Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Völkerschlachtdenkmal Leipzig. Wann wurde es erbaut? - Erbaut und wurde das Völkerschlachtdenkmal 1913. Die Einweihung fand in Anwesenheit von Kaiser.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Völkerschlachtdenkmal Leipzig. Wann wurde es erbaut? - Erbaut und wurde das Völkerschlachtdenkmal 1913. Die Einweihung fand in Anwesenheit von Kaiser."—  Präsentation transkript:

1 Völkerschlachtdenkmal Leipzig

2 Wann wurde es erbaut? - Erbaut und wurde das Völkerschlachtdenkmal Die Einweihung fand in Anwesenheit von Kaiser Wilhelm II, dem sächsischen König und weiterer deutscher Fürsten sowie Vertretern Österreichs, Russlands und Schwedens statt. Von wem wurde es erbaut? -Das Denkmal wurde im Auftrag des Deutschen Patriotenbundes erbaut. Clemens Thieme führte den Bau aus, der Entwurf stammte von dem Berliner Architekten Bruno Schmitz und die Figurenstammen von Christian Behrens. Hintergrund/ Grund der Erbauung - Erbaut wurde das Völkerschlachtdenkmal zur Feier und im Andenken der Niederlage Napoleons. Im Herbst 1813 stehen die Armeen Russlands, Preußens, Österreichs und Schweden den Armeen Napoleons bei der Stadt Leipzig gegenüber. Eine halbe Million Soldaten kämpfen 4 Tage lang um die Zukunft Europas. Nach 4 Tagen muss Napoleon mit seiner Armee aufgeben und sich zurückziehen Menschen verloren ihr Leben in dieser Schlacht. Daten - Das Denkmal ist mit seinen 91 m Höhe das größte deutsche Nationaldenkmal. Es steht auf m³ Stampf- und Eisenbeton und wird durch 26 riesige Holzsäulen getragen. Das Gewicht beträgt Tonnen. - Die 68 m hohe Innenhalle ist in drei Ebenen gegliedert: Krypta (Erinnerung an die Gefallenen), Ruhmeshalle (für das deutsche Volk) und die Kuppelhalle. - In der Krypta stehen sechzehn 3 m hohe Figuren vor acht 5m hohen Säulengesichtern. Über der Krypta wachen 10m hohe Kolossalfiguren – dabei ist ein Zeh 70 cm groß. Die Vorderfront ist mit einem 60 m langem Schlachtrelief verkleidet.

3 Die Innenhalle


Herunterladen ppt "Völkerschlachtdenkmal Leipzig. Wann wurde es erbaut? - Erbaut und wurde das Völkerschlachtdenkmal 1913. Die Einweihung fand in Anwesenheit von Kaiser."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen