Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Politik der kleinen Schritte Die OER-Strategie der bpb (und ihre Probleme) #OERde16 – OER-Fachforum Tim Schmalfeldt, 1. März 2016 Texte und Screenshots.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Politik der kleinen Schritte Die OER-Strategie der bpb (und ihre Probleme) #OERde16 – OER-Fachforum Tim Schmalfeldt, 1. März 2016 Texte und Screenshots."—  Präsentation transkript:

1 Politik der kleinen Schritte Die OER-Strategie der bpb (und ihre Probleme) #OERde16 – OER-Fachforum Tim Schmalfeldt, 1. März 2016 Texte und Screenshots in dieser Präsentation sind unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-sa/3.0/de/ Autor: Tim Schmalfeldt für bpb.de Präsentationsvorlage: © Bundeszentrale für politische Bildung. Alle Rechte vorbehalten.

2 Was macht die bpb?

3 Der Erlass über die bpb Die bpb hat die Aufgabe: das Verständnis für politische Sachverhalte zu fördern das demokratische Bewusstsein zu festigen die Bereitschaft zur politischen Mitarbeit zu stärken

4 Beutelsbacher Konsens (1976) Überwältigungsverbot: Es ist nicht erlaubt, die Schülerin im Sinne erwünschter Meinungen zu überrumpeln und damit an der „Gewinnung eines selbständigen Urteils“ zu hindern. Kontroversitätsgebot: Was in Wissenschaft und Politik kontrovers ist, muss auch im Unterricht kontrovers dargestellt werden. Schülerinteresse: Die Schülerin muss in die Lage versetzt werden, eine politische Situation und seine eigene Interessenlage zu analysieren, sowie nach Mitteln und Wegen zu suchen, die vorgefundene politische Lage im Sinne ihrer Interessen zu beeinflussen.

5 Shop Online- Dossiers

6 Online-Projekte

7 Die Rolle der bpb in der Erwachsenenbildung Förderungen für Träger der politischen Bildung Träger: disparates Feld mit großer Zahl verschiedener Institutionen und vielfältiger Trägerstruktur Publikationen und Veranstaltungen („interessierte Bürgerinnen“) Hauptzielgruppe Multiplikatorinnen – weit mehr als „Lehrende“, z.B. auch Aktive in NGOs und Vereinen; aktuell: ehrenamtlich Aktive in der Flüchtlingshilfe

8 Die Rolle der bpb in der Erwachsenenbildung Bildungsziele Wissens-, Urteils- und Handlungskompetenz Partizipation als wichtigstes Ziel („active citizenship“) stärker handlungsorientierte politische Bildung Idee hinter OER ist „Partizipation“ im besten Sinne Prozesshaftigkeit von OER = „demokratischer Wert“

9 Was tut die bpb für die Verbreitung von OER?

10 Die bpb fördert OER: Einige Beispiele Seit 2011/12: Umfangreiche redaktionelle Begleitung des Themas über Portale pb21.de und werkstatt.bpb.de Förderung der OER-Konferenzen 2013 und 2014, Förderung für OERcamp 2016 Interne Workshops, Schulungen und Gutachten Teilnahme an externen Workshops und Veranstaltungen (#mappingOER) Prototyp: „Virtuelles Arbeitsblatt“ zur Erstellung von OER

11 Die bpb veröffentlicht OER OER – Material für alle (cc-by/cc-by-sa) Der Wahl-O-Mat im Unterricht (cc-by-sa-nc) Geheimsache Ghettofilm – Didaktisches Material (cc-by-sa-nc) “Wir waren so frei” – 271 Fotos und Videos unter cc-by-sa werkstatt.bpb.de (cc-by-sa) - Archiv: pb21.de (cc-by) netzdebatte.bpb.de (cc-by-sa) Einzelne Arbeitsblätter und Unterrichtsvorschläge ab Herbst: Didaktisches Material „Europäische Schuldenkrise“

12

13

14

15

16 Und das ist alles? Oder: Warum ist nicht alles offen und frei?

17 Sand im OER-Getriebe Problem: Wie umgehen mit Materialien die angewiesen sind auf urheberrechtlich geschützte Quellen – insbesondere im Film- oder im (zeit-)historischen Bereichen? Interne Vorbehalte: Missbrauch von Texten/Materialien (z.B. im Bereich Extremismus) Projekte hängen ab von Einstellung zu OER seitens der betreuenden Referenten (Lösung: interne Schulungen) Ungeklärte Haftungsfragen von offeneren CC-Lizenzen Wie immer: Zeit! („Zusatzaufgabe“) Und auch: kleine OER-Müdigkeit...

18 Warum das Lizenz-Kuddelmuddel? Vorbehalte: Autorenschutz (Mehrfachvergütung fällt weg, wenn Dritte ungehinderten Zugriff haben) NC momentan der einzige - wenngleich aus Aktivistensicht „unschöne“ - Schutz dagegen Ist NC wirklich so schlimm...? Lehrende an staatlich anerkannten Schulen werden trotzdem erreicht Höhere Honorare als Hebel? Expertinnen-Netzwerk hohes Gut der bpb – „Schutzfunktion“ der Institution

19 Was tun?

20 Grundsatzentscheidung über Lizenzen (Stichwort: NC) - mit offenem Ausgang (FB Multimedia entscheidet nicht allein) Fehlerkorrekturen bei vorhandenen Angeboten (CC- Lizenzen) „Content is king“ Neue Zielgruppen für OER erreichen (unter anderem Namen) Digitale Didaktik: Kultur des Teilens in der Schule stärken OER ist nur ein Teil der Lösung!


Herunterladen ppt "Politik der kleinen Schritte Die OER-Strategie der bpb (und ihre Probleme) #OERde16 – OER-Fachforum Tim Schmalfeldt, 1. März 2016 Texte und Screenshots."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen