Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ТБМ-Logicon Das System der Integration mit den Lieferanten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ТБМ-Logicon Das System der Integration mit den Lieferanten."—  Präsentation transkript:

1 ТБМ-Logicon Das System der Integration mit den Lieferanten

2 Ziel: Vervollkommnung der Zusammenarbeit mit den Lieferanten für die Organisierung der wirtschaftlichen Versorgung der TBM-Kunden Aufgaben: Erh ö hung der Transparenz und Zuverlässigkeit des Warenfluss-Systems Liefertermin-Reduzierung Erhöhung von Kunden-Service-Niveau F ö rderung dem Ausgleich von TBM-und Lieferanten-Produktionsprozessen Aufwand-Reduzierung Stärkung der Zusammenarbeit zwischen TBM, Lieferanten und Kunden ТБМ-Logicon

3 Grundprinzipien der Funktion von ТBМ-Logicon TBM-Warendedarf kommt automatisch ins Informationssystem des Lieferanten Bei der Warenbedarf-Bildung funktioniert das Auszug-System, wo die KUNDE ein Hauptperson ist. Lieferant wird über Warenbedarf informiert TBM presentiert ihr Software-Produkt für die Integration mit dem ERP –System des Lieferanten Lieferant setzt die Lieferungen an TBM in seinem ERP-System zusammen und ist für die Nichtaufhaltung der Lieferterminen verantwortlich Lieferant erhält täglich die Information über Lagerbestände, Verkaufs- und Einkaufsprognosen, Lieferdisziplin, Reklamationen

4 ТБМ Logicon - Versorgungsprozess nach “kanban”-System Wir bauen das Auszug-System, wo die KUNDE ein Hauptperson ist. Bis die KUNDE die Ware nicht auszieht, wird der Bedarf an Produktion nicht erscheinen Kunde «In die Produktion aufgenommen» Produktionsbedarf =von der Kunde ausgezogene Menge Lieferant Bestellung «Ausziehen» der Ware aus dem System

5 automatisierter Daten- Austausch Информационный обмен VOLLE SYSTEM-EINSETZUNG Informationsaustausch teilweise System-Einsetzung

6 ТBМ Logicon automatisierter Daten-Austausch AUFTRAGS- BESTAETIGUNGEN RECHNUNGEN Katalog des Lieferanten Ursachen der Minderlieferungen und die korrigierten Liefertermine BESTELLUNGEN TBM-INFORMATIONSSYSTEMTBM-INFORMATIONSSYSTEM Die manuelle Eingabe der Information ist ausgeschlossen, da Unterlagen- Eintragung automatisch erfolgt INFORMATIONSSYSTEM DES LIEFERANTEN

7 Im ТBМ-Logicon kann der Lieferant jede Zeit den Zustand der TBM-Logistiksystem beobachten: tatsächlicher Warenbestand an den TBM-Lagern für jeden Lieferkanal 1 monatsweise Verkaufsprognosen für jeden Lieferkanal für 12 Monaten nach vorne 4 Einkaufsprognosen ( monats-oder wochenweise) für 12 Monaten nach vorne 5 Rückstandsliste 6 Bewertung der Lieferdisziplin 7 Bewertung der Produkten-Qualität (Reklamationen, 6-SIGMA-Qualitätsbewertung) 8 ТБМ Logicon INFORMATIONSAUSTAUSCH 2 normativer Warenvorrat für jeden Lieferkanal 3 Aktueller TBM-Warenbedarf für jeden Lieferkanal

8 ТБМ - Logicon. Hauptinterface. Es gibt die M ö glichkeit, die Information für alle Lieferkanäle zu sehen. 118 Lieferanten sind zum System angeschlossen 30 Lieferanten davon arbeiten im System Im System beteiligen TBM-Logistik und 10 TBM- Divisionen/Niederlassun gen (zur Zeit nur Ruβland) System schliesst 12 Berichte über Zustand der TBM-Logistiksystem ein.

9 ТБМ - Logicon. Berechnung des aktuellen Bedarfes In jeder Interface-Spalte ist die wichtigste Information über Zustand des TBM-Logistiksystems

10 ТБМ - Logicon Rueckstände Lieferant sieht alle Rueckstände, gibt die Rückstand-Ursache ein und korrigiert die Information über geplantes Verladedatum.

11 ТБМ - Logicon. Einkauf-Modelling Fakt – wurde schon bestellt Plan – wird noch bestellt werden Plan+Fakt= Gesamtbedarf im Monat Es gibt die M ö glichkeit, den monatsweise Einkaufsplan für die nächsten 12 Monaten zu sehen. Fakt – wurde schon bestellt Plan – wird noch bestellt werden Plan+Fakt= Gesamtbedarf in der Woche Es gibt die M ö glichkeit, den wochenweise Einkaufsplan für die nächsten 12 Wochen zu sehen.

12 ТБМ - Logicon. Lieferdisziplin Es gibt die Moeglichkeit, die Berechnung von Lieferdisziplin artikelweise und graphische Darstellung der Lieferdisziplin-Erfuellung auszuladen.

13 ТBМ - Logicon. Reklamationen Es gibt die Moeglichkeit, alle Reklamationen fuer alle Produkte des Lieferanten und die Qualitaetbewertung nach dem “6-SIGMA”-System zwischen TOP-100 auszuladen.

14 ТBМ - Logicon. Hauptbetriebsziffern. Das ist ein Gesamtbericht mit den Hauptparameter der Funktionierung von logistischem Systemund der Bewertung von Lieferqualitaet.

15 ТBМ-Logicon – das Vertrauen zwischen den Partnern.

16 Ausgleich des Bestellbildungsprozesses, daraus die bessere Produktionsplanung. Erh ö hung der Geschwindigkeit und Sicherheit beim Informationsaustausch Reduzierung des Aufwandes für die Sicherstellung des Versorgungsprozesses. Der Lieferant erhält on-line die Information über den Stand der TBM-Logistiksystem. Lieferservice-Niveau wird erh ö ht die Zusammenarbeit zwischen TBM und dem Lieferanten wird gestärkt «Dividende des hohen Vertrauens» werden gewonnen ( The Speed of Trust" by Stephen M.R. Covey, Rebecca R. Merrill) ТBМ-Logicon Vorteile fuer Lieferanten

17 der Warenbedarf des Kunden wird ins Informationssystem des Lieferanten unverzüglich übertragen Lieferservice-Niveau wird erh ö ht die Kunde sieht die zuverlässige Liefertermine die Zusammenarbeit zwischen TBM, dem Kunden und dem Lieferanten wird gestärkt «Dividende des hohen Vertrauens» werden gewonnen ( The Speed of Trust" by Stephen M.R. Covey, Rebecca R. Merrill) ТBМ-Logicon Vorteile fuer Kunden

18 ТBМ-Logicon Vorteile fuer ТBМ Erh ö hung der Geschwindigkeit und Sicherheit beim Informationsaustausch Reduzierung von Lieferterminen Reduzierung des Aufwandes für die Sicherstellung des Versorgungsprozesses Erhoehung der Lieferdisziplin und Kundenservice-Niveau die Zusammenarbeit zwischen TBM, dem Kunden und dem Lieferanten wird gestärkt «Dividende des hohen Vertrauens» werden gewonnen ( The Speed of Trust" by Stephen M.R. Covey, Rebecca R. Merrill)

19 Lieferanten-Teilnahme an ТBМ-Logicon ТBМ - Logicon funktioniert seit 2008 Lieferantenmenge im LOGICON

20 VOLLER EDI- und INFORMATIONS- AUST AUSCH EDI-DOKUMENTEN- AUSTAUSCH (Bestellungen, AB, Rechnungen) Automatische Uebertragung der Bestellung ins Informationssystem des Lieferanten Zugriff an den Informationsblock LOGICON EDI- UND INFORMATIONS- AUSTAUSCH MIT MANUELLER KORREKTUR EDI- DOKUMENTEN- AUSTAUSCH (volle oder teilweise Satz) Zugriff an den Informationsblock LOGICON INFORMATIONS- AUSTAUSCH Zugriff an den Informationsbloc k LOGICON 28% vom Eingang- Warentrom 18% vom Eingang- Warentrom 25% vom Eingang- Warentrom

21 Die Information bzw Aussichten des LOGICON, die von den Lieferanten als wichtige beurteilt wurden: automatisierte Übertragung der Bestellungen ins Informationssystem Information über Lagerbestände Information über Verkaufsprognosen und Einkaufsmodelling Information über offene Bestellungen

22 DANKE FUER IHRE AUFMERKSAMKEIT!


Herunterladen ppt "ТБМ-Logicon Das System der Integration mit den Lieferanten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen