Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Hans-Rudolf Niederberger Vordergut 8772 Nidfurn 23. Januar 2007 Nr. 1 Nr. 2 Nr. 5 Nr. 6 Fachzeichnen Prüfung 410-21 Nr.3 Nr. 4 Nr. 1 Welches Stromlaufschema.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Hans-Rudolf Niederberger Vordergut 8772 Nidfurn 23. Januar 2007 Nr. 1 Nr. 2 Nr. 5 Nr. 6 Fachzeichnen Prüfung 410-21 Nr.3 Nr. 4 Nr. 1 Welches Stromlaufschema."—  Präsentation transkript:

1 Hans-Rudolf Niederberger Vordergut 8772 Nidfurn 23. Januar 2007 Nr. 1 Nr. 2 Nr. 5 Nr. 6 Fachzeichnen Prüfung Nr.3 Nr. 4 Nr. 1 Welches Stromlaufschema erfüllt diese Funktionen? Eine Schaltung soll folgende Funktionen haben: Bei kurzer Betätigung des Ein- Tasters S1 zieht K1 an und bleibt betätigt bzw. im Betrieb, bis der Aus-Taster S2 betätigt wird. Beim drücken von S1 zieht der Schütz K1 auch dann an, wenn gleichzeitig S2 betätigt wird. Lösung Aufgabe d)

2 Hans-Rudolf Niederberger Vordergut 8772 Nidfurn 23. Januar 2007 Nr. 1 Nr. 2 Nr. 5 Nr. 6 Fachzeichnen Prüfung Nr.3 Nr. 4 Nr. 2

3 Hans-Rudolf Niederberger Vordergut 8772 Nidfurn 23. Januar 2007 Nr. 1 Nr. 2 Nr. 5 Nr. 6 Fachzeichnen Prüfung Nr.3 Nr. 4 Nr. 3

4 Hans-Rudolf Niederberger Vordergut 8772 Nidfurn 23. Januar 2007 Nr. 1 Nr. 2 Nr. 5 Nr. 6 Fachzeichnen Prüfung Nr.3 Nr. 4 Nr. 3 Bauteile: 1 Hauptsicherung für Verbraucher 2 Steuersicherung 3 Drehschalter 4 Schütz 5 Schützenkontakt 6 Verbraucher 7 Thermokontakt bei Motor Steuerung: Mit dem Drehschalter wird das Schütz betätigt. Über den Kontakt am Schütz wird der Verbraucher eingeschaltet. LS 13A 10 kA LS 13A 10 kA A1 A2 1 2 M F1 F2 F3 S1 K1 M1 F1 F2

5 Hans-Rudolf Niederberger Vordergut 8772 Nidfurn 23. Januar 2007 Nr. 1 Nr. 2 Nr. 5 Nr. 6 Fachzeichnen Prüfung Nr.3 Nr. 4 Der Treppenhausautomat (Minuterie) muss richtig verdrahtet (5) werden! Für die Verbindungen sind die richtigen Farben zu verwenden. (5) Beschreiben Sie in Kurzform die Funktion: Beim betätigen eines der Taster (T) wird das Relais im Treppenhausautomat aktiviert. Der Kontakt K11 in der Minuterie öffnet (während der Laufzeit kann nicht nochmals eingeschaltet werden – Schutz für Relais). K11 K12 T T Der Kontakt K12 schliesst gleichzeitig mit K11 und die Lampen bleiben eingeschaltet, bis die Minuterie abläuft!

6 Hans-Rudolf Niederberger Vordergut 8772 Nidfurn 23. Januar 2007 Nr. 1 Nr. 2 Nr. 5 Nr. 6 Fachzeichnen Prüfung Nr.3 Nr. 4 Nr. 5 Aufgabe: Das Werkstück ist im Aufriss, Seitenriss und Grundriss im Massstab 1:1 zu zeichnen. Es ist keine Vermassung vorzunehmen.

7 Hans-Rudolf Niederberger Vordergut 8772 Nidfurn 23. Januar 2007 Nr. 1 Nr. 2 Nr. 5 Nr. 6 Fachzeichnen Prüfung Nr.3 Nr. 4 Nr. 6 Aufgabe: Zeichnen Sie zehn Symbole der Schemakunde und bezeichnen Sie die Bauteile. Bauteil Beschreibung A1 A2 Thermorelais Bauteil Beschreibung M 3 Motor Drehstrom


Herunterladen ppt "Hans-Rudolf Niederberger Vordergut 8772 Nidfurn 23. Januar 2007 Nr. 1 Nr. 2 Nr. 5 Nr. 6 Fachzeichnen Prüfung 410-21 Nr.3 Nr. 4 Nr. 1 Welches Stromlaufschema."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen