Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vorlesung Computerphilologie Kormann Wintersemester 05/06 1 Analysen von Hypertexten Eva Kormann.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vorlesung Computerphilologie Kormann Wintersemester 05/06 1 Analysen von Hypertexten Eva Kormann."—  Präsentation transkript:

1 Vorlesung Computerphilologie Kormann Wintersemester 05/06 1 Analysen von Hypertexten Eva Kormann

2 Vorlesung Computerphilologie Kormann Wintersemester 05/06 2 Plan Organisatorisches Literatur zur Vorbereitung Strukturen von Hypertexten – Analyseschritte

3 Vorlesung Computerphilologie Kormann Wintersemester 05/06 3 Organisatorisches Vorlesung am 2. Februar entfällt 9. Februar: Vorbereitung auf die Einführungs- und die Abschlussklausur 16. Februar: , Hertz- Hörsaal: Abschlussklausur Hausaufgaben: bitte mit Betreff: HA Computerphilologie

4 Vorlesung Computerphilologie Kormann Wintersemester 05/06 4 Literatur zur Vorbereitung Stichwort Edition im Reallexikon der deutschen Literaturwissenschaft muenchen.de/jahrbuch/jb1/morgenthale r.htmlhttp://computerphilologie.uni- muenchen.de/jahrbuch/jb1/morgenthale r.html Die Beiträge des Wettbewerbs. In: Literatur.digital. Formen und Wege einer neuen Literatur. München 2002.

5 Vorlesung Computerphilologie Kormann Wintersemester 05/06 5 Analysefragen 1 Ist der Text im weiteren Sinne ein narrativer Text? (Kriterium: Geschichte) Ist der Text ein fiktionaler oder ein nicht- fiktionaler Text? (Kriterium: fiktionaler oder referentieller Pakt) Wie ist er aufgebaut? (Linear- hierarchisch-rhizomatisch)

6 Vorlesung Computerphilologie Kormann Wintersemester 05/06 6 Analysefragen 2 Welche Formen der Interaktivität bietet der Text an? (Kriterien: Wahlmöglichkeiten, eigene Textproduktion) Welche Formen der Rezeptionslenkung werden genutzt? (offene oder geschlossene Perspektivenstruktur) Welche Zeichensysteme werden genutzt? (verbal bis plurimedial)

7 Vorlesung Computerphilologie Kormann Wintersemester 05/06 7 Narrative Hypertexte 1 Geschlossenes oder offenes Ende Ein- oder mehrsträngige Geschichte Eine oder mehrere Verlaufsmöglichkeiten Immersion oder Distanz Zeitstruktur der Geschichte (Simultanität vs. Sukzession, Reversibilität)

8 Vorlesung Computerphilologie Kormann Wintersemester 05/06 8 Narrative Hypertexte 2 Narrativität im engeren Sinne? (Vermittlungsstrukturen: Wer nimmt wahr? Wer spricht?) Zeitstruktur des Erzählens (Nachordnung, Unterordnung, Gleichordnung, Reversibilität)


Herunterladen ppt "Vorlesung Computerphilologie Kormann Wintersemester 05/06 1 Analysen von Hypertexten Eva Kormann."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen