Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wissenswertes zum Schuljahr 2016/2017 für die Klassen 5 Herzlich Willkommen!

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wissenswertes zum Schuljahr 2016/2017 für die Klassen 5 Herzlich Willkommen!"—  Präsentation transkript:

1 Wissenswertes zum Schuljahr 2016/2017 für die Klassen 5 Herzlich Willkommen!

2 Schulstiftung St. JohannLehrer ElternSchüler

3 Darum geht´s!

4 Mädchen und Jungen, … … die zu uns kommen!

5 Darum geht´s! unsere Schülerinnen … … und unsere Schüler !

6 Die Schule in St. Johann: ein Ort für menschliche Beziehungen. Ohne Vertrauen zueinander ist Lernen kaum möglich.

7 Schüler/-in = fröhlich, lern-fähig, eigenständig, lebensbejahend, belastungsfähig Die Schule in St. Johann: ein Ort für menschliche Beziehungen. Ohne Vertrauen zueinander ist Lernen kaum möglich. Die Lehrperson Verantwortung im Handeln Unterricht = Dialog: Wohin gehst Du? Wie geht es Dir? Wohin geht es als nächstes? fehlerfreundliches Klima (Wie kommst Du voran?), bewusstes Üben (Was brauchst Du?)

8 fehlerfreundliches Klima (Wie kommst Du voran?), bewusstes Üben (Was brauchst Du?) Schüler/-in = lern-fähig, eigenständig, belastungsfähig, lebensbejahend, fröhlich Die Schule in St. Johann: ein Ort für menschliche Beziehungen. Ohne Vertrauen zueinander ist Lernen kaum möglich. Die Lehrperson Verantwortung im Handeln Unterricht = Dialog: Wohin gehst Du? Wie geht es Dir? Wohin geht es als nächstes? „Sich-kümmern- um“

9 In Schule und Tagesheim sollen alle einen Ort vorfinden, zu dem sie gerne kommen, wo sie angenommen sind und Geborgenheit finden.

10 Lernen: kooperativ – miteinander … und direkt

11 Religion2 Std. Deutsch4 Std. Geographie2 Std. Englisch4 Std. Mathematik4 Std. Kunst 2 Std. Sport3 Std. Musik2 Std. BNT Std. benotet:26 Std. (27 Std.) Morgenkreis1 Std. Medienkurs 1 Std. (Lernen will gelernt sein, Arbeits- und Sozialformen, Einführung in das Arbeiten mit dem PC) Vertiefung1 + 1 Std. (Üben, Verbessern, Trainieren) Gesamt:Schüler:29 Std. Lehrer: 31 Std. Stundentafel in Klasse 5

12 BegleitenBestärken In Klasse 5 „2 Deutsch-Räume“, „2 Englisch-Räume“, „2 Mathematik- Räume“, „1 musischer Raum“, „1 Freies-Arbeiten- Raum“ Information und Rücksprache: Eltern – Lehrer In Klasse 7 „Deutsch-Raum“, „Mathematik-Raum“, „Französisch- bzw. Latein-Räume“ Information und Rücksprache: Eltern - Lehrer In Klasse 9 „Deutsch-Raum“, „Englisch-Raum“, „Mathematik-Raum“, „Freies-Arbeiten- Raum“ Information und Rücksprache: Eltern - Lehrer

13 Klasse 5:Englisch Klasse 6:Englisch/FranzösischEnglisch/Latein Klasse 8: E/Frz/NwtE/Frz/SpanischE/Lat/NwTE/Lat/Spanisch * Naturwissenschaftliches Profil Sprachliches Profil Sprachenfolge in St. Johann

14 Hausaufgabenbetreuung durch pädagogische Fachkräfte mit spezieller Ausbildung

15 Lerntherapeutische Begleitung Abbau von „Blockaden“ Selbstvertrauen in das eigene Können wiederentdecken Vermittlung individueller Lerntechniken Hausaufgabenbetreuung durch pädagogische Fachkräfte mit spezieller Ausbildung

16 Beratungslehrerin Schullaufbahnberatung (Begabungs- und Orientierungstests) Unterstützung bei Konzentrations-, Motivationsproblemen professionelle Hilfe in schwierigen persönlichen Situationen Lerntherapeutische Begleitung Abbau von „Blockaden“ Selbstvertrauen in das eigene Können wiederentdecken Vermittlung individueller Lerntechniken

17 Prävention Sucht und Drogen Internetsicherheit Beratungslehrerin Beauftragte für chronisch Kranke Busbegleiter Morgenkreis u.a.

18 Computer, Internet … im Unterricht

19 … und in der Freizeit

20 Mit anderen gemeinsam spielen, z.B. im „Wäldchen“ Hütten bauen und Abenteuer erleben Freizeit, AG und Projekte Verantwortliches Handeln erlernen und einüben, z.B. im Schulsanitätsdienst …und … nix tun =„echte“ Freizeit

21 fördern… Freizeit, AG und Projekte … und fordern

22 Soziales u. christl. Engagement Klassen- und Gesamtgottesdienste Morgenbesinnung Missionar auf Zeit Morgenkreis Compassion in Kl. 10 Besinnungstage u.a. Schulseelsorge Pater Franziskus, SVD

23 Soziales u. christl. Engagement Klassen- und Gesamtgottesdienste Morgenbesinnung Missionar auf Zeit Morgenkreis Compassion in Kl. 10 Besinnungstage u.a. Schulseelsorge Pater Franziskus, SVD … sich-kümmern-um… die Menschen, die uns anvertraut sind

24 Schüler-Schüler- Verhältnis Schüler-Lehrer- Verhältnis andere Schulen Studienkolleg Soziales Klima an Ihrer Schule in Relation zu den übrigen allgemein bildenden Gymnasien der TOSCA-Studie „Differenzen über 0,2 können als bedeutsam interpretiert werden...“ 2,8 3,22 2,66 3,18


Herunterladen ppt "Wissenswertes zum Schuljahr 2016/2017 für die Klassen 5 Herzlich Willkommen!"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen