Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1. 2 Was sind tragbare Feuerlöscher? Ein tragbarer Feuerlöscher ist ein Feuerlöschgerät: das getragen und von Hand bedient werden kann, das im betriebsbereiten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1. 2 Was sind tragbare Feuerlöscher? Ein tragbarer Feuerlöscher ist ein Feuerlöschgerät: das getragen und von Hand bedient werden kann, das im betriebsbereiten."—  Präsentation transkript:

1 1

2 2 Was sind tragbare Feuerlöscher? Ein tragbarer Feuerlöscher ist ein Feuerlöschgerät: das getragen und von Hand bedient werden kann, das im betriebsbereiten Zustand maximal 20 kg wiegen darf, mit dem Löschmittel durch Innendruck ausgestoßen und auf einen Brandherd gerichtet werden kann.

3 3 Welche Brandklassen gibt es? Die verschiedenen Brände werden, je nach Natur des Brennstoffes, in vier "Brandklassen" eingeordnet. Die tragbaren Feuerlöscher werden je nach Eignung der in ihnen enthaltenen Löschmittel den jeweiligen Brandklassen zugeordnet. Die Brandklassen, für die der Löscher zugelassen ist, sind mit folgenden bildlichen Darstellungen auf dem Löscher angegeben.

4 4 Brandklassen Brennbare feste Stoffe, flammen- und glutbildend z.B. Holz, Papier usw. Brennbare flüssige Stoffe z.B. Benzin, Heizöl, Alkohol usw. Brennbare Gase z.B. Methan, Butan, Acetylen, usw. Metalle z.B. Magnesium, Aluminium und deren Legierungen, sowie sonstige Metalle, einschließlich Natrium und Kalium Fettbrände in Frittier- und Fettbackgeräten und anderen Kücheneinrichtungen und -geräten

5 5 Wonach werden die tragbaren Feuerlöscher benannt? Die tragbaren Feuerlöscher werden nach ihrem Löschmittel benannt, das sie enthalten. Zur Zeit werden unterschieden: - Wasserlöscher - Pulverlöscher - Schaumlöscher - Kohlendioxidlöscher

6 6 Welche Löschmittel werden verwendet? Arten: Wasserlöscher Brandklasse: Inhalt: 6 – 9 Liter Löschdauer: ca. 12 Sekunden Löschwirkung: Kühlende Löschwirkung Entzieht der thermischen Reaktion des Feuers Energie

7 7 Welche Löschmittel werden verwendet? Art: Schaumlöscher Brandklasse: Inhalt: 6 – 9 Liter Löschdauer: ca. 12 Sekunden Löschwirkung: Erstickende Löschwirkung Brandherd wird nicht meh mit Sauerstoff versorgt (hier: Schaumteppich)

8 8 Welche Löschmittel werden verwendet? Art: Kohlendioxidlöscher (CO ² ) Brandklasse: Inhalt: 2 – 5 kg Löschdauer: ca. 6 – 9 Sekunden Löschwirkung: Erstickende Löschwirkung Ideal zum Löschen elektrischer Anlagen

9 9 Welche Löschmittel werden verwendet? Art: Pulverlöscher Brandklasse: Inhalt: 6 – 12 kg Löschdauer: 12 – 15 Sekunden Löschwirkung: Kühlende, erstickende Löschwirkung

10 10 Welche Löschmittel werden verwendet? Brandklasse F betrifft Brände von Speiseölen/-fetten in Frittier und Fettbackgeräten und anderen Kücheneinrichtungen. Besondere Problematik bei Fettbränden: Wasserzugabe führt zur Explosion => kein Wasser- und Schaumlöscher benutzen Fettbrände verhalten sich im hoch erhitzten Zustand wie selbstentzündliche Flüssigkeiten. Pulver- und CO ² - verlieren nach Abnahme der Löschmittelkonzentration die Wirkung. Feuer entfacht erneut Löschdecken brennen aufgrund des hohen Hitzepotentials des Fettbrandes durch Einzig eine Erstickung des Brandherdes durch trockene, nicht brennbare Stoffe löscht den Brand (z.B. trockene Topfdeckel, gekennzeichnete Fettbrandlöscher).

11 11

12 12

13 13


Herunterladen ppt "1. 2 Was sind tragbare Feuerlöscher? Ein tragbarer Feuerlöscher ist ein Feuerlöschgerät: das getragen und von Hand bedient werden kann, das im betriebsbereiten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen