Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Krankheiten der Neugeborenen Prof. Dr. György Fekete.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Krankheiten der Neugeborenen Prof. Dr. György Fekete."—  Präsentation transkript:

1

2 Krankheiten der Neugeborenen Prof. Dr. György Fekete

3 Definitionen Frühgeborenes < 37 SSW Frühgeborenes < 37 SSW Termingeborenes 37 bis Ende 42 SSW Termingeborenes 37 bis Ende 42 SSW Übertragenes 42 SSW und mehr Übertragenes 42 SSW und mehr Eutrophes Kind GG 10 – 90. Perzentile Eutrophes Kind GG 10 – 90. Perzentile Hypotrophes Kind (Small for Gestational Age, SGA) GG <10. Perzentile Hypotrophes Kind (Small for Gestational Age, SGA) GG <10. Perzentile Hypertrophes Kind (Large for Gestational Age, LGA) GG > 90. Percentile Hypertrophes Kind (Large for Gestational Age, LGA) GG > 90. Percentile

4

5 Zeichen der Reife Gewicht / Grösse Gewicht / Grösse Nagel verhornt, überragen die Fingerkuppen Nagel verhornt, überragen die Fingerkuppen Testes im Skrotum, grosse Labien überdecken kleine Testes im Skrotum, grosse Labien überdecken kleine Nasen –ud Ohrknorpel fest Nasen –ud Ohrknorpel fest

6 APGAR Schema Kriterien 0 Punkte 1 Punkt 2 Punkte A ussehen blass, blau Stamm rosig, rosig A ussehen blass, blau Stamm rosig, rosig Extrem. blau Extrem. blau Puls keiner 100/Min Puls keiner 100/Min Grimassieren keines Verziehen des Schreien Grimassieren keines Verziehen des Schreien beim Absaugen Gesichtes beim Absaugen Gesichtes Aktivität keine Geringe Flexion Aktive Aktivität keine Geringe Flexion Aktive Bewegungen Spontanbewegung Bewegungen Spontanbewegung Respiration keine langsam, regelmässig, Respiration keine langsam, regelmässig, unregelmässig keine Dyspnoe unregelmässig keine Dyspnoe

7 Reflexe

8 Besondere Probleme der Frühgeborenen Lunge: Surfactant Mangel Lunge: Surfactant Mangel Herz: offener Ductus Botalli Herz: offener Ductus Botalli GI Trakt: nekrotisierende Enterocolitis GI Trakt: nekrotisierende Enterocolitis Niere: Elektrolytstörungen,Nierenversagen Niere: Elektrolytstörungen,Nierenversagen Leber: Hypoglykamie, Hyperbilirubinämie Leber: Hypoglykamie, Hyperbilirubinämie Immunsyst.: Sepsis Immunsyst.: Sepsis Subkutanes Subkutanes Fett: Hypothermie Fett: Hypothermie ZNS: Hirnblutungen, periventrikuläre Leukomalazie, Apnoe, Kernikterus ZNS: Hirnblutungen, periventrikuläre Leukomalazie, Apnoe, Kernikterus Netzhaut: FG -Retinopathie Netzhaut: FG -Retinopathie

9 Kephalhämatom Caput succedaneum

10 Mekonium (Lanugohaare, Epithelien, Darmsekret)

11 Physiologische Gewichtsabnahme Bis max. 10% des GGs Bis max. 10% des GGs 3. Tag Tiefpunkt, 2. Woche Ausgleich 3. Tag Tiefpunkt, 2. Woche Ausgleich

12 Neugeborenenikterus

13 Brustdrüsenschwellung

14 Klavikulafraktur, Lähmungen des Plexus brachialis Obere Lähmung: Erb – Duchenne Obere Lähmung: Erb – Duchenne Untere Lähmung: Klumpke Untere Lähmung: Klumpke

15 Nässender Nabel Nabelgranulom, Omphalitis Nabelgranulom, Omphalitis

16 Morbus hämolyticus neonatorum

17 Morbus hämorrhagicus neonatorum

18 Sepsis Early-onset Infektionen ( <5. LT): Early-onset Infektionen ( <5. LT): B- Streptokokken, E.Coli, Staphylokokken, Listerien,Herpes simplex Virus B- Streptokokken, E.Coli, Staphylokokken, Listerien,Herpes simplex Virus Late- onset Infektionen ( >5. LT): lokalisiert, meist Meningitis Late- onset Infektionen ( >5. LT): lokalisiert, meist Meningitis Nosokomiale Infektionen Nosokomiale Infektionen

19 Eitrige Meningitis

20 Pneumonie

21 Nekrotisierende Enterokolitis Pradilektion: im terminalen Ileum, Colon Pradilektion: im terminalen Ileum, Colon

22

23 Primärer Surfactant Mangel (RDS)

24 Mekoniumaspiration

25 Bronchopulmonale Dysplasie

26 Kongenitale Zwerchfellhernie (Enterothorax)

27 Hirnblutungen

28 Schiefhals

29 Nebennierenblutung

30 Missbildungen Ösophagusatresie Ösophagusatresie Dünndarmatresie Dünndarmatresie Rektum/ Analatresie Rektum/ Analatresie

31 Spaltbildungen der Wirbelsäule : Spina bifida

32 Spaltbildungen des Gesichtes Lippen-Kiefer-Gaumenspalten Lippen-Kiefer-Gaumenspalten Syndrom Pierre Robin Syndrom Pierre Robin

33 Pompe- Krankheit

34

35 Dysostosis mandibulofacialis ( Franceschetti -, Treacher – Collins Syndrom)

36 Hypoplasien und Defekte der Extremitäten Mikromelien Mikromelien Phokomelien (Contergan) Phokomelien (Contergan) Amelien Amelien Syndaktylien Syndaktylien Hüftluxation Hüftluxation Klumpfuss Klumpfuss

37

38 Chromosomen Aberrationen Down Syndrom (Trisomie 21) Down Syndrom (Trisomie 21) Patau Syndrom (Trisomie 13) Patau Syndrom (Trisomie 13) Edwards Syndrom (Trisomie 18) Edwards Syndrom (Trisomie 18)


Herunterladen ppt "Krankheiten der Neugeborenen Prof. Dr. György Fekete."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen