Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sehenswürdigkeiten in Ciechanów Ciechanów ist die Hauptstadt der Wojewodschaft Nord- Masowien,die sich nördlich von Warschau erstreckt. Fläche: 32,51km.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sehenswürdigkeiten in Ciechanów Ciechanów ist die Hauptstadt der Wojewodschaft Nord- Masowien,die sich nördlich von Warschau erstreckt. Fläche: 32,51km."—  Präsentation transkript:

1

2 Sehenswürdigkeiten in Ciechanów

3 Ciechanów ist die Hauptstadt der Wojewodschaft Nord- Masowien,die sich nördlich von Warschau erstreckt. Fläche: 32,51km 2 Einwohnerzahl:50000

4 Die Burg der Fürsten von Masowien Die schönsten Sehenswürdigkeit in Ciechanów: 1344 begann Siemowit II den Bau der Burg, die Janusz I endete schenkte der polnische König Zygmunt Stary die Burg seiner Ehefrau Königin Bonna. Sie lieβ die Burg in Renaissancestill umbauen. Nach ihrer Abfahrt aus Polen verlor die Burg seine politische Bedeutung als Wehrburg Nach dem II Weltkrieg wurde die Burg renoviert und zur Verfügung der Touristen gestellt.

5 die Höhe der Mauer beträgt: 9,8 M der östliche Mauerturm war eine Haft, der westliche Mauerturm war ein Arsenal voller verschiedener Waffen zum Eingang der Burg führt eine Zugbrücke aus Holz Im Kellergeschoβ der Burg gibt es historische Expositionen vom Museum des Adels von Masowien Auf dem Burghof befindet sich ein Stein zur Erinnerung an vier Soldaten der polnischen Armee AK, die am aufgehängt wurden.

6 Die Burg der Fürsten von Masowien ist eine groβe Inspiration für viele Dichter und Schriftsteller, wurde von vielen berühmten Persönlichkeiten besucht z.B.: Zygmunt Krasiński, Hipolit Gawarecki, Stefan Żeromski, Bolesław Prus, Henryk Sienkiewicz, Maria Konopnicka.

7 Pfarrkirche St.-Józefs-Kirche aus dem 14. Jh. ein gutes Beispiel für die sogenannte Masoviengotik die Lage: Stadtzentrum Piotr Ściegienny - Straße 11 in der Kirche gibt es viele historische Gedenkstätten, viele Tafeln und Grabschriften schon seit 14. Jh. befindet sich neben der Kirche ein Friedhof

8 In dem Innenraum der Kirche befinden sich: ein Kreuz aus Holz (14. Jh.) zwei Weihwasserbecken aus Granit (14. Jh.) ein Kruzifix (14. Jh.) ein ritterliches Grabmal von Stanisław Szczużyński ein Flachrelief, das einen bewaffneten Soldaten in orginaler Gröβe darstellt

9 In der Nähe von der Pfarrkirche befinden sich: Glockenturm auf dem Pfarrberg die gotische Kirche aus dem 14. Jh. hat viele historische Gedenkstätten (Barockaltar, Kruzifix 16. Jh., Orgel 18. Jh., Barockkanzel) Glockenturmtor (14. Jh.) Pfarrberg

10 Der Glockenturmtor aus dem 14. Jh.

11 Der Pfarrberg - geheimnisvoller Berg mit dem Park, wo sich das Denkmal von Ciechan, dem legendären Gründer der Stadt, befindet

12 Rathaus dieses neogotische Gebäude entstand im Jahre 1844 nach dem Projekt des italienischen Architekten Henryk Marconie heutzutage der Sitz der Stadtverwaltung in Ciechanów

13 Sezessionshaus von Brudnidzcy die Lage: Piotr Ściegienny - Straße 2 entstand im Jahre 1912 das schönste Gebäude in Ciechanów es wurde ins Register der Denkmäler eingetragen

14 Interessante Einzelheiten mit Ciechanów verbindet man die bekannteste polnische Dichterin Maria Konopnicka. Hier wohnte ihr Sohn, hier schrieb sie das Gedicht Na otwarcie Domu Ludowego w Ciechanowie. Ihren Namen trägt die kulturelle Einrichtung Centrum Kultury auf dem Burghof der Burg der Fürsten von Masowien fand ein Fragment der Handlung des Romanes Kreuzritter von Henryk Sienkiewicz statt die Erinnerungen an Ciechanów findet man in Büchern von Bolesław Prus Karten aus der Reise, Stefan Żeromski Eintragungsbücher

15 Katarzyna Boryszewska Milena Brańska Iwona Turek Robert Kołakowski März 2005


Herunterladen ppt "Sehenswürdigkeiten in Ciechanów Ciechanów ist die Hauptstadt der Wojewodschaft Nord- Masowien,die sich nördlich von Warschau erstreckt. Fläche: 32,51km."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen