Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

N EUE S LAWISTISCHE H ORIZONTE Die Entwicklung des Beistrichs in den Rechtschreibregelwerken des Bosnischen/Kroatischen/ Montenegrinischen/Serbischen N.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "N EUE S LAWISTISCHE H ORIZONTE Die Entwicklung des Beistrichs in den Rechtschreibregelwerken des Bosnischen/Kroatischen/ Montenegrinischen/Serbischen N."—  Präsentation transkript:

1 N EUE S LAWISTISCHE H ORIZONTE Die Entwicklung des Beistrichs in den Rechtschreibregelwerken des Bosnischen/Kroatischen/ Montenegrinischen/Serbischen N EUE S LAWISTISCHE H ORIZONTE Die Entwicklung des Beistrichs in den Rechtschreibregelwerken des Bosnischen/Kroatischen/ Montenegrinischen/Serbischen Delmina Hodžić Sammelband 1: Wort - Text - Stil. Tošović, Branko; Wonisch Arno (Hg./Ur.). Hamburg: Dr. Kovač, – 226 Seiten. Institut für Slawistik Karl-Franzens-Universit ä t Graz

2 Aktuelle Rechtschreibungen P RAVOPIS BOSANSKOGA JEZIKA – Senahid Halilović (1996) H RVATSKI PRAVOPIS – Lada Badurina, Ivan Marković und Krešimir Mićanović (2007) P RAVOPIS CRNOGORSKOGA JEZIKA – Ministarstvo prosvjete i nauke Crne Gore (2010) P RAVOPIS SRPSKOGA JEZIKA – Jovan Jerković, Mitar Pešikan und Mato Pižurica (2002)

3 Rechtschreibregelwerke (1850 – 1960) P RAVOPIS JEZIKA I LIRSKOGA – Josip Partaš (1850) H RVATSKI PRAVOPIS – Dragutin Boranić (1915) P RAVOPIS HRVATSKOGA ILI SRPSKOGA JEZIKA – Dragutin Boranić (1923 und 1947) P RAVOPISI. B ELIĆ O PRAVOPISIMA. G RAMATIČKA TERMINOLOGIJA – Aleksandar Belić (1946) P RAVOPIS HRVATSKOSRPSKOGA KNJIŽEVNOG JEZIKA S PRAVOPISNIM RJEČNIKOM – Pravopisna komisija (1960)

4 Die Analyse 1. Analysieren der aktuellen Rechtschreibungen 2. Vergleichen der Ergebnisse 3. Analysieren der älteren Regelwerke 4. Vergleichen und zusammenfassen aller Ergebnisse 5. Gliederung und Strukturierung Ziel: Unterschiede bzw. Ähnlichkeiten und/oder Gemeinsamkeiten feststellen

5 Ergebnisse der Analyse

6

7

8 Schlussfolgerung mehr Gemeinsamkeiten als Untstimmigkeiten Unterschiede eher formal und sprachlich als orthographisch und grammatikalisch Aufbau, Struktur und Sprache (bzw. Wortwahl) sowie Qualität und Quantität sehr unterschiedlich

9 Danke für die Aufmerksamkeit! Delmina Hodžić


Herunterladen ppt "N EUE S LAWISTISCHE H ORIZONTE Die Entwicklung des Beistrichs in den Rechtschreibregelwerken des Bosnischen/Kroatischen/ Montenegrinischen/Serbischen N."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen