Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Unterwegs in München. Der Marienplatz Er ist der Mittelpunkt der Fu β gängerzone. Sehenswert ist das Neue Rathaus mit dem berühmten Glockenspiel. Dreimal.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Unterwegs in München. Der Marienplatz Er ist der Mittelpunkt der Fu β gängerzone. Sehenswert ist das Neue Rathaus mit dem berühmten Glockenspiel. Dreimal."—  Präsentation transkript:

1 Unterwegs in München

2

3 Der Marienplatz Er ist der Mittelpunkt der Fu β gängerzone. Sehenswert ist das Neue Rathaus mit dem berühmten Glockenspiel. Dreimal am Tag, um Uhr, um Uhr und um Uhr bewegen sich die Figuren des Glockenspieles. Am Marienplatz beginnt die Kaufingerstra β e, die voll von Geschäften ist und bis zum Stachus führt.

4 Rund um den Marienplatz Im Osten des Marienplatzes sind das Alte Rathaus, das Spielzeugmuseum und der Durchgang zum Viktualienmarkt. In der Nähe befindet sich der sogenannte Alte Peter, die älteste Kirche Münchens mit einem sehr hohen Turm, von dem aus ein tolles Panorama zu bewundern ist.

5 Der Viktualienmarkt Der Viktualienmarkt ist ein Markt im Zentrum Münchens. Hier werden nur Obst, Gemüse und Blumen verkauft. Er ist jeden Werktag von 7.00 Uhr bis Uhr geöffnet. An einer Seite des Platzes ist eine Reihe von Metzgereien.

6 Das Hofbräuhaus Das Hofbräuhaus wurde im 16. Jahrhundert gebaut. Es war die Brauerei vom Hof der Wittelsbacher. Das Lokal wurde weltberühmt, weil Hitler am Anfang der zwanziger Jahre hier viele politische Reden hielt. Im riesigen Hofbräuhaus haben viele Stammgäste ihren Stammtisch und ihre Stammgläser

7 Die Frauenkirche Die Frauenkirche ist deutlich in der Skyline Münchens erkennbar. Die zwei hochragende Zwillingstürme sind fast 100 m hoch. Am Eingang ist der sogennante Teufelstritt im Fu β boden abgedruckt. Man erzählt, dass der Teufel die Kirche sehen wollte und sich so sehr freute, als er eintrat und merkte, dass man beim Bauen die Fenster vergessen hatte. Er hüpfte vor Freude und hinterlie β seinen Fu β abdruck.

8 Aloys Dallmayr Dallmayr ist das berühmteste Delikatessengeschäft Münchens, das im Jahr 1700 gegründet wurde. Man kann hier auch ein sehr raffiniertes Restaurant finden. Im Geschäft sind verschiedene Abteilungen, z.B für Kaffee, Tee, Schokolade, frische Ware, Würste, u.s.w. Die Verkäuferinnen tragen traditionelle Arbeitsbekleidung.

9 Der Stachus Der eigentliche Name von diesem Platz ist Karlsplatz, aber alle Münchener nennen ihn Stachus. Hier lag nämlich vor vielen Jahren ein Gasthaus, dessen Name Zum Eustachius war. Rund um diesen Platz sind viele Geschäfte. In der Nähe vom Stachus (Prielmayerstra β e 7) ist das Gerichtshaus. Im Inneren ist der Wei β e Rose – Saal, wo man den Prozess gegen die Mitglieder der Wei β en Rose abhielt.

10 Der Königsplatz König Ludwig I. von Bayern lie β diesen Platz im neuklassizistischen Stil in der ersten Hälfte des XIX. Jahrhunderts bauen. In der nationalsozialistischen Zeit hielt Hitler auf diesem Platz seine Reden. Nicht weit vom Königsplatz, an der Briennerstra β e, waren die Paläste des Nationalsozialismus. In dem Braunen Haus, das von den Amerikanern zerstört wurde, war der Sitz der Arbeiterpartei, später der NSDAP.

11 Der Englische Garten Der Englische Garten erstreckt sich westlich der Isar. Am Eisbach, der quer durch den Park fließt, an der Prinzregentenstra β e, wo sich eine sogenannte stehende Welle herausbildet, gibt es fast immer eine Schar Surfer. Sehr berühmt ist der Chinesische Turm, der in der Mitte von einem riesigen Biergarten steht. Auf der Schönfeldwiese gibt es FKK- Bademöglichkeiten, die die Neugier der Touristen erregen.


Herunterladen ppt "Unterwegs in München. Der Marienplatz Er ist der Mittelpunkt der Fu β gängerzone. Sehenswert ist das Neue Rathaus mit dem berühmten Glockenspiel. Dreimal."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen