Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Stuckateur/in Berufsbild und Ausbildung Stuckateur/in - Berufsbild und Ausbildung Energie und Umwelt Oberflächen / Gestaltung / Wohlfühlen Wohnräume.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Stuckateur/in Berufsbild und Ausbildung Stuckateur/in - Berufsbild und Ausbildung Energie und Umwelt Oberflächen / Gestaltung / Wohlfühlen Wohnräume."—  Präsentation transkript:

1

2 Stuckateur/in Berufsbild und Ausbildung

3 Stuckateur/in - Berufsbild und Ausbildung Energie und Umwelt Oberflächen / Gestaltung / Wohlfühlen Wohnräume schaffen

4 Stuckateur/in - Berufsbild und Ausbildung Energie und Umwelt Ressourcenschonung Wärmedämmung Feuchtigkeitsschutz Einsatz moderner, energiesparender Heizsysteme (Heiz- und Kühldecken, Wandheizungen,…)... Energiegewinnung Fassadenkollektoren Putzabsorber …

5 Stuckateur/in - Berufsbild und Ausbildung Oberflächen / Gestaltung / Wohlfühlen Oberflächen / Gestaltung Strukturen Farben Design … Wohfühlen Raumklima Oberflächentemperaturen Schadstoffemissionen …

6 Der Stuckateur – Berufsbild und Ausbildung Wohnräume schaffen Zusätzlichen Wohnraum schaffen Dachausbau / Kellerräume bewohnbar machen Kompletthäuser (BauConcept, Profilhaus, …)

7 Stuckateur/in - Berufsbild und Ausbildung Portfolio der Leistungen Innenputz Außenputz Wärmedämmung Wärmedämmverbundsysteme Dämmputze Innendämmung (Wände, Dach, Decken, Böden,…) Trockenbau Estrichsysteme (Fließestriche, Trockenestriche) Stuckarbeiten

8 Was machen Stuckateure? Nassputz Maschinentechnik Putz- und Farbgestaltung Spachteltechnik Gewölbebau AUSSENPUTZ Nassputz Maschinentechnik Farbgestaltung Wärmedämmverbundsysteme INNENPUTZ

9 Was machen Stuckateure? Metallständerwände Abgehängte Decken Sonderkonstruktionen STUCKARBEITEN Formenbau Stucksäulen TROCKENBAU

10 GERÜSTBAU Was machen Stuckateure? ESTRICH Fließestrich Trockenestrich Für eigene Baustellen Für fremde Baustellen

11 Außenputz

12 Farbgestaltung

13 Außenputz Farbgestaltung

14 Energetisch bauen und sanieren Wärmedämmung Treibhauseffekt CO ² Einsparung Wärmedämmung zur Energieeinsparung

15 Wärmedämmung Wände 40 % Dach 17% Fenster 43%

16 Wärmedämmung Praktischer Unterricht in der überbetrieblichen Ausbildung (ÜbA)

17 Wärmedämmung Polystyrol Hartschaum (z.B. Styropor) Mineralische Dämmungen (Glaswolle, Steinwolle …) Nachwachsende Dämmstoffe (Hanf, Holzfaser, Baumwolle …) Foto: Fotolia.com/Ingo Bartussek

18 Innenputz

19 Maschinentechnik

20 Innenputz Abziehen des Mörtels

21 Innenputz Putzträger Maschinentechnik

22 Innenputz SgraffitoSpachteltechnik

23 Innenputz Badrenovierung / Gestaltung

24 Innenputz Oberflächengestaltung

25 Stuckarbeiten

26 Stuck Schablonen

27 Stuck Tischzug

28 Stuck

29 Halbsäule

30 Stuck Der letzte Schliff CD-Ständer

31 Stuck Stuck im Schwimmbad

32 Stuck Gestalten mit Stuck

33 Trockenbau

34 Metallständerwände

35 Trockenbau Akustikdecke

36 Trockenbau Deckensegel

37 Trockenestrich

38 Gerüstbau

39 Die Ausbildung Filme auf und auf youtube unter „Stuckateur“

40 Die Ausbildungszeit AUSBILDUNGSZEIT 3 Jahre Vergütung ab 6/ LJ 708,-- EUR 2.LJ 1.088,-- EUR 3.LJ 1.374,-- EUR LEHRZEITVERKÜRZUNG 6 Monate durch Realschulabschluss möglich Nochmals 6 Monate bei einer Zwischenprüfung besser als 2,4

41 Die Ausbildungszeit LEHRJAHR Blockunterricht Berufsschule - Theorie Blockunterricht in der überbetrieblichen Ausbildungsstätte ÜBA - Praxis Ausbildung im Betrieb

42 Weiterbildung WERKPOLIER Zusatzausbildung Energiefachmann SACHVERSTÄNDIGER MEISTER IM STUCKATEUR-HANDWERK RESTAURATOR setzt Meisterprüfung voraus BAU-INGENIEUR setzt Fachhochschulreife voraus

43 Zusammenfassung VORTEILE Abwechslungsreiche und kreative Arbeit im Team Guter Verdienst Gute Aufstiegs- und Weiterbildungschancen bis hin zur Selbstständigkeit Arbeitserleichterung durch moderne Maschinen Tägliche Erfolgserlebnisse – man sieht was man erschaffen hat!

44 Voraussetzungen MINDESTVORAUSSETUNG Hauptschulabschluss PERSÖNLICHE VORAUSSETZUNGEN WICHTIGE FÄCHER Mathematik Deutsch Fachtechnologie Teamfähig Handwerklich begabt Keine Höhenangst

45 Bewerbung VORGABEN Schriftlich an einen Stuckateurbetrieb Bewerbungsschreiben Tabellarischer Lebenslauf Lichtbild Zeugnis der 8. Klasse

46 Ausbildungsflyer

47 Stuck-Azubi.de Internetportal

48 Eigene Facebookseite stuck-azubi.de ist verknüpft mit Facebook

49 Berufswettbewerbe

50 Goldmedaille – WorldSkills 2013 Goldmedaillengewinner Andreas Schenk

51 Na dann mal los!


Herunterladen ppt "Stuckateur/in Berufsbild und Ausbildung Stuckateur/in - Berufsbild und Ausbildung Energie und Umwelt Oberflächen / Gestaltung / Wohlfühlen Wohnräume."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen