Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Afghanistan Konflikt (1979 – 1989) Vorgeschichte Auslöser Hintergründe Verlauf - Politisch - Militärisch Aktuelle Situation Quellen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Afghanistan Konflikt (1979 – 1989) Vorgeschichte Auslöser Hintergründe Verlauf - Politisch - Militärisch Aktuelle Situation Quellen."—  Präsentation transkript:

1

2 Afghanistan Konflikt (1979 – 1989) Vorgeschichte Auslöser Hintergründe Verlauf - Politisch - Militärisch Aktuelle Situation Quellen

3 Juni 1973: Premierminister Mohammed Daud setzt den König Sahir Schah ab Staatsoberhaupt April 1978: Mohammed Daud und Anhänger werden ermordet Mohammed Taraki und Hafisullah Amin (DVPA) werden Regierungschefs Hinterhalt: Amin soll getötet werden Hinterhalt fliegt auf ! Amin tötet Taraki und wird Staatsoberhaupt M. Taraki H. Amin M. Daud S. Schad Vorgeschichte

4 Auslöser Hilferuf der Demokratischen Volkspartei Afghanistans (DVPA) - Großer Widerstand der Mujaheddins wegen zunehmender Modernisierung Geplanter Machtwechsel der Sowjetunion: Babrak Karmal soll Amin ersetzen. 26. Dezember 1979: Sowjetunion marschiert in Afghanistan ein

5 Hintergründe Zugangspunkt zum Indischen Ozean (auch im Zugangspunkt zum Indischen Ozean (auch im Winter) Handel ganzjährig Winter) Handel ganzjährig Rohstoffvorkommen ( Erdöl, Erdgas, Uran) Rohstoffvorkommen ( Erdöl, Erdgas, Uran) Vergrößerung des politischen Einflussgebietes Vergrößerung des politischen Einflussgebietes Experimentierfeld für Waffen und Experimentierfeld für Waffen und Führungsrichtlinien Führungsrichtlinien Sicherung des Luftverkehrs Sicherung des Luftverkehrs

6 Politischer Verlauf Mohammed Najibullah wird neues Staatsoberhaupt Mohammed Najibullah wird neues Staatsoberhaupt Anerkennung der Traditionen und des Islams Anerkennung der Traditionen und des Islams 8. Februar 1988: Gorbatschow beschließt in Genf den Abzug der 8. Februar 1988: Gorbatschow beschließt in Genf den Abzug der Sowjettruppen und verhandelt mit Pakistan Sowjettruppen und verhandelt mit Pakistan Einwilligung Pakistans wegen der vielen Flüchtlinge Einwilligung Pakistans wegen der vielen Flüchtlinge B. Karmal 27. Dezember 1979: Sowjeteinheit tötet Amin 27. Dezember 1979: Sowjeteinheit tötet Amin Babrak Karmal wird neues Staatsoberhaupt Babrak Karmal wird neues Staatsoberhaupt Der Widerstand der Mujaheddins wird immer Der Widerstand der Mujaheddins wird immer größer Lieferung der Stinger Raketen größer Lieferung der Stinger Raketen Gorbatschow plant Abzug der sowjetischen Truppen Gorbatschow plant Abzug der sowjetischen Truppen Babrak Karmal wird abgesetzt Babrak Karmal wird abgesetzt M. Najibullah

7 Militärischer Verlauf - Sowjetunion sendet 1979 ca Soldaten per Luftbrücke per Luftbrücke - Versorgung der Widerstandskämpfer mit Waffen durch USA durch USA - Guerillakrieg: Patt zwischen Konfliktparteien bis Erhöhung der sowjetischen Soldaten auf Mann Mann - Rückzug der Einheiten zwischen Mai 1988 und Februar 1989 unter Gorbatschow Februar 1989 unter Gorbatschow - Ausbruch eines erneuten Bürgerkrieges bis 1995 um die Macht in Afghanistan um die Macht in Afghanistan

8 Bezug zur heutigen Situation - Seit 1995: Neue Gruppierung bildet sich : Die Taliban Regieren bis Gewähren Terrororganisation Al-Quaida Unterschlupf im Land September : Auslöser für einen erneuten Krieg zwischen Afghanistan und USA. (mit Unterstützung von England und der Nordallianz) - 9. Oktober 2005 : Erste, freie Präsidentenwahlen - Stets kritische Sicherheitslage des Landes

9 An die Taliban: Gebt uns Osama Bin Laden zurück, oder wir werden eure Frauen zur Schule schicken.

10 Quellen Artikel: - Jürgen Burggraf Artikel: - Jürgen Burggraf - Michael Haller - Michael Haller


Herunterladen ppt "Afghanistan Konflikt (1979 – 1989) Vorgeschichte Auslöser Hintergründe Verlauf - Politisch - Militärisch Aktuelle Situation Quellen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen