Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kultur-/Mediensoziologie: ausgewählte Aspekte Beitrag zur aktuellen Kultur des Wohnens Feng Shui Brigitte Dullinger 0255364.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kultur-/Mediensoziologie: ausgewählte Aspekte Beitrag zur aktuellen Kultur des Wohnens Feng Shui Brigitte Dullinger 0255364."—  Präsentation transkript:

1 Kultur-/Mediensoziologie: ausgewählte Aspekte Beitrag zur aktuellen Kultur des Wohnens Feng Shui Brigitte Dullinger

2 Inhalt Einleitung Einführung Adressaten

3 Einführung viel Zeit in geschlossenen Räumen Bedeutung des Wohn- und Arbeitsraumes hat zugenommen Wohnraum als dritte Haut unserer Seele von großer Bedeutung für unser Wohlbefinden neues Bewusstsein für ökologische Zusammenhänge, Gesundheit und Wohlbefinden Veränderung des Wohnstils aufgrund Veränderung des Lebensstils begünstigt Orientierung an fernöstlicher Lehre des Feng Shui

4 Einführung Feng Shui heißt wörtlich übersetzt Wind und Wasser entstammt dem Taoismus, Konfuzianismus und chin. Buddhismus wird in China seit – Jahren angewendet erfreut sich in den westlichen Industriestaaten seit ca. 20 Jahren zunehmender Beliebtheit

5 Feng Shui = chinesische Geomantie Geomantie kommt aus dem Griechischen und heißt Erddeutung (Erspüren von verschiedenen Energien und Kraftströmen der Erde) wird auch im europäischen Raum seit Tausenden von Jahren in anderer Form praktiziert (Aufspüren von unterirdischen Wasseradern mit Rute oder Pendel)

6 Zentraler Gedanke alle Materie und Energie im gesamten Universum interagiert miteinander und hängt zusammen Mensch ist Teil dieses ganzheitlichen Systems äußere Einflüsse wirken – entweder positiv oder negativ auf den Menschen

7 begriffliche Eckpfeiler Prinzip des Tao Yin/Yang-Polarität fünf Elemente (Wasser, Feuer, Holz, Metall, Erde) vier Himmelsrichtungen Deutungswerk des I-Ging (Ba-Gua) Lebensenergie Chi

8 Feng Shui in der Praxis Mit Hilfe des Ba-Gua gliedert sich die Wohnumwelt in neun Bereiche Als Orientierungshilfe dienen die 4 Himmelsrichtungen jedem Bereich ist ein Element zugeordnet Bereiche beeinflussen sich gegenseitig bewusste Gestaltung nimmt Einfluss auf diese Bereiche Farben, Elemente können steuernd/harmonisierend eingesetzt werden

9 9 Lebensbereiche 4 Reichtum Erfolg S 9 Ruhm Ansehen 2 Partnerschaft 3 O Familie Gemeinschaft 5 Innere Mitte 7 Kreativität W Kinder 8 Wissen 1 Lebensweg Karriere N 6 Hilfreiche Menschen

10 Feng Shui in der Praxis Fluss der Lebensenergie Chi ist von großer Bedeutung Spiegel, Windspiele können lenken Sauerstoff stärkt Chi Farben und Elemente beeinflussen das Chi runde Formen unterstützen den Fluss, eckige Formen bremsen

11 Feng Shui – Adressaten ideologischer Typ 1: geistiger Hintergrund überwiegt besondere Affinität zum chinesischen Denken offen für andere Ausprägung des Lebensstils auf Basis chinesischer Philosophie Identifikation mit chinesischer Kultur

12 Feng Shui - Adressaten weitere Ausprägung des ideologischen Typs: orientiert sich am Lebensstil der Esoterikkultur verfolgt spirituelle Ziele überlieferte Rituale werden unreflektiert ausgeübt aus Feng Shui Identifikation wird Feng Shui Konsumtion

13 Feng Shui – Adressaten pragmatischer Typ: orientiert sich am praktischen Nutzen der Feng Shui Lehre wenig Interesse an Philosophie und Spiritualität ist stark konsumorientiert und wohlstandsgeprägt folgt Zeitgeist nutzt Erkenntnisse der Feng Shui Lehre als Beitrag zu einem positiven Wohnerlebnis

14 Feng Shui Danke für die Aufmerksamkeit! Literaturnachweis: Prignitz Eva (1999): Feng Shui – Wohnen und Leben in Harmonie mit der Natur, Rastatt, Pabel-Moewig Verlag KG


Herunterladen ppt "Kultur-/Mediensoziologie: ausgewählte Aspekte Beitrag zur aktuellen Kultur des Wohnens Feng Shui Brigitte Dullinger 0255364."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen