Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einstieg in einen schulischen Qualitätsentwicklungsprozess mit Schülern als Forscher von Doris Kreitmayer betreut von Mag. Hermine Steinbach-Buchinger,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einstieg in einen schulischen Qualitätsentwicklungsprozess mit Schülern als Forscher von Doris Kreitmayer betreut von Mag. Hermine Steinbach-Buchinger,"—  Präsentation transkript:

1 Einstieg in einen schulischen Qualitätsentwicklungsprozess mit Schülern als Forscher von Doris Kreitmayer betreut von Mag. Hermine Steinbach-Buchinger, MAS

2 Qualitätsmanagement & Schule Evaluation und QM greifen vermehrt in den Schulbereich ein. Gründe: erhöhte Autonomie, Möglichkeit der Schwerpunktsetzung, Konkurrenz Aufforderung zur Erstellung eines Schulprogramms (Planungsinstrument und Maßstab für die Entwicklung)

3 Idee Gymnasium Haizingergasse Gymnasium Haizingergasse Gymnasium Wasagasse Gymnasium Wasagasse Das Schulentwicklungsteam der Haizingergasse hatte eine neue Idee für einen Einstieg in einen QM-Prozess - den Schüleraustausch. Jeweils die Hälfte einer 6.Klasse wechselt für 4 Tage in die andere Schule.

4 State of the Art zahlreiche Konzepte für internes Qualitätsmanagement in Schulen – Q.I.S. in Österreich am bedeutendsten Vielzahl von allgemeinen Evaluationsmethoden und Methoden die speziell für Schulevaluation entwickelt/adaptiert wurden Es scheint keine Veröffentlichungen über einen durchgeführten SchülerInnenaustausch als Organisationsevaluationsform im deutschsprachigen Raum zu geben.

5 Forschungsfragen Evaluationsthemen + Indikatoren? Welche Methoden eignen sich am besten für Schüler als Forscher? Welche Ergebnisse bringt die Untersuchung für die beiden Schulen?

6 Forschungsdesign

7 Schritt 1: Workshop DirektorIn + 2/3 LehrerInnen pro Gymnasium Ziel: Erarbeiten von gemeinsamen Evaluationsbereichen für den SchülerInnenaustausch samt Indikatoren Ablauf: - Individuelles Erarbeiten interessanter Evaluationsbereiche - Schulinternes Zusammentragen der Ergebnisse - Diskussion in der Gesamtgruppe zur Findung gemeinsamer Bereiche - Konkretisierung der gemeinsamen Bereiche Ergebnis: - Wahrnehmung des Unterrichts - Lernanforderungen & Lernbelastung - Schulklima

8 Schritt 2: Methoden Qualitativer Forschungsansatz Feldforschung methodische Grundsätze der Aktionsforschung Gleichberechtigung zwischen Forscher und Beforschtem praktisch relevantes Thema Ziel ist ein Veränderungsprozess Beobachtung Interview Fotoevaluation Auswertung angelehnt an die konstruktiven Analysemethoden nach Altrichter/Posch Kategorisierung und Kodierung Datenresümee

9 Schritt 3: Planung der Durchführung Kick off Meeting Teilung der Klassen Methodische Vorbereitungstreffen Durchführung Sammeln der Daten Auswerten der Daten Abschlusstreffen

10 Schritt 4: Durchführung Beobachtung Interessante Beobachtungen wurden in den Beobachtungsraster eingetragen. Fotoevaluation Orte in der Schule, die besonders aufgefallen sind, wurden für die Fotoevaluation festgehalten. Auswertung Wichtige Passagen wurden identifiziert, geclustert und kategorisiert.

11 Schritt 4: Ergebnisse & weitere Vorgehensweise Die Ergebnisse der Untersuchung wurden beiden Gymnasien übermittelt. In einem Abschlusstreffen wurden sie der anderen Schule vorgestellt. Es wird empfohlen, ein Team aus Direktor, Lehrer und Schülern zusammenzustellen, die den Qualitätszirkel weiter verfolgen.

12 Reflexion Stärken Workshopdesign Methodenset für Schüler als Forscher Auswertung Organisation & Strukturierung Schwächen Generalisierbarkeit der Daten Keine Schüler beim Workshop


Herunterladen ppt "Einstieg in einen schulischen Qualitätsentwicklungsprozess mit Schülern als Forscher von Doris Kreitmayer betreut von Mag. Hermine Steinbach-Buchinger,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen