Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Folgen Schmidt Von Schmidt zu Kohl Kohl Gorbatschow Nachrüstung

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Folgen Schmidt Von Schmidt zu Kohl Kohl Gorbatschow Nachrüstung"—  Präsentation transkript:

1 Die Folgen Schmidt Von Schmidt zu Kohl Kohl Gorbatschow Nachrüstung Kampf gegen die RAF

2 Schmidt war ein gefragter Staatsgast. 1975 wurde er von
der „Financial Times“ zum Mann des Jahres ernannt. Geboren wurde er am in Hamburg. Schmidt wurde 1974 Bundeskanzler von Deutschland. Er wurde von Helmut Kohl abgelöst. Misstrauensvotum

3 Durch das Misstrauensvotum kann ein Minister durch
die Mehrheit des Parlaments abgesetzt werden. Es gibt zwei Arten des Misstrauensvotum: Das destruktive und das konstruktive Misstrauensvotum. 1982 wurde ein Misstrauensvotum gegen Schmidt gestellt. Zurück

4 Kohl wurde 1930 geboren. Zwischen 1969 und 1976 war er
Ministerpräsident der CDU in der Rheinland-Pfalz. Von 1973 bis 1998 war er Vorsitzender der CDU. Er wurde Bundeskanzler. Er wurde im Jahre 1998 vom Bundeskanzleramt abgewählt. Zurück

5 Michail Sergejewitsch Gorbatschow
Gorbatschow war von 1990 bis Ende 1991 Präsident von der Sowjetunion und hat zum Ende des Kalten Kriegs beigetragen. Zurück

6 Kampf gegen die RAF Zurück
Die RAF ist eine Terrororganisation, die 1977 ihren Höhepunkt erreicht hatte. Ihn nannte man auch den „Deutschen Herbst „ . Schmidt wollte im Rahmen rechtsstaatlicher Formen zu kämpfen. Zurück

7 1979 begann die Sowjetunion atomare Mittelstrecken-
Nachrüstung 1979 begann die Sowjetunion atomare Mittelstrecken- Raketen (SS II ) aufzustellen , der NATO-Rat beschloss ähnliche Raketen z.B. Pershing II und Cruise Missiles auch in Europa zu stationieren. NATO Doppelbeschluss

8 Der NATO-Doppelbeschluss
Der NATO-Doppelbeschluss ist ein Abkommen der NATO vom 12. Dezember 1979 mit Warschau, in dem es darum ging die atomaren Mittelstreckenraketen von Russland abzurüsten. Zurück

9 Mit dem Nachrüstungsbeschluss waren viele Menschen
Die Folgen Mit dem Nachrüstungsbeschluss waren viele Menschen in Europa nicht einverstanden. Im Dezember 1981 z.B. strömten in Bonn Menschen zusammen , um friedlich gegen die Nachrüstung zu protestieren. Friedens- bewegung

10 Dadurch, dass die NATO militärisch aufgerüstet hatte,
Friedensbewegung Dadurch, dass die NATO militärisch aufgerüstet hatte, bildeten die Menschen eine Friedensbewegung. Die Grünen

11 Die Partei “ Die Grünen“ entstanden 1980 aus der
Friedensbewegung. Weiter

12 Quellen:http/:www.zdf.de und GSE Buch und http:/www.wikipedia.de
Anfang Danke für Ihre Aufmerksamkeit Noch Fragen Quellen:http/:www.zdf.de und GSE Buch und


Herunterladen ppt "Die Folgen Schmidt Von Schmidt zu Kohl Kohl Gorbatschow Nachrüstung"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen