Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Herzlich willkommen in der staatlichen Realschule Bruckmühl Realschule Bruckmühl Rathausplatz 3 83052 Bruckmühl Tel. 08062 – 72698 0 Fax. 08062 – 72698.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Herzlich willkommen in der staatlichen Realschule Bruckmühl Realschule Bruckmühl Rathausplatz 3 83052 Bruckmühl Tel. 08062 – 72698 0 Fax. 08062 – 72698."—  Präsentation transkript:

1 Herzlich willkommen in der staatlichen Realschule Bruckmühl Realschule Bruckmühl Rathausplatz Bruckmühl Tel – Fax –

2 U NSERE S CHULSTRUKTUR  keine Aufteilung in Wahlpflichtfächergruppen  Schwerpunktfächer: Deutsch - Englisch - Mathematik 5. Kl. 6. Kl. Staatliche Realschule Bruckmühl Stundenverteilung in der R6 5. Kl. 6. Kl Deutsch55 Englisch54 Mathematik55 Religion22 Biologie22 Erdkunde22 Geschichte---2 Sport22 Musik (Bläserkl.) 2(+1)2(+1) Kunst2/(3)--- Werken---2 Informationstechn.---1 Lernen lernen 1--- MINT 21 (+1)(+1) Summe:2829

3 U NSERE S CHULSTRUKTUR  keine Aufteilung in Wahlpflichtfächergruppen  Schwerpunktfächer: Deutsch - Englisch - Mathematik 5. Kl. 6. Kl. 7. Kl. 8. Kl. 9. Kl. 10. Kl. I mathematisch / naturwiss. II wirtschaftlich III a fremdsprachlich III b musisch / gestaltend  Schwerpunkt: Werken – IT - Musik  Abschlussprüfung in: D - E - Math.II - Werken  Schwerpunkte: BwR – ( IT)  Abschlussprüfung in: D - E - Math.II - BwR  Schwerpunkt: Französisch - ( IT) - BwR  Abschlussprüfung in: D - E - Math.II - Franz ösisch  Schwerpunkte: Math.I - Physik - Chemie - IT  Abschlussprüfung in: D - E - Math.I - Physik Staatliche Realschule Bruckmühl

4 D/M/HSU 2,66 oder besser D/M/HSU 3,00 oder schlechter Probeunterricht D/M mind. 3/4 schlechter als 4/4 Keine Aufnahme Beratung und Elternentscheidung Schullaufbahnempfehlung der 4. Jahrgangsstufe Aufnahme in die Realschule MS; M7; WS 4/4

5 Deutsch und Mathematik 2,50 oder besser: Übertritt uneingeschränk t möglich D/M 3,00 oder schlechter Keine Aufnahme Aufnahme in die Realschule Übertrittszeugnis aus der 5.Jahrgangsstufe Mgl. Wege: MS; M7; WS ; D,E,M 2,0 6. Klasse Realschul e

6 Ein Beispiel für den Stundenplan einer 5. Klasse 5aMoDiMiDoFr 1MReliKuMSp 2DMuKuMSp 3EEk Lernen lernen BioE 4E MDM 5EkDEMuD 6 (Erg D,E,M) D (Mu/ MINT) EReli

7 B AYERISCHE S CHULLANDSCHAFT Staatliche Realschule Bruckmühl Mittlerer Schulabschluss (z.B. an der Realschule Bruckmühl) Realschule (6 Jahre) Fachhochschulreife FOS (2-3 Jahre) Studium an der Fachhochschule Studium an der Universität Berufsabschluss Berufsausbildung Fachhochschulreife BOS (12.Kl.) fachgebundene / allgemeine Hochschulreife BOS ( 13. Kl. )

8 U NSERE R EALSCHULE ( ) Staatliche Realschule Bruckmühl

9 Schuljahr 2015/ Schülerinnen und Schüler in 25 Klassen 329 Jungen und 328 Mädchen 4 Eingangsklassen ( 104 Schüler) davon waren 62 für das Gymnasium (1x1,33 /8 x1,66 /17 x2,0 /36 x2,33) und 31 für die Realschule (2,66) geeignet; mit Probeunterricht 5 (von 9) und 6 aus der 5. Kl. Mittelschule Schülerinnen und Schüler aus den Landkreisgemeinden Bruckmühl und Feldkirchen-Westerham + Weyarn(25) / Großhelfendorf(25) + Bad Aibling(8) / Kolbermoor (4) / Tuntenhausen(4) Durchschnittliche Klassenstärke 26,3 (19 – 31 Schüler pro Klasse)

10 D ER W EG IN DIE R EALSCHULE Staatliche Realschule Bruckmühl  Eltern erhalten das Übertrittszeugnis Anfang Mai ( beim Klassenleiter der GS )  Anmeldung an der Realschule Mai ( durch die Eltern ) SchulanmeldungONLINE ab 18. April  ggf. bestandener Probeunterricht

11 A NMELDUNG AN DER R EALSCHULE Staatliche Realschule Bruckmühl Termin : Montag, (7:00 Uhr-12:00 Uhr) Dienstag, (8:00 Uhr-14:00 Uhr) Mittwoch, (8:00 Uhr-14:00 Uhr) wo ?im Sekretariat der Realschule vorzulegen sind :  Geburtsurkunde ( Original bzw. Stammbuch )  Übertrittszeugnis der Grundschule  bei Alleinerziehenden : Sorgerechtsbeschluss  bei Schulweg mehr als 3 km : Passbild (Bus)  ausgedruckter Anmeldebogen

12 P ROBEUNTERRICHT AN DER R EALSCHULE Staatliche Realschule Bruckmühl Termin : Dienstag, bis Donnerstag, wo ?in der Realschule ( jeweils 8:00 bis ca. 12:00 Uhr, Mi ca.10:30 ) wer ?alle Schüler mit folgender Bescheinigung im Übertrittszeugnis:  geeignet für die Mittelschule

13 Besonderheiten an der Realschule Bruckmühl Ergänzungsunterricht (D,E,M) für 5.Kl Lernen lernen Tutoren für 5.Kl. - Lerntutoren für 6. – 8. Kl Streitschlichter Schulsanitäter Sozialprojekt Altenheim für 8. Klassen Bläserklasse für 5./6.Klasse MINT21 für 5.Klassen/ Robotik für ältere Schüler

14 Dienstagnachmittag im Seniorenheim Bruckmühl

15 Besonderheiten an der Realschule Bruckmühl Klassenfahrten Schullandheim (5.Kl –im Okt 2016 Berchtesgaden) Wintersportwoche (7.Kl) Abschlussfahrt (10.Kl) Sprachreise England (8.Kl) Schüleraustausch mit Frankreich(Bretagne) für 8.Kl-Französisch

16 Besonderheiten an der Realschule Bruckmühl Schülerband/(Stubnmusi)/Bläser/Chor (Probentage 27.–29. Januar in Frasdorf) –Frühjahrskonzert in der Mehrzweckhalle (am 10.März um 19:30 Uhr) Lehrerband „fachfremd“ –Rockkonzert in der Aula –Musikalische Gestaltung der Abschlussfeier der 10. Klassen und des großen Abschlussballs Tanzkurs für alle Absolventen vor dem Abschlussball

17 Schülerband am

18 Lehrerband „fachfremd“ am

19 Besonderheiten an der Realschule Bruckmühl Schulmannschaften: Fußball, Mountainbike, Triathlon, Snowboard (Mountainbikepool mit 19 schuleigenen Mountainbikes) Catering AG Erste Hilfe/Schulsanitätsdienst Kunst AG Wahlunterrichte: –Sport: Mountainbike, Triathlon, Klettern, Badminton –Musik: Bläser, Schulband, Stubnmusi und Chor/ evt.Bläserklasse(5./6.Kl) –Chemie- und Biologieübungen –Englisch und Französisch Konversation –(Theatergruppe?) –Politik und Zeitgeschichte

20 Snowboard – Schulwettkampf in Ostin

21 Mountainbiketour Mittenwald - Schliersee

22 Besonderheiten an der Realschule Bruckmühl Berufsfindung – Berufsausbildung –Berufsinformationsabend –Information über FOS/BOS –Beratung durch Beratungslehrkräfte und Arbeitsagentur –Betriebspraktikum (freiwillig in den Ferien + 1 Woche während der Schulzeit) –Besuch BIZ Rosenheim –Bewerbertraining (AOK)

23 Neuer Fachraumbau Sept offizieller Spatenstich am neue IT-Räume 1 neuer Physiksaal 1 neuer Biologiefachraum 1 neue Schulküche 1 neuer Musiksaal 2 neue Werkräume + 1 Maschinenraum Räume für OGTS inkl. kl. Mensa und Bibliothek 1 großer Mehrzweckraum (insgesamt ca m² Geschossfläche)

24 Neue Medientechnik in allen Klassenräumen Klassenzimmerausstattung mit: Notebook und Beamer Audiosystem mit Mischpult und Verstärker Dokumentenkamera Blu-ray-Player CD-Player 15 Räume Sommer 2015, Rest in diesem Schuljahr 18 Tablet-PCs für Projektunterricht (finanziert durch Spendenaktion)

25 OGTS 12:50 – 13:55 Uhr Mittagspause, mit der Möglichkeit in der Mensa des Gymnasiums ein warmes Mittagessen einzunehmen (mit Beglei- tung, zur Zeit 4,15 €, offenes Angebot) 14:00 – 15:00 Uhr Hausaufgaben- und Lernzeit in betreuten Kleingruppen – 16:00 Uhr betreute „Freizeit“ mit verschiedenen Aktivitäten (Sport, Basteln, Lesen, Spiele, kreative Aktivitäten,…) an 2 oder 3 oder 4 Tagen (nicht Freitag) buchbar

26 Schulentwicklung KESCH Kommunikation Eltern Schule ESIS Elektronisches Schüler Information System Online - Anmeldung Leitbild – Schulprogramm - Schulentwicklungsprogramm

27 Staatliche Realschule Bruckmühl Erster Schultag ist der 13. September 2016(Dienstag), Beginn 8:30 Uhr mit: RSBruck15+16


Herunterladen ppt "Herzlich willkommen in der staatlichen Realschule Bruckmühl Realschule Bruckmühl Rathausplatz 3 83052 Bruckmühl Tel. 08062 – 72698 0 Fax. 08062 – 72698."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen