung mit einem Pauschalfixpreis. Energiegarantie ist möglich.  Die vertraglichen Regelungen sind in einem Bauvertrag zwischen Bank und Kommune abgebildet. Die Bank arbeitet im Projekt mit Planern und Baufirmen zusammen. Intern werden die vorhandenen Ressourcen aus der Projektabwicklung von Leasingfinanzierungen genutzt Kommunale Sonderfinanzierungen 10

11 Vorteile:  Alternative für Projekte bei denen eine Leasingfinanzierung oder Nutzungsverhältnisse nicht sinnvoll sind (Beisp. Bei Projekten mit teilweiser oder gänzlicher Nutzung als Betrieb gewerblicher Art).  Im Gegensatz zu üblichen Bauträgermodellen wollen Banken „nur“ finanzieren und dazu Service anbieten. Die Steuerungsmöglichkeit liegt dadurch näher bei den Gemeinden. Bauträger wollen nach ihren Vorstellungen bauen.  Weitere Vorteile wie bei Leasing mit Pauschalfixpreis. 3. Kreditfinanzierung mit Pauschalfixpreis Kommunale Sonderfinanzierungen 11

12 4. Finanzierungskooperationen für Maschinen und Geräte  Auf Grund komplexer steuerlicher Rahmenbedingungen für Leasing und bei Förderungen ist es bei einigen Produktgruppen für Gemeinden alleine schwierig, zielgerichtet und ergebnisorientiert bei Leasinggesellschaften anzufragen. Im Ergebnis gibt es teure Finanzierungsangebote und häufig Ablehnungen.  Gemeinden kooperieren bei der Leasingfinanzierung von Maschinen und Geräten und schließen sich zu Gemeindekooperationen (Auftraggebergruppen) zusammen. Mit dieser gebündelten Kompetenz und wirtschaftlichen Stärke wird eine einheitliche, klar strukturierte Vergabe für eine Leasingfinanzierung erstellt. Es können selbstverständlich auch bestehende Verbände (Feuerwehrverband, Abwasserverbände, etc.) als Auftraggebergruppe auftreten Kommunale Sonderfinanzierungen 12

13 4. Finanzierungskooperationen für Maschinen und Geräte Im Endergebnis entstehen durch größere Finanzierungsvolumina und strukturierte Vorgaben  deutlich verbesserte Konditionen  klarer, strukturierter Prozess und  Steuerungsmöglichkeit im Sinne der Interessen der Kooperation Kommunale Sonderfinanzierungen 13

14 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Kommunale Sonderfinanzierungen 14


Herunterladen ppt "Kommunale Sonderfinanzierungen Kommunal Akademie NÖ 23.09.2014 GF Martin Kweta, MBA."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen